| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Dienstleistungen > Versicherungen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
günstig für diese Leistungen

Nachteile:
kenne keine Nachteile




Zusätzliche Krankenversicherung
Bericht wurde 7920 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich bin seit ca. 4 Jahren Kunde bei der UKV und würde zu jeder zeit wieder dort hin gehen. Ich bin sehr froh das ich damals das Angebot annahm und bereue es bis heute kein Stück.

Vor ca.8 Jahren bin ich ins Ausland gereist und wollte sicherheitshalber eine Versicherung abschließen, gezahlt haben ich für 12 Tage ca. 10 DM.
Tatsächlich mußte ich sie auch in Anspruch nehmen, wobei ich aber sagen muß das die Behandlungskosten wirklich sehr gering waren. Ich mußte das Geld vorlegen, es waren etwa 40DM und reichte dann die Quittung bei der UKV ein, die mir dann sofort das Geld überwiesen haben.

Und dann ca. vor 4 Jahren kam unser Finanzberater und bot mir von der UKV eine Zusatzversicherung an. Da ich dieses Versicherung schon kannte nahm ich auch an.
Vor allem aber weil ich regelmäßig zum Heilpraktiker gehe und auch Brillenträger bin.
Ich brauche jedes Jahr eine neue Brille und das geht ganz gut ins Geld. Die Brille kostet mich jedesmal ca. 600DM, den betrag den die Krankenkasse zahlt kann man nur lächerlich finden, es sind gerade mal 20 DM pro Glas.

Auch für eine Ersatzbrille zahlt die UKV. Allerdings muß man hier sagen das sie nur alle 3 Jahren einen teil dafür übernimmt.

Wieviel die UKV zahlt werde ich euch hier einmal auflisten.

- Brille (80% des Betrages bis zu 350 DM)
- Ersatzbrille (50% aber nur alle 3 Jahre)
- Heilpraktiker (80% bis zu 800DM)
- Zahnersatz (50%)

Auch wenn man ins Ausland fährt ist man Versichert. Dies ist aber auch alles im Vertrag nach zu lesen.

Man bekommt die kosten erstattet wenn man bei der Brille z.B. die Ärztliche Verordnung und die Rechnung des Optikers der UKV zukommen läßt.

So ist es auch bei allen anderen wie Heilpraktiker kosten und Zahnersatz.
Das ist aber auch Verständlich da es sonst Leute geben würde die jedes Jahr Anspruch stellen würden.

Der Monatliche Beitrag beträgt für mich 13,50€, das ist nach meiner Meinung für die Leistungen nicht zu viel.
Natürlich ist es auch dort, wie auch bei vielen anderen Versicherungen so, das es günstiger ist wenn man jünger ist. Und Männer werden auch hier begünstigt.

Diese Versicherung lohnt sich auf jeden fall für die Menschen die Brillenträger sind oder öfters zum Heilpraktiker gehen.

Informieren kann man sich im Internet unter www.ukv.de oder bei der Provinzial Versicherung, diese beiden arbeiten zusammen.


Geschrieben am: 08. May 2002, 11:37   von: LadySunShine!



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download