| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Rezepte > Kartoffelgerichte

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Text

Nachteile:
siehe Text




Würzig-deftig, Oma's Kartoffelpfanne mit Käse
Bericht wurde 1684 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo, ihr Kartoffel-Gourmets .

Beim Aufräumen alter Sachen im Keller, fand ich zufällig noch alte Aufzeichnungen meiner Großmutter . Wegzuschmeißen, dachte ich, kommt nicht in Frage . Erst einmal lesen, was sie so aufgeschrieben hatte . Neben einigen Notizen bezüglich Einkaufen, Termine usw. fand ich auch ein Rezept, das, als ich es durchlas, mir sehr bekannt vorkam .

Vielemale hatte ich dies in meiner Jugend gegessen und ich konnte mich auch noch daran erinnern, wie ich erwartungsvoll um den Kohleofen schlich . Meist fiel schon im Voraus ein Stückchen Käse oder ein Stückchen Speck ab .

Ob nun dieses Gericht hier aus Deutschland stammt, oder aus Schlesien (da lebten einst die Vorfahren meiner Großmutter), kann ich nicht beurteilen . Ich weis nur, daß es toll schmeckte .

Also, flugs wurden die Zutaten besorgt und meine Frau, die das Gericht nicht kannte, " versuchte " sich daran . Schon nach kurzer Zeit, nachdem die Zutaten alle in der Pfanne waren, durchströmte ein herzhafter Duft die Küche . Allein der Duft entschädigte die Arbeit des " Schnibbelns " .

Und dann war es endlich so weit, ICH DURFTE ESSEN !!!

Ich brauche wohl nicht erzählen, daß die Pfanne in nullkommanichts leer war . Selbst meine Frau, die anfangs etwas skeptisch war, lies sich anstecken .

So, jetzt verrate ich euch das Gericht . Ich mußte es etwas umschreiben (nicht die Zutaten), denn Großmutter schrieb das Rezept in ihrer eigenen Wortwahl (in Klammern die alte Schreibweise) .

Zutaten :
750 g (1 1/2 Pfd.) Kartoffeln, festkochend ;
300 g (6/10 Pfd.) Porree ;
100 g (2/10 Pfd.) kleine Zwiebeln ;
125 g (1/4 Pfd.) geräucherter und durchwachsener Speck ;
300 g (6/10 Pfd.) Möhren ;
150 g (etwas mehr als 1/4 Pfd.) Champignons (Pilze) ;
60 g Butterschmalz ;
125 g (1/4 Pfd. schmelzender scharfer Käse, gerieben) ich nahm Allgäuer Bergkäse ;
2-3 Prisen Salz ;
Pfeffer (ich nahm weißen Pfeffer) ;
1 Bund Schnittlauch .

Die Zubereitung muß ich nach den Angaben meiner Frau schreiben, da auf dem Originalrezept nur stand : Pellkartoffeln machen und alles kleinschneiden .

Zubereitung :
Die Kartoffeln werden zunächst gewaschen und mit Schale ca. 20 Minuten gekocht . Danach werden sie etwas abgekühlt .

Inzwischen die Möhren und den Porree säubern und in Scheiben (Ringe) schneiden . Danach in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten hineingeben und anschließend in kaltes Wasser werfen und abtropfen lassen .

Die Pilze säubern und vierteln, sowie die Zwiebeln schälen und zerkleinern . Anschließend werden die Kartoffeln gepellt und je nach Größe geviertelt oder gesechstelt . Der Speck wird in feine Streifen geschnitten .

Das Schmalz wird nun in einer backofenfesten Pfanne erhitzt und der Speck darin angebraten . Anschließend den Speck herausnehmen . Nun werden die Pellkartoffeln und das Gemüse in dem Fett gebraten. Danach wird der Speck wieder dazugegeben und mit Salz und Pfeffer je nach Geschmack gewürzt .

Zum Schluß wird der geriebene Käse darübergestreut . Bei ca. 200 °C im Ofen überbacken lassen, solange, bis der Käse geschmolzen ist . Danach wird der zerkleinerte Schnittlauch darübergestreut, fertig .

Na, steigt der Duft schon in eure Nasen ? Dann aber nichts wie ran .

Vielen Dank fürs Lesen und guten Appetit wünscht kalli46


Geschrieben am: 13. Jun 2002, 16:03   von: kalli46



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download