| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Rezepte > deutsche Rezepte

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schnelle Zubereitung

Nachteile:
keine




Winterzeit - Partyzeit, dazu Bunte Nudelüberraschung !!!
Bericht wurde 2701 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo Q-Test-Freunde!

Herbstzeit, Winterzeit, Frühlingszeit = KELLERPARTY-ZEIT!
Ja, jetzt hört so langsam die Grillzeitauf, die Kellerparty-Zeit naht. Zu Beginn dieser Zeit sollte man es so richtig krachen lassen. Hat man alles organisiert, so stellt sich die Frage, was biete ich meinen Gästen an? Soll es etwas Leckeres, etwas Kostengünstiges, etwas Schnelles oder sogar alle drei auf einmal sein?

Aus Erfahrung von vielen Kellerparties hat sich immer wieder herauskristallisiert, daß ein anständiges Nudelgericht immer gut ankommt. Hier ein Vorschlag, der alle drei Fragen bestens beantwortet. Wie schon geschrieben, mehrfach ausprobiert und immer wieder Anerkennung erhalten!

Fangen wir mit den Zutaten an
Zu diesem Nudelgericht, das von meiner Frau BUNTE NUDELÜBERRASCHUNG genannt wird, benötigt man folgende Zutaten:
200 g Hackfleisch
250 g bunte Nudeln
150 g Zucchini
150 g Champignons
2 Tomaten
1 Zwiebel
1 Eßl. Butter
1 Eßl. Tomatenmark
1 Eßl. Ketchup
100 g Pikantje (Gouda).

Zum Abschmecken
Oregano
Basilikum
Salz
Pfeffer.

Zubereitung
Die Zubereitung ist ganz einfach, Nudeln garen, Tomaten brühen, abpellen und in Würfel schneiden. Das Hackfleisch wird in einer Pfanne angebraten, bis es krümmelig geworden ist. Die Champignons in Scheiben schneiden, die Zwiebel und Zucchinis in feine Würfel schneiden.
Nachdem der Käse auch in Würfel geschnitten wurde, alle Zutaten mischen und zum Schluß mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer abschmecken.

Schon fertig, Kosten gering und llllllllecker!

Dieses Rezept ist für 4 Personen gedacht. Also einfach den Rechenschieber, pardon, den Taschenrechner raus und die Zutatenmengen umrechnen. Die Zubereitungszeit beträgt nicht mehr als eine halbe Stunde.

Viel Spaß beim nachbruzzeln und guten Appetit. Ach ja, fast hätte ich es vergessen, falls ihr mich einladen würdet, so könnt ihr mir eure Meinung zu diesem Rezept direkt sagen.

Vielen Dank fürs Lesen, Bewerten, Kommentieren und Einladen, euer kalli46


Geschrieben am: 17. Oct 2002, 10:04   von: kalli46



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download