| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Soße & co. > Kühne Indian Curry Dream

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Eine Sauce die angenehm anders schmeckt

Nachteile:
Sehr hoher Zuckergehalt




Wild and spicy
Bericht wurde 1357 mal gelesen Produktbewertung:  k/a
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Die Überschrift stammt leider nicht von mir, sondern befindet sich auf dem Etikett des Produktes das ich Euch heute vorstellen möchte.

Kühne Indian Curry Dream

Tja, da hat sich die Firma Kühne was Feines einfallen lassen.
In einer praktischen "ichstell-dich-auf-den-Kopf-Flasche" befinden sich 250 ml außerordentlich lecker schmeckende Currysauce.
Leicht zu entnehmen, leichter Druck auf die Flasche genügt. Klappdeckel wieder drauf – Flasche zu.

Von der Konsistenz her leicht dickflüssig (wie Saucen eben so sind) und von ockergelber Farbe macht sich die Sauce auf meinem Teller breit. Der Geruch ist angenehm exotisch.
Der Geschmack? Schwer zu beschreiben. Ich würde mal sagen: süß-scharf. Erinnert mich etwas an Ingwer, obwohl auf der Zutatenliste keiner angegeben ist. Wahrscheinlich ist in der angegebenen Currymischung Ingwer enthalten.

Ausprobiert habe ich meine neueste Errungenschaft bisher zu Papadams (hauchdünne indische Brotfladen), gegrilltem Fleisch (gibt exotischen Touch) und als Dippsauce zu Fischstäbchen mit Reis.
Hat mir alles gut geschmeckt. Allerdings bevorzugt meine Tochter zu Fischstäbchen dann doch lieber Remouladensauce und Kartoffelsalat.

Wie gewohnt nun noch meine Liste für die Inhaltsstoffefanatiker:

Zucker
Wasser
Branntweinessig
Tomatenmark
Apfelsaft
Modifizierte Stärke
Salz
Curry
Gewürze
Verdickungsmittel Xanthan

Noch einen Vorteil habe ich entdeckt. Im Gegensatz zu den meisten Grillsauce enthält Indian Curry Dream keinen Milchzucker.
Das freut wiederum die Fraktion der Veganer.

Fazit: Eine Sauce die angenehm anders schmeckt.
Nachteil: Der hohe Zuckergehalt.
Preis: 1, 99 Euro (bei Famila).


Geschrieben am: 04. Apr 2003, 01:27   von: campino



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download