| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Garten > Rasenmäher

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Die Ausstattung, die Bedienung, die Wendigkeit, die Lautstärke, die Zuverlässigkeit, die Bedienungsanleitung, der Preis, und der Gesamteindruck.

Nachteile:
- nichts -




Wer seinen Rasen liebt, der schiebt.
Bericht wurde 4111 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bald ist es wieder so weit, der Sommer kommt unaufhaltsam immer näher. In der warmen Jahreszeit benutze ich sehr gerne den Garten von meinem Opa, denn dort kann man sich so richtig gut erholen. Wenn da nicht wie jedes Jahr, die Arbeit wäre! Nach der kalten Jahreszeit sieht es in Opas Garten mal wieder aus wie im Dschungel, denn der Winter hat seine Spuren überall hinterlassen. Dies mag für einige sicherlich ein erschreckendes Bild sein, für mich persönlich aber nicht, denn ich führe die nun erforderlichen Tätigkeiten sehr gerne aus. Heute befasse ich mich aber nicht mit all diesen erforderlichen Tätigkeiten, sondern beschränke mich mit diesem Bericht auf das Rasenmähen. Mein Opa kauft seine Gartengeräte trotz des hohen Alters noch alle selbst. Ein Gartengerät das nach Benzin stinkt, oder sehr laut ist hat bei meinem Opa keine Chance, denn er arbeitet im Garten lieber leise und ohne unangenehme Gerüche. Deswegen befinden sich im Werkzeugschuppen meines Opas auch nur Gartengeräte die mit Strom betrieben werden. Heute möchte ich euch eines dieser Geräte sehr gerne vorstellen, und zwar den dort ansässigen Elektrorasenmäher.

>>> Die Produktbeschreibung <<<

Im Geräteschuppen befindet sich ein Elektrorasenmäher der Marke „Gardena Hattrick HE 36“. Von der Ausstattung her kann man hier wirklich nicht meckern, denn der Rasenmäher bietet all das, was man zum Rasenmähen benötigt. Zur Ausstattung gehört ein 1400 Watt starker Bremsmotor, ein Überlastungsschutz, eine zentrale Schnittstellenverstellung: stufenlos von 30mm – 70 mm über Digitalanzeige, eine zuschaltbare Lüfterwalze mit 30 gehärteten Stahlfedern, ein Gehäuse aus hochschlagfestem PP-Kunststoff, ein 1-Hand Tragegriff plus 2-Hand-Sicherheits-Startschalter, eine bewegliche Kabelführung, eine Schnittbreite von 36 cm, und ein Fangsack mit 36 Itr Fangvolumen. Des- Weiteren sind die Räder des 21 kg schweren Geräts allesamt mit Gleitlager ausgestattet und die empfohlene Rasenfläche beträgt ca. 500 Quadratmeter. Die vom Hersteller gegebene Garantiezeit - Gehäuse: 10 Jahre Garantie, Motor: 2 Jahre Garantie

>>> Vor- und Nachteile <<<

Ein Elektrorasenmäher hat genau wie ein Benzinrasenmäher einige Vor- und Nachteile. Der elektrisch betriebene Rasenmäher ist von Natur aus auf jeden Fall viel leiser (LWA = 89 dB) als ein Benzinrasenmäher. Leider kann es bei einigen Marken aber auch vorkommen, dass diese nicht gerade leise sind, deswegen sollte vor dem Kauf auf jeden Fall auf diese Eigenschaft geachtet werden. Was bei einem Elektrorasenmäher auf jeden Fall von Vorteil ist, ist das Gewicht und die Wartung. Die Leichtigkeit ist deshalb von Vorteil, weil man mit einem solchen Gefährt viel einfacher in verwinkelten Gärten manövrieren kann. Aber auch die Wartung ist viel praktischer, denn an Benzin, Öl, oder den Luftfilter brauchst du keine Gedanken verschwenden, weil derartige Dinge bei einem elektrischen Rasenmäher nicht ausgetauscht werden müssen. Störend ist hier meiner Meinung nach nur das Kabel!

Ein elektrischer Rasenmäher sollte nur gekauft werden, wenn du sehr oft den Rasen mähst, denn mit hoch gewachsenen Gras wird ein Benziner viel leichter fertig, weil er viel kräftiger ist. Auch sollte vor dem Kauf darauf geachtet werden, ob sich im Garten ein Gefälle befindet, denn ein Gefälle mag der elektrische Rasenmäher nicht sehr gerne. Aber auch die Schnittbreite und die Größe des Gartens spielen eine große Rolle, denn ein elektrischer Rasenmäher schafft in der Regel nur 46 Zentimeter, wobei der Benziner auch Breiten von über 50 Zentimeter problemlos schafft. So, nun schaut euch euern Garten an und entscheidet selbst welcher Rasenmäher benötigt wird.

>>> Die Bedienung <<<

Die Bedienung des Rasenmähers ist eigentlich ganz einfach, denn umständliche Handgriffe benötigen wir dazu nicht. Als erstes benötigen wir natürlich eine Stromquelle, denn sonst läuft das Gerät nicht. Bevor wir nun den Rasen mähen, stellen wir per Schnitthöhenverstellung erst die gewünschte Höhe ein. Eingestellt werden kann hier eine Höhe von 30 – 70 mm die dir per Digitalanzeige dann auch angezeigt wird. So, nun können wir den Rasenmäher mit Hilfe des Knopfes am 2-Hand-Sicherheits-Griffs starten. Auffällig ist hier auf jeden Fall, dass die Bedienung total einfach ist und das man so gut wie gar nichts falsch machen kann. Wenn das Gerät an einen anderen Ort gebraucht wird, so kann das Gerät dank des Tragegriffs problemlos transportiert werden.

>>> Die Wendigkeit und Führung <<<

Sehr positiv ist das Verhalten während des Betriebs, denn der Gardena Hattrick HE 36 erledigt alles (Lüften, Mähen, Fangen) in einem Abwasch. Der Rasenmäher gleitet während der Arbeit regelrecht über den Rasen und schneidet den Rasen schnell und sauber ab. Aber auch an Stellen die nur sehr schlecht zu erreichen sind hinterlässt der Rasenmäher einen sehr guten Eindruck, denn dank des geringen Gewichts und den Rädern mit Gleitlager kann man den Rasenmäher sogar in Problemzonen noch sehr gut manövrieren. Damit kann meiner Meinung nach auch die Frau problemlos den Rasen mähen! Der abgeschnittene Rasen landet während des Schneidens in einen sogenannten Fangsack. Dieser Fangsack hat ein Fangvolumen von 36 Itr. Ich finde das sehr komfortabel, denn dank des Volumens muss kann man eine sehr große Fläche schneiden, bevor man den Fangsack leeren muss. Ach so, die Montage des Fangsacks ist kinderleicht und mit wenigen Handgriffen schon erledigt.

>>> Die Lautstärke <<<

Von einer sehr lauten Geräuscheentwicklung kann hier meiner Meinung nach nicht die Rede sein, denn der Rasenmäher arbeitet mit einer akzeptablen Geräuschentwicklung. Gemessen habe ich den Geräuschepegel leider nicht, denn ein derartiges Gerät besitze ich nicht. Meine Wenigkeit muss hier also den Herstellerangaben trauen und der garantiert, dass sein Gerät von der Geräuschentwicklung her höchstens auf 89 dB kommt.

>>> Die Zuverlässigkeit <<<

Ich kann hier eigentlich nur positiv berichten, denn der Rasenmäher funktionierte bisher immer so, wie sich das der Gärtner vorstellt. Mängel- oder Verschleißerscheinungen konnte ich bis zum heutigen Tag noch nie feststellen, denn der Rasenmäher arbeitet noch genauso gut wie am Tag des Kaufes. Dies deutet ganz klar darauf hin, dass bei dem Gardena Hattrick HE 36 eine gute Zuverlässigkeit auf jeden Fall gegeben ist.

>>> Die Bedienungsanleitung <<<

Ich kann keinen Rasenmäher bedienen, mähe du den Rasen lieber, denn du kannst das viel besser als ich. Dies ist entweder eine Ausrede, oder aber eine Tatsache. Deine Ausrede nutzt ab heute nichts mehr, denn in der Anleitung werden alle erforderlichen Schritte zum korrekten Betrieb und zum erfolgreichen Rasenmähen kinderleicht erklärt. Es müssen nicht nur immer die Männer den rasen mähen, denn die Anleitung kann auch von einer Frau verstanden werden.

>>> Der Preis <<<

Mein Opa hat seinerzeit etwa 260 Euro für den Rasenmäher bezahlt. Ob das für euch ein fairer Preis ist? Ich kann hier auf jeden Fall von einem fairen und auch angemessenem Preis sprechen, denn immerhin machte sich der Rasenmäher bei mir nur positiv bemerkbar. Wer also einen wirklich guten Elektrorasenmäher sucht, der sollte sich den Gardena Hattrick HE 36 auf jeden Fall einmal anschauen. Bereuen wirst du den Kauf mit Garantie nicht.

>>> Mein Fazit <<<

Mit dem richtigen Gerät macht auch die Gartenarbeit sehr viel Spaß. Zum Rasenmähen gibt es sicherlich auch noch andere und viel bessere Marken als Gardena. Wenn du aber einen sehr guten und überzeugenden Elektrorasenmäher suchst, dann solltest du dir den Gardena Hattrick HE 36 auf jeden Fall einmal anschauen, denn der ist wirklich super. Ich vergebe aus meiner Überzeugung heraus eine Gesamtnote von sehr empfehlenswert, denn ich konnte hier keine negativen Produkteigenschaften feststellen. Gründe für meine positive Bewertung ist die Ausstattung, die Bedienung, die Wendigkeit, die Lautstärke, die Zuverlässigkeit, die Bedienungsanleitung, der Preis, und der Gesamteindruck. Ich wünsche euch viel Spaß beim Rasenmähen, denn das macht mit dem Gardena wirklich Spaß. In diesem Sinne, Michi


Geschrieben am: 06. Jul 2002, 22:46   von: @Jörg



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download