| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > T

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
-

Nachteile:
-




the Cell
Bericht wurde 2646 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Der geisteskranke Serienkiller Carl Stargher(Vincent D´Onofrio)eine furchtbare Spur des Schreckens.Er hat es auf junge Frauen abgesehen und bringt sie auf bestialische Weise um.
Die Abstände seiner Morde werden immer kürzer und er wird mit der Zeit auch unvorsichtiger.FBI-Agent Peter Novak(Vince Vaughn) kommt ihm bald auf die Spur.
Doch bevor Stargher verraten könnte wo er sein letztes Opfer versteckt hält fällt er ins Koma.
Novak hat ein Problem,er mus die die junge Frau finden die Stargher in seiner Gewalt hat.Er hat nur 48 Stunden ehe sich eineZeitautomatik in Gang setzt,welche eine hermetisch abgeriegelte Zelle unter Wasser setzt.
Als letzten Ausweg wendet er sich an die Psychotherapeutin Deane.Mit Hilfe ihrer neuen Methode soll es gelingen in die Gedankenwelt des Killers einzudringen,um dort nach Hinweisen zu dem Versteck zu suchen.
Dabei gerät sie in eine Welt in der sie selbst fast nicht mehr zwischen virtueller und realer Wirklichkeit unterscheiden kann...


Sie macht eine schreckliche Entdeckung!!
Stargher erwartet sie bereits in seiner kranken Phantasie..........
Ein grausamer Trip beginnt!!


Also wie ich schon am Anfang sagte, das ist wirklich
mal ein Film in einem ganz anderen Stile! Er fasziniert
auch durch ungewohnte Farben, Bilder in anderen Welten,
das nicht Greifbare wird hier real.
Ich kann nur jedem raten, schaut Ihn Euch unbedingt an,
ich kann zwar nicht jedem die Garantie geben, das sein
Geschmack damit getroffen wird, aber meiner wurde auf alle
Fälle total getroffen, das war Hollywood vom
Allerfeinsten!


Die DVD besticht durch ein sehr gutes Bild,welches man eigentlich bei einem neuen Film auf diesem Medium erwarten kann sowie einen sehr guten Ton.
Den Film gibt es in 2 Versionen:ab 16 und ab 18 Jahren.
Der Film besteht aus 22 Chaters,die alle aufzuzählen jedoch den Rahmen sprengen würden.

Anmerkung: Dieser Bericht wurde von mir auch bei dooyoo.de veröffentlicht


Geschrieben am: 02. Mar 2003, 02:56   von: amadeus777



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download