| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > TV > Serien

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Frank Parker

Nachteile:
billige Tricks




Seven Days - Das Tor zur Zeit
Bericht wurde 2020 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Jetzt möchte ich mal über eine Serie erzählen, die ich sehr gerne schaue.Die Rede ist von Seven Days – Das Tor Zur Zeit.Ich will euch erstmal die einzelnen Darsteller vorstellen damit Ihr später mit den Namen auch was anfangen könnt.

Frank B. Parker (Jonathan LaPaglia) : Frank ist 1969 geboren und hat früher bei der Army und der CIA gearbeitet.Er kam in eine Psychatrische Klinik und von dort aus direkt zur NSA, wobei er beim Zeitreise Projekt mitmachen sollte.Er hat ein Fotografisches Gedächtnis und eine hohe Schmerzgrenze.

Olga Vukavitch (Justina Vail) : Sie ist 1967 geboren und stammt aus Russland, wo sie Nuklear – und Astrophysik studiert hat.Sie wurde wegen dem Zeitreise-Projekt zur NSA geholt.

Graig Donovan (Don Franklin) : Er ist 1966 geboren un oberster Militärberater.Er ist Parkers bester Freund da sie sich aus alten Army – Zeiten noch kennen.Er hat volles Vertrauen zu Parker un setzt sich auch immer für ihn ein.

Nathan Ramsey (Nick Searcy) : Er ist 1953 geboren und ist sehr patriotisch.Er ist Sicherheitschef der NSA.Er hat im Gegensatz zu Donovan überhaupt kein vertrauen in Parker.Er ist auch sehr schwer von seiner Meinung abzubringen.Ramsey und Parker sin die grössten Feinde.

Isaac Mentnor (Norman Lloyd) : Er ist 1914 geboren und war Chefwissenschaftler des Backstep-Projekts.Er war Zeuge der ersten Atom-Explosion.

John Ballard (Sam Whipple) : Er ist ein genialer Wissenschaftler und ist für die Technik im Zeitreise – Projekt zuständig.Er ist Querschnittsgelähmt und somit am Rollstuhl gefesselt.Er verlässt aber die Organisation am Anfang der 3. Staffel, da er in Las Vegas sehr viel Geld gewonnen hat und sich dort absetzt.

Bradley Talmadge (Alan Scarf) : Er ist der Leiter des Projekts Zeitreise.Er hat das Team zusammengestellt, und hat auch ein volles Vertrauen auf Parker.

Andrew Hooter Owsley (Kevin Christy) : Er ist 22 und hat bereits schon mit 14 seinen Doktortitel in Physik erhalten.Er kam am Anfan der dritten Staffel als Ersatz für Ballard.

Die Sendung läuft meistens so ab, das irgendeine Katastrophe geschieht(Welt geht unter, Papst wird erschossen).Dann wird Frank Parker immer in seine Zeitmaschine gesetzt und sieben Tage in die Vergangenheit zurücktransferiert.Mit seinem Passwort ‚Cassiopaia‘ meldet er sich immer bei der NSA.Wo er immer sagt was geschehen ist, dann wird Parker gesagt, was er tun soll, von seinem Chef Talmadge.Manchmal übernimmt es auch gleich die NSA, aber meistens muss Parker selbst die Probleme lösen, die er auch bisher immer mit bravur geschafft hat.Oder es kommen ihnen einige seiner Kollegen zu Hilfe wie Olga oder Donovan.

Sehr amüsant finde ich immer wie Parker sich mit seinem Erzfeind Ramsey streiten tut oder er sogar Psychoterror bei ihm macht.Er hat zum Beispiel mal beim Golfspielen an Ramsey’s Auto die Scheibe eingeschlagen.Parker hat aber gemerkt dass er mit dem Zeitreiseprojekt sehr gut einen eigenen Nutzen drausschlagen kann, zum Beispiel beim Glücksspiel oder bei seinem Anbaggerversuchen an Olga.Sie ist aber eigentlich nicht abgeneigt von Parker, sie glaubt aber das er Frauen allgemein nur als Sex-Objekt sieht und sie nur ausnutzen tut.(Was ja auch ein wenig wahr ist).Parker ist auch eine Person die keiner Schlägerei aus dem Weg geht, er fängt sogar sehr oft Schlägereien an, und kann auch sehr viel einstecken.

Manchmal merke ich jedoch das die Tricks(z.b. wo die Welt zerstört wurde) sehr amateurhaft dargestellt werden.Das ist aber kein grosser Fehler da ich weiss das das Budget für Serien kleiner ist als für einen Kinofilm.

Ich kann jedenfalls diese Serie nur empfehlen, da sie sehr spannend ist, und auch humorvoll.

Also macht’s gut


Geschrieben am: 17. Jan 2002, 13:48   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download