| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Haushaltshilfen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Umweltfreundlich, Wirkung, rentabel

Nachteile:
nichts




Royal Dampfente
Bericht wurde 10297 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung

Ein Produkt welches ich eigentlich verabscheue, weil es mit reinigen zu tun hat. Daher habe ich auch meine Mutter schön ausgefragt, wozu sie doch nun gut sein, diese tolle Dampfente. Aber das kommt noch, auf jeden Fall habe ich, als ich dieses Wort vor meiner Mutter erwähnt habe, ein lächeln in ihren Gesicht erkennen können, sie zeigt sich nämlich sehr begeistert von diesem Gerät. Aber ich hatte die Dampfente auch schon einmal in meinen Händen, denn irgendwie ist dieses Teil doch faszinierend, ob es nun das Aussehen ist, oder die Funktion dieser Dampfente, es ist schon irgendwie etwas besonderes.

Preis

Die Dampfente hat uns 30 Euro gekostet. Aber eine Ausgabe die sich auch gelohnt hat. Die Dampfente haben wir im Hellweg Baumarkt gekauft, ich weiß gar nicht ob es sie noch gibt, oder ob es sie auch woanders gibt. Ich muß zugeben, ich hab mich nicht weiter danach umgesehen. Aber ich vermute schon das es diese Ente noch gibt, denn es ist ein sehr nützliches Gerät.


Packung, Zubehör, Aussehen

Die Packung war eckig und in einem hellen blauen Ton. Vorne ist das Bild der Dampfente drauf, wie aus ihrem Schnabel gerade Dampf kommt. Ob die Packung nun geschützt genug war, ist eigentlich egal, denn die Dampfente ist aus Hartplastik, und somit schwerwiegenden Demolierungen gefeit. Oben auf der Packung steht zudem noch, das es sich um das Original aus der TV-Werbung handelt. Ich kenne zwar noch keine Werbung über die Dampfente, aber das sollte mal gesagt sein. Aber Außerdem wird auch gleich vorne mit angegeben, das die Dampfente leicht, schnell und umweltfreundlich sei.

Zu der Dampfente, war noch ein Mikrofasertuch dabei. Es hat die Farbe hellblau und ist aus einem schönen weichen Material. Außerdem waren noch zwei Gummiabzieher und drei Rundbürsten mit enthalten, die die Arbeit mit der Dampfente erleichtern. Zu guter Letzt ist dann noch ein Meßbecher dabei, in dem man das Wasser eingießen kann und auch abmessen kann dass nicht zu viel drin ist. Leider war keine Anleitung mit dabei, jedenfalls bei uns nicht, ich habe jedenfalls nie eine in die Finger bekommen. Aber hier gilt die Frage auf, ob man dafür auch eine Anleitung benötigt.

Der Name Dampfente kann bei diesem Produkt gar nicht passender gewählt werden, dieses Teil hat nämlich die Form einer Ente. Vorne aus dem Schnabel kommt die heiße Luft und oben auf dem Kopf kann man den Dampf erzeugen. Der Schnabel sieht aber eher wie das Maul eines Nasenbärs aus. Leider hat die Ente nur ein Auge, denn dies dient dazu, das man merkt, das Gerät ist in der Steckdose, es ist ein rotes Licht auf der linken Seite. Natürlich hat sie auch Füße, aber diesmal wieder zwei Stück, damit man sie auch einfach mal hinstellen kann. Den Dampf, oder besser gesagt das Wasser kann man unten rechts einfüllen, hier hätte ich eigentlich das Hinterteil als Einführung genommen. Man könnte sage das Aussehen sei geklaut von der echten Ente, aber dafür ist es praktisch. Denn da Royal (so heißen die Hersteller) genau diese Form benutzt hat, wird die Benutzung dieser Dampfente zum Kinderspiel, alles ist halt an der richtigen Stelle.

Die Dampfente hat übrigens eine Garantie von 24 Monaten, zwei Jahre sind für dieses Gerät eigentlich sehr viel.

Technische Daten

Die Dampfente hat eine Stromversorgung von 230V/50Hz! Außerdem besitzt sie eine Stromanzeige und hat einen transparenten Wassertank. Das Tankbehältervolumen beträgt 0,32 Liter. Im Tank befindet sich auch eine Dampfbereitschaftsanzeige. Inklusive der Tankfüllung hat die Dampfente ein Gewicht von 1,5 kg. Es ist ein 5 m langes Kabel mit vorhanden. Der Standfuß ist abnehmbar. Und zu der Dampfente sind außerdem drei Rundbürsten, ein Fensterwischer mit zusätzlichen Gummis, ein Mikrofasertuch und ein Messbecher vorhanden.

Funktion

Es ist eigentlich simpel. Man füllt das Wasser in die seitliche Öffnung der Ente ein und schließt die Öffnung, welche mit Gummi verdichtet wurden ist. Dann steckt man die Schnur der Ente in die Steckdose und wartet bis sich das Wasser erhitzt hat. Dies sollte etwa 30 Sekunden dauern, dann fängt an die blaue Lampe unten zu leuchten, sie besagt das man nun loslegen kann. Aber man sollte hier aufpassen, speziell beim Einfüllen, sollte man nicht zuviel Wasser benutzen, aber der Messbehälter hat ja die Maximal zulässige Füllmenge angezeigt, somit sollte auch nichts passieren. Das Licht der Ente leuchtet übrigens rot, wenn es an der Steckdose angeschlossen ist, damit sind die Augen gemeint. Dann drückt man zwei bis dreimal oben auf den Knopf, bis dann der Dampf rauskommt, und schon kann man loslegen. Aber man muß immer und immer wieder pumpen, damit auch der Dampf heraus kommt. Ich finde auch das man mit einer Füllung eine recht lange Zeit arbeiten kann. Der Stecker sollte aber bei der Benutzung immer in der Steckdose bleiben, bis das Wasser alle ist.

Anwendung

Die praktischste Anwendung wäre dann wohl bei den Fenstern. Meine Mutter zeigt sich da sehr begeistert. Man sprüht es einfach drauf und dann kann man es mit dem Gummiabzieher reinigen. Danach kommt der Mikrofaserlappen zum Einsatz, dieser bewirkt das die Fenster spiegelblank werden. Das besonders gute an den Fenster ist aber, das sie aufgrund des Dampfreinigers nicht verschmieren, sie glänzen danach. Mithilfe der Dampfente muß man beim Fensterputzen keine Chemie anwenden und die Qualität läßt sich mehr als nur sehen. Besonders gut ist die Dampfente daher auch für Allergiker geeignet. Da auch keine chemischen Zusatsstoffe verwendet werden ist die Dampfente auch ein sehr umweltfreundliches Gerät.

Aber nicht nur für Fenster ist die Dampfente praktisch. Nein, auch Polstermöbel kann man damit besprühen, diese geben dann ein gewisses Maß an Frische wieder zurück, was sie über die Jahre verlieren. Aber die Dampfente dient auch zum Entkalken des Wasserhahns, aufgrund des Dampfes. Für Fließen ist die Dampfente unter anderen auch anwendbar, sie erstrahlen nach dem benutzen mit der Dampfente in einem neuen Glanz. Wozu sie auch gut ist, ist unter anderem zum Reinigen des Klo’s. Zum reinigen von den Ecken wo sonst keine hinkommt, nämlich die Rillen, hier kann man unter anderen auch die Bürsten anwenden, welche mit dabei waren. Um es so auszudrücken, kann man die Dampfente zur Pflege und Erhaltung aller festen Haushaltsgeräte benutzen. Da ja auch keine Chemie mit enthalten ist, ist die Gefahr das etwas beschädigt wird gleich null!

Aber nicht nur im Haus ist die Dampfente praktisch, auch außerhalb des Heims, zum Beispiel am Auto macht sich die Dampfente auch sehr gut zu Reinigen der Felgen. Eigentlich bräuchte man nur noch die Dampfente als Haushaltsmittel wenn ich es jetzt so sehe, denn den Großteil der schweren Arbeiten übernimmt sie ja nun mittlerweile bei uns.

Meine Meinung

Ich persönlich bin damit nicht oft in Verbindung gebracht wurden, da ich eigentlich den ganzen Tag außer Haus bin und nicht viel Zeit für die Reinigung aufbringen könnte, außerdem bin ich viel zu faul. Aber die Dampfente hat schon einiges in unserem Haushalt verändert, meine Mutter ist nicht immer so grimmig, und man erkennt wie alles etwas sauberer aussieht. Als Mann ist es eigentlich schwer den Unterschied zwischen Ordnung und Unordnung herauszufinden, aber hier kann man es ganz leicht. Und das beste, die Dampfente erspart einem auch sehr viel Arbeit, denn mit diesem Gerät gehen viele Arbeiten auch schneller. Obwohl man immer pumpen muß und die Dampfente auch ein nicht allzu leichtes Gewicht hat, wird die Arbeit trotzdem um einiges erleichtert!

Empfehlung

Ich gebe volle 5 Sterne der Dampfente und natürlich auch eine Empfehlung. Ich konnte wirklich nichts negatives daran entdecken, der Preis von 30 Euro scheint zwar anfangs hoch zu sein, aber mit der Zeit rentiert sich dieses Gerät voll und ganz, man spart chemische Reinigungsmittel und viel viel Ärger und Mühe. Als Grund für die Vergabe der vollen Punktzahl kann ich die Umweltfreundlichkeit, die Vorteile die Allergiker damit tragen, die einfache Bedienung, das lustige und auch nutzvolle Aussehen und das Endresultat vorweisen. Mehr will ich dazu nicht sagen, obwohl mir noch so einiges positives einfallen würde.

Fazit

Ein Teil welches meine Familie und sogar mich überzeugt hat. Wenn’s um’s putzen geht versuche ich nämlich immer schnell die Flucht zu ergreifen, aber ich habe mir wirklich mal überlegt vielleicht doch diese Dampfente mal selbst richtig anzuwenden, also nicht bloß als Test. Aber vielleicht könnte ich dann noch gefallen daran finden, das können wir nicht so durchgehen lassen. Aber Spaß am Zuschauen habe ich auf jeden Fall schon bekommen. Empfehlen kann ich diese Dampfente eigentlich nur, so überzeugt wie von diesem Produkt war ich lange nicht mehr. Wer noch keine hat, sollte sich eine zulegen, oder seiner Frau eine zum Geburtstag schenken. *g* Die Dampfente ist jedenfalls ein Gerät was sich sehr gut im Haushalt macht, es erspart viele andere Geräte und somit auch viel Geld.

Ganz lustig ist übrigens das auf der Packung auch noch die Webseite angegeben wird, wo man sich über die Dampfente informieren kann, unter www.dampfente.de ist dies nämlich möglich. Gleich 4 mal wird auf der Packung auf die Webpräsenz hingewiesen wenn ich mich nicht verzählt habe. Ich persönlich war noch nicht dort, also müßt ihr euch überraschen lassen was euch dort erwartet. Aber irgendwie finde ich heute alles lustig. Es wird Zeit den Pinsel niederzulegen und die Ente auszusetzen.

Viel Spaß noch beim Dampfen!


Geschrieben am: 22. Mar 2003, 16:25   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download