| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Musik > Interpreter > E

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Definitiv das Ende des Clips, wo Eminem als Osama Bin Laden verkleidet mit den Negern rappen tut, aber auch sonst ist der Clip amüsant

Nachteile:
Die Schriftzüge unten sind immer viel zu schnell wieder verschwunden, aber Eminem singt halt zu schnell




Eminem - Without Me(Clip)
Bericht wurde 4591 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung:

Es gibt ja wenige angenehme Musikvideos mittlerweile, entweder man wird mit halbnackten Weibern bombardiert, oder mit sinnlosen Schmusesongs, mit sinnlosen Typen die ihre sinnlosen Songs in sinnlosen Videos sinnlos darbieten. Aber es gibt Videos die anders sind, bei denen man entweder schön lachen kann. Oder Videos die einem einfach gut im Gedächtnis bleiben weil die Bilder so überzeugen konnten. Das Video Without Me von Eminem, überzeugt nicht durch die Bilder, sondern ist eher lustig gehalten. Wie lustig es ist, werde ich euch im Verlauf meines Berichtes erläutern.

Das Video

Das Video beginnt ehrlich gesagt sehr komisch, etwas sinnloses Gelaber und dann sieht man eine Person wie sie von 5 runterzählt. Ein schwarzer ist kurz zu sehen wie er etwas in die Kamera faselt.

Und schon beginnt der eigentlich Clip, man sieht einen Jungen wie er im Kaufhaus eine CD kauft. Dann ist Eminem eingeblendet, wie er anfangs mit einer und dann mit zwei Frauen im Bett liegt, Dr. Der ist über einen Bildschirm zu sehen, und er übermittelt ihm die Nachricht von den Kauf der CD. Dann sieht man den Jungen noch an der Kasse, wie er sie bezahlt. Die Frauen in eminems Bett scheinen sich nicht zu mögen, denn die blonde kriegt von der Dunkelhaarigen gleich eine auf’s Maul.

Dann folgt wieder ein Szenenwechsel, jetzt werden wirklich seltsame Personen im Comic gezeigt. Die Kamera geht immer weiter. Es sind unter anderem Kaktusmenschen und Rabbi’s dabei. Wirklich ko9misch diese Szene.

Dann sieht man wie Eminem sein Robin-Kostüm anzieht. Und er sich an seinem Hinterteil kratzt. Dann springt er und bleibt in der Luft stehen, sieht lustig aus. In der nächsten Szene ist Eminem auf einer Trage zu sehen wie er im Krankenhaus rumgefahren wird, er wird auch mit Elektroschocks gequält, nebenbei tanzt er immer vor einem großen E.

In der nächsten Szene sieht man Eminem wie er neben einen Feinen Mann mit Anzug und Krawatte steht, er hat ihn elektrisch angeschlossen und verbindet die beiden Leitungen so das der feine Herr etwas tanzen tut. Die nächste Szene ähnelt einer Talk-Show, hier sieht man Eminem als Frau verkleidet, wie er sich dort aufspielt.

Jetzt folgt die erste lustige Szene, Dr. Der steht fährt mit seinem Rap Mobile los, mit Eminem. Beide tanzen zusammen im Auto, was sehr amüsant aussieht. Dr. Der schaut dann aber zu eminem rüber, das er es nicht übertreiben sollte. In dieser Zwischenzeit sieht man unter anderem Elvis, und eine Art Verarschung an die ganzen Daily Soaps. Im Auto sieht man wie dann letztendlich beide mit Tanzen anfangen und Dr. Der den turbo-Knopf drückt, beide werden in ihre Sitze gedrückt und bei Eminem guckt auch noch die Zunge raus.

Aber dann folgt eine weitere lustige Szene, man sieht wie ein Glatzköpfiger Mann, natürlich ist das auch Eminem da sitzt und meditiert. Bis dann ein schwarzer Rapper kommt und ihn zusammenfaltet. Ich bin mir mehr als Sicher das dies Moby sein soll, denn der Name wird auch erwähnt. In einer weiteren Szene, die auch noch im Video zu sehen ist, sieht man Eminem mit zwei anderen Frauen auf einem Floß, sicherlich eine Hommage an die ganzen Überlebensshows.

Dann ist eigentlich nichts besonderes mehr zu sehen, man sieht nur noch wie Eminem die Hauswand hochgeht, wie es in den alten Batman-Serien immer der Fall war. Eminem ist im Zimmer des Jungen angekommen, der am Anfang die CD gekauft hat. Dr. Der kommt durch die Tür und will damit verdeutlichen das es auch einfacher geht. Der Junge wird von der CD entledigt und Eminem zeigt schön brav in die Kamera das er die CD nicht hören darf, wegen dem Jugendschutz.

Aber die beste Szene kommt zum Schluß, Eminem ist als Osama Bin Laden verkleidet. Auf einmal kommen ein paar Rapper und verfolgen ihn mehrmals durch das Bild. Dann zückt Osama bin Eminem die weiße Fahne als Zeichen des Friedens und fängt an mit Rappen. Die Neger machen natürlich alle mit, dies sieht einfach nur lustig aus.

Im ganzen Video werden übrigens immer Untertitel eingeblendet, damit man den Text auch mitlesen kann. Meistens sind die Untertitel jedoch in Englisch, ich habe sie erst einmal in deutsch gesehen auf MTV war es glaube ich.

Der Song

An sich nicht schlecht, er war ja auch einige Wochen auf der Nummer eins in vielen Ländern. Der Sound stimmt und auch der Text ist in Ordnung, auf jeden Fall besser als die Lieder bei denen er immer über seine Vergangenheit trauert. Auch die Hintergrundmelodie wurde bereits geklaut, von irgendeiner Tekker-Combo. Jedoch kann ich den Song mittlerweile auch nicht mehr anhören, weil er andauernd im Radio gespielt wurden ist.

Der Text

Auch bei diesem Video läßt Eminem Luft raus. Er stellt unter anderem seine so tolle Freundschaft zu Moby dar, oder macht sich über die alten Batman-Filme lustig, mit den ganzen Sprechblasen. Aber es werden auch viele andere Szenen gezeigt, die einem häufig im Fernsehen begegnen, die Eminem in den Dreck zieht, was ja auch berechtigt ist. Aber auch ein Verweis auf den Jugendschutz wird dargestellt, als Eminem am Schluß die CD vom Jungen nimmt und darauf hinweißt, hier wird auch verdeutlicht das der Jugendschutz eigentlich überflüssig ist, weil die Kinder sowieso an diese CD’s rankommen. Aber Eminem hat sich auch hier wieder wahnsinnig verkleidet, viele Kostüme fielen den Clip zu Opfer. Aber auch im Song sagt Eminem das er immer der größte ist, und das andere nur Dreck sind und jeder so wie er sein sollte, dann ist die Welt in Ordnung. Eigentlich ein wenig dumm.

Empfehlung

Ich empfehle den Song auf jeden Fall weiter, denn er ist sehr lustig und zeigt viele Verarschungen über das Fernsehen und die Welt im allgemeinen. Es gibt 4 Sterne dafür, alleine schon wegen der Szene am Schluß wo Eminem als Osama Bin Laden rumläuft, diese Szene ist zwar rotzdoof, aber trotzdem genial. Den Abzug gibt es weil der Clip nicht vollkommen genial ist, denn es sind immerhin noch einige Szenen dabei, die nicht so lustig sein. Auch die Schrift die unten immer eingeblendet wird ist meiner Meinung nach immer viel zu schnell verschwunden, so das man sich das Video mehrmals ansehen muß um richtig folgen zu können.

Fazit

Der Song und das Video ist wiedermal ein Cooler von Eminem. Mir gefallen sowieso diese lustigen Videos besser. Denn hier gibt es immer ein paar gute Szenen über die man schön lachen kann. Der Song ist eigentlich gar nicht so gut, aber bei dem Video lebt Eminem seine ganzen Fantasien aus ohne irgendwelche Tabus. Den Clip kennt eigentlich mittlerweile jeder, aber ich schaue ihn trotzdem immer noch gerne an, auch wenn es nur wegen der letzten Szene mittlerweile ist. Ohne diese Szene hätte es sicherlich einen Punkt Abzug gegeben. Aber da eigentlich jeder diesen Clip kennt erzähl ich euch sicherlich nichts neues. Aber ich hoffe ich konnte euch trotz alledem ein wenig helfen.




Geschrieben am: 09. Mar 2003, 12:41   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download