| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Zeitschriften > Shape

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
kommt nur einmal im monat *scherzmach*

Nachteile:
zu platte texte und irgendwie alles außer den leckeren gerichten *hmmmm*




COUCH-POTATOES aufgepasst!
Bericht wurde 1432 mal gelesen Produktbewertung:  ausreichend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Tachchen Leute!
Ich muss jetzt einfach mal meinen Senf zu einer Zeitschrift abgeben, die ich überhaupt nicht mag.
Diese Zeitschrift hab ich bei meinen letzten Streifzügen im Kiosk mitgehen lassen, natürlich NACHDEM ich bezahlt habe *gg*
Die Zeitschrift, die gleich von mir auseinander genommen wird, trägt den Namen SHAPE, was soviel heißt wie Form, gestalt heißt, aber von der Zeitschrift selbst als Körper, Geist und Seele angepriesen wird.
Die Augustausgabe, die ich grad in meinen Händen halte umfasst 138 Seiten, und auf dem Cover ist das Titelmodel (diesmal namens Jolijn) in einem rosafarbenen Bikini zu bewundern.
Dies dürfte ein Garant dafür sein, dass nicht nur weibliche Lebewesen 2,60Euro dafür hinblättern werden ;O)
Ich finde sowieso, dass die Covers von SHAPE immer sehr gut sind, denn sie verwenden immer sehr schöne Farben und natürlich auch durchtrainierte und schlanke Models.
Die Augustausgabe, die ich in einem Anfall des Wahnsinns *lach* gekauft habe, ist samt Model ganz in hell- und dunkelrosa gehalten, und der Rest ist Schwarz-Weiß.
Was mir überhaupt nicht gefällt, ist, dass jede zweite Seite aus Werbung besteht, aber ist ja leider bei jeder Zeitschrift so :O[
Nun aber zum Inhalt!
Der Inhalt setzt sich aus den Hauptthemen FITNESS, GESUNDHEIT, ERNÄHRUNG, BEAUTY, MODE, REISE und PSYCHOLOGIE zusammen, was schon auf einen fitten Leser schließen lässt?hierbei spreche ich nit von mir, denn ick bin einfach zu faul ;O)
Etwas positives aber schon am Anfang: diese Zeitschrift ist wirklich sehr übersichtlich und wunderbar farbenfroh, was mir persönlich super gefällt, denn die ganzen Bilder und Farben machen richtig Lust auf Sommer, aber schon direkt etwas negatives hinterher: die zu den farbenfrohen Bildern gehörenden Texte sind zum einschlafen! *schnarch*
Vielleicht bin ich auch einfach nur zu ?verwöhnt? was das angeht, denn meine absolute Lieblingszeitschrift ist AMICA, und wirklich jeder Text, und jeder Satz dort ist lustig oder bringt einen wenigstens zum Schmunzeln, aber dient nicht wie in SHAPE?s Fall als Schlafmittel! *gg*
Etwas super Lustiges gibt es aber doch in dieser Zeitschrift, jetzt speziell in dieser Augustausgabe!
Jeder der diese Ausgabe zuhause liegen hat, schlage bitte zuerst die Seite 68 und dann die Seite 74 auf!
Denn auf der Seite 68 werden in Folge ganz viel fast komplett fettfreie, Figurschonende aber unglaublich leckere Fruchtcocktails vorgestellt, und gleich darauf, auf Seite 74, folgt ein ausführlicher Bericht über die Magersucht von Geri Halliwell!
So was nenn ich doch Taktik!
Was einem auf den ersten Blick, aber nur auf den ersten Blick gefällt, sind die Modeseiten mit wirklich schönen Sachen, die aber dann erst auf den zweiten Blick ihr wahres Gesicht, nämlich ihren ungeheuer hohen Preis zeigen :O(
Nun aber wieder schnell was Nettes gesagt *gg*
Was richtig klasse ist, sind die leckeren Rezepte, die ich euch nicht vorenthalten möchte!
Die sind soo lecker, und sollen angeblich auch figurschonend sein, was mir persönlich egal ist, denn ich hab zum Glück keine Figurprobleme, dank meinen Genen! *puh*
Hier nun ein Rezept, dass ich direkt nach dem ersten Lesen nachgemacht hab, und was köstlich schmeckt, und das nicht nur mir! *gg*
Die Rede ist von leckeren Spaghetti mit Pest, wofür ihr für vier Leude nen halben Kilo Spaghetti, nen Dutzend Kirschtomaten, 4 EL Pesto, bissel Basilikum und Salz und Pfeffer braucht!
Nun kurz zur Zubereitung: Spaghetti 5 Minuten in kochendem und gesalzten Wasser al-dente garen, abgießen, aber dennoch 2Esslöffel von dem Nudelwasser im Topf behalten und erwärmen, dann halbierte Tomaten, Pesto und Basilikum rein und verrühren, und last but not least die Nudeln reinkippen und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
Das schmeckt so lecker, und Leute mit Gewichtsproblemen brauchen sich keine Gedanken zu machen, denn ihre Portion enthält ?nur? 580 Kalorien.
Alles in allem würde ich SHAPE nicht noch einmal kaufen, denn zwar sind die Rezepte klasse, aber für paar Seiten lass ich die 2,60 Euro dann doch lieber stecken, und lass mich dann irgendwann mal bekochen *gg*
Das Layout ist echt gut, und der Inhalt ist sehr ausgewogen und sehr schön farbig gestaltet, aber leider sind die Texte nix für mich =(
Vielleicht gefällt sie mehr den Leuten die auch richtig vernarrt in eine Diät oder eines Fitness-Drills sind, aber für mich isses leider nix!
LG und BYE!
 


Geschrieben am: 15. Feb 2003, 19:36   von: kallipso



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download