| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Werbung > Werbung im Fernsehen > Schauma-Schampoo mit Verona Feldbusch

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
nicht ganz so mies

Nachteile:
langweilig, Verona nervt




Haarausfall!
Bericht wurde 3895 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Einleitung

Mittlerweile ist es Standard geworden das die großen Werbebosse Stars aus dem Fernsehen in ihre Spots einbauen. Und dies scheint sogar dabei zu helfen, das Produkt unter die Leute zu bringen, sonst würden sie es lassen. Aber irgendwie werden es immer mehr Zombies die auf unserem Bildschirmen herumgeistern. Stars wie Thomas Gottschalk, Verona Fledbusch, Harald Schmidt oder Günther Jauch sieht man in fast jedem Werbebreak. Wobei ich sagen muß das letzterer noch der angenehmste davon ist.

Der Spot

Im Spot über den ich berichte handelt es sich um Verona, oder besser gesagt er ist mit Verona. Sie befindet sich im Werbespot bei irgendwelchen Dreharbeiten, scheint ein B-Movie zu sein. Sie übt eine Art Fallschirmszene. Der Regisseur ruft eine Pause aus. Und Verona denkt sich, das sie in der Zeit ihre Haare waschen kann. Der Regisseur ist ganz aufgebracht, da es ja noch Termine gibt. Doch Verona beruhigt ihn. In der nächsten Szene sieht man wie der Regisseur wild umher springt, Verona springt von einem Stuhl auf und sagt: “Ich bin schon fertig“. Zu erkennen sind natürlich ihre frischgewaschenen und bombastisch gut aussehenden Haare.

In der nächsten Szene ist wieder Verona zu sehen, und eine Stimme sagt uns wie leicht und gut man doch die haare mit Schauma waschen kann. Und Verona sagt noch hinzu: “Bis in die Spitzen“. Dann wird noch eine Produktpalette der Schaumakollektion gezeigt und dann ist der Spot zu ende.

Der Spot ist einfach nur gähn!!!

Schauspieler

Das schauspielerische Talent von Verona ist natürlich fragwürdig. Denn nur mit guten Aussehen kann man kein Versagen wettmachen. Aber für Werbespots reicht es halt, irgendwie scheinen die Leute doch drauf reinzufallen und sie kaufen sich das Produkt. Gut, Verona sieht gut aus, aber das war es dann eigentlich auch schon.

Produkt

Meine Mutter hat damals ein paar mal dieses Shampoo gekauft, aber ich habe es gehaßt. Nach dem waschen habe ich mich noch dreckiger um die Haare gefühlt wie vorher. Dies ist mal wieder ein Werbespot bei dem maßlos übertrieben wurde. Die guten Erfahrungen die Verona mit Schauma gemacht hatte kann ich nicht teilen, naja gut sie bekommt Geld dafür, vielleicht würde mir das Schampoo dann auch gefallen.

Produktpräsentation

Mal abgesehen das meine Blicke eher auf Verona gehen als auf das Produkt kann ich sagen das die Präsentation nicht ganz mies ist. Obwohl die Szene mit dem schnellen waschen unglaubwürdig scheint. Und es wird vieles über das Produkt gesagt was gar nicht stimmt. Aber egal, am Schluß wird noch eine Anzahl von Schauma Produkten gezeigt, also ist die Präsentation nicht ganz so übel. Obwohl so etwas auch besser gegangen wäre...viel besser! Aber man merkt das es sich um ein Haarfärbemittel handelt.

Fazit

Verona kennt halt jeder, damit kann man auch Geld verdienen. Aber wie lange hält das noch? Denn seit diesem Werbespot merke ich das die Frau langsam aber sicher einfach nur noch nerven tut. Mich zumindest. Denn in fast jeden Werbespot ist Verona vertreten, da dies auch an der Glaubwürdigkeit nagt ist den Machern wohl nicht bekannt.

Ein Spot den ich nur bedingt empfehlen kann, da ich finde das er nicht vollkommen mies ist. In der heutigen Medienlandschaft gibt es noch schlechtere Spots. Obwohl dies einigen wahrscheinlich als merkwürdig erscheint, nachdem sie diesen Spot hier gesehen haben, aber es ist so. Zum Beispiel der Spot mit den beiden alternden Telekomtypen die rumsingen. So peinlich ist das nicht was Verona macht. Oder ich merke es schon gar nicht mehr.

Also, ein Spot über den ihr euch ein eigenes Urteil bilden müßt, manchen wird er sicherlich gefallen und manchen wiederum nicht. Ich gehöre eher zur letzteren Sorte.

So, ich habe fertig!


Geschrieben am: 01. Mar 2003, 12:25   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download