| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Kinofilme > Drama > Wie Feuer und Flamme

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
s.o.

Nachteile:
s.o.




The green Mile
Bericht wurde 1676 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Das Buch „The green Mile“ habe ich bereits im Jahre 96 gelesen. Nach Genuss dieses Buches, habe ich für mich festgestellt, das es nicht verfilmbar ist. Die Intensität der Geschehnisse in diesem Buch, konnten in meinen Augen nicht so intensiv verfilmt werden.
Um so erstaunter war ich als ich dieses Jahres zum ersten Mal von dem Film hörte.

Ich beschloss nicht ins Kino zu gehen, da für mich die Enttäuschung schon fest stand. Nach einige Zeit hörte ich von Freunden, die das Buch ebenfalls gelesen hatten, dass dieser Film einfach fantastisch sei und sich sehr nah an das Buch hielt. Kurz und knapp, ich ging ins Kino. Der 3-stündige Film war einfach toll. Die Zeit im Kino war trotz bekannter Handlung niemals langweilig. Nach Ende ging ich ebenfalls völlig begeistert aus dem Kino.

Kurz zur Handlung für alle Nichtkenner dieses Buches oder Films.
Tom Hanks spielt einen Gefängnisaufseher und geht dieser Tätigkeit im Jahr 1932 nach. In diesen Todestrakt wird eines Tages der Gefangene Coffey gebracht. Coffey vollführt während seiner Zeit im Trakt vielerlei seltsame Dinge. Er heilt Krankheiten und stellt sich als herzensguter Mensch heraus. Es wird von den Aufsehern festgestellt das Coffey völlig unschuldig in der Todeszelle sitzt. Diese Erkenntnis hinter aber nichts an der Vollstreckung der Todesstrafe (auf eigenen Wunsch).

Ich möchte nicht ins Detail gehen, um den Zuschauern die Spannung zu nehmen. Eins möchte ich aber allen die diesen Film noch nicht kennen mitteilen. Ich kann ihn euch nur empfehlen. Selten war ein Film so schön gestaltet wie dieser, trotz des traurigen Hintergrunds der Todeszelle. Ich denke es wird vielen von euch wie mir gehen, denn ich musste Nach Ende des Films über die Todesstrafen nachdenken. Ich hoffe es werden nur in Filmen Unschuldige hingerichtet.

Bis dann

123GIRL


Geschrieben am: 04. Oct 2001, 17:19   von: 123GIRL



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download