| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Cocktails > Sex on the beach

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr lecker, nicht zu süffig, erinfach zuzubereiten

Nachteile:
nix :O)




...hmmm...nach nem Strand Ausschau halt...
Bericht wurde 1519 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Letzte Woche hab ich mich mit einigen Freunden getroffen, und da verschlug es uns doch glatt in eine Cocktailbar ;O)
Wie vielleicht einige von euch wissen, find ich unter den Cocktails Pina Colada am leckersten und somit war es auch das allererste, was bei der Bestellung zuerst erwähnt wurde.
Ich bin sogar soweit, dass alle meine Freunde auch Pina Colada-Anhänger geworden sind *lach* somit hatte der Kellner nit soviel Auswahl und stellte uns zu allererst mehre Pina Colada auf den Tisch! Nachdem diese leer waren, wollte ich mal was anderes ausprobieren, und da fiel mir auf der Cocktailkarte doch glatt ein Cocktail mit dem Namen Sex on the Beach auf. Nein ich bin nit sexsüchtig ;O), aber mein Bruder hatte mir schon von diesem Cocktail vorgeschwärmt, und da ich ein wenig sommerliche Stimmung verbreiten wollte, hab ich in einem Neugierswahn dieses Cocktail bestellt.
Und ich muss sagen, es sieht nicht nur lecker aus, sondern isses auch.
Zuhause angekommen, habe ich meinen Bruder genötigt das Rezept rauszurücken, weil er vor einigen Jahren mal als Barkeeper gearbeitet hat, und ich solche Staatsgeheimnisse immer von ihm kriege *breitgrinz*

Nun hatte ich das Rezept, aber war leider zu faul, mir dieses Cocktail selber zu mixen, aber wofür hat man denn einen big brother *zwinker*
Vor paar Tagen dann, durfte ich dann über seine Schulter schielen, wie er dieses süße Getränk mixte.
Hier das Rezept:
80ml Orangensaft
40ml Pfirsichlikör
30ml Wodka
20ml Zitronensaft
15ml Erdbeersirup
Ananasviertel

Ich bin zwar kein Profi was Cocktails angeht, aber diesen Cocktail zuzubereiten ist überhaupt nicht schwer, denn mein Bruder hat einfach den O-Saft, Pfirsischlikör, Wodka, Erdbeersirup und Zitronensaft zusammen in ein mit Eiswürfeln aufgefülltes Longdrinkglas gekippt, und schon wars fertig! Zur Deko hat er nur noch das Ananasstückchen an den Glasrand gespickt, und schon konnte serviert werden!
Ich hätte echt nicht gedacht, dass das so einfach ist, aber für dass nächste Mal bin ich ja gewappnet und weiß wie es geht *smile*
Durch diese ganzen fruchtigen Zutaten, wird Sex on the Beach sehr lecker, süß und schmeckt sogar ein wenig nach Multivitaminsaft, aber was mir aufgefallen ist, ist, dass es überhaupt nicht süffig schmeckt, und auch keinen Kater oder so hervorruft!

Also lasst es euch schmecken, und wenn ihr keinen Ex-Barkeeper-Big Brother habt: auch nit schlimm...is supi einfach!
Tschüssi&LG :O



Geschrieben am: 25. Feb 2003, 19:45   von: kallipso



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download