| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Rezepte > Reisgerichte

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Schnell zubereitet, schmeckt lecker

Nachteile:
--




Tomatenreis arrabbiata
Bericht wurde 1520 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo Fans der schnellen Küche,
wenn ich mich an den Herd begebe, dann koche ich am liebsten Gerichte, die schnell gehen und nicht so kompliziert sind. Hiervon zwei Prisen, davon eine Fingerspitze – das ist nichts für mich. Somit freue ich mich immer wenn ich Rezepte entdecke, die mich nicht eine Ewigkeit in der Küche gefangen halten und dennoch sehr lecker und bekömmlich sind.
Dann will ich mal loslegen.
Gruß, SH-Stern75

*Zutaten für 2 Personen*
200 g Kabanossi
1 P. Tomatenreis
1 D. Mais
Cayennepfeffer
Schnittlauch

*Was kann man sonst noch zugeben?*
Ich habe dieses Gericht schon zusätzlich mit Erbsen, Tomaten und Paprika zubereitet, oder einfach mit frischen Kräutern nach Belieben verfeinert.

*Zubereitung*
Als erstes scheidet man die Kabanossi in Scheiben, diese werden zusammen mit dem Tomatenreis zubereitet. Den Mais und das eventuell andere Gemüse gut abtropfen lassen und unter den Reis mischen. Das ganze nun einige Minuten garen lassen und anschließend mit dem Cayennepfeffer ja nach Geschmack würzen. Danach den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und über das Gericht streuen.

*Variante*
Was auch sehr lecker sein soll (ich habe es aber noch nicht ausprobiert), ist das man den Tomatenreis in ausgehöhlte Fleischtomaten füllt. Das kann dann auch kalt serviert werden.

*Und was gibt es dazu?*
Ich reiche zu dieser Reispfanne gerne Kräuterquark, ob selbst hergestellt oder gekauft – das paßt sehr gut. Auch ein Stück Baguettebrot oder geröstetes Toast ist eine perfekte Beilage.

*Was kostet diese Mahlzeit?*
Das variiert so zwischen 2,50 € und 5 €. Je nachdem ob man nur Mais zugibt oder auch anderes Gemüse wie Paprika nimmt. Trotzdem ist es ein günstiges Menü, das ich gerne wieder zubereiten werde.

Also guten Appetit ...


Geschrieben am: 11. Sep 2002, 11:41   von: SH-Stern75



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download