| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Rezepte > Suppen > Gemüse Suppen > Tomatensuppe

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



So schnell kann es essen geben!
Bericht wurde 1186 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Der Abend ist gekommen und so langsam macht sich sicher auch bei euch der Hunger breit. Was aber machen, wenn ich keine Küche zur Verfügung habe und als einziges Gerät ein Wasserkocher neben mir steht? Klar, das ist die Zeit der Tütensuppen. Soll es nicht ganz so viel sein, dann tut es auch eine kleine Tasse. Genau für diesen Zweck bietet Maggi die Heiße Tasse an. In vielen Varianten und für jeden etwas dabei, ist die Tomatencreme mit Croutons auch etwas mit Biss.


Was gibt es denn so?

Für einen Preis von 50 ct bekomme ich eine kleine Pappschachtel in der wiederum zwei kleine Tüten versteckt sind. Jede Tüte reicht für eine Tasse, sprich 150 – 200 ml. Wer es mag kann die Suppe auch dünner oder dicker ansetzen, dem Geschmack tut dies nur kaum einen Abbruch. Wie finde ich aber nun diese Tüten im Laden? Das Regal ist voller Suppen. Schaut in diesem Fall einfach nach den roten Verpackungen, dann seid ihr auch schon bei Maggi und der Suppe eurer Wahl.


Was esse ich da?

Wie immer ist mir wichtig zu wissen, was ich da zu mir nehme. Laut Verpackung setzen sich die 76 kcal pro Portion Suppe aus:
Tomatenpulver, Croutons, Zucker, pflanzliches Öl, Weizenmehl, Jodsalz, Jod, modifizierte Stärke, Geschmacksverstärker, Hefeextrakt, Petersilie, Aroma, Säuerungsmittel, sowie Gewürzextrakte.


Wie mache ich das?

Ganz einfach. Wasserkocher an. Tüte in die Tasse schütten. Mit heißem Wasser aufgießen. Umrühren und fertig. Ganz einfach. Es macht aber Sinn die Suppe eine Minute stehen zu lassen. Sie ist dann nicht mehr so heiß und kann durchziehen, wodurch sie etwas sämiger wird. Die Croutons leiden dabei nicht.

Und wie schmeckt`s?

Sehr lecker und gerade richtig für zwischendurch. Sie Suppe schmeckt gut nach Tomate und leicht cremig. Dabei gibt es immer wieder durch die Croutons etwas zwischen die Zähne, sprich zu beißen. Schon beim Lösen im Wasser wird der Geruch der Tomaten frei und macht einen großen Hunger. Alles in allem eine gute schnelle und lecker Wahl, für die Mahlzeit zwischendurch.


Geschrieben am: 22. May 2003, 18:25   von: jeff2000



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download