| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Brotaufstriche > Fette > Rama Culinesse

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
kein spritzen, leicht zu dosieren, geschmacksneutral, brennt nicht an und wird nicht braun in der Pfanne

Nachteile:
für einige vielleicht immer noch der Preis, aber an sonsten nix gefunden




)•Alles in einem •(
Bericht wurde 1767 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

)••◦◊◦••( Hallochen, Ihr Lieben )••◦◊◦••(






Heute nun möchte ich Euch mal wieder über eine Errungenschaft von mir berichten. Ich backe und koche *eigentlich* sehr gern. Aber das war bis vor kurzem noch nicht ganz so mein Ding. Backen mit Margarine war nicht so einfach, wenn es um´s einfetten oder unterrühren ging. Auch beim braten spritzte es ständig aus der Pfanne.

Da viel mir doch, bei meinem letzten Einkauf die Rama-Culinesse in´s Auge. Und ich konnte mich daran erinnern, das ich Sie vor einiger Zeit ja schon mal hatte. Warum ich wieder davon weg bin kann ich heute leider nicht mehr sagen. Vielleicht war es der Preis? Aber das kann ich nicht mehr mit Bestimmtheit sagen.

Nun aber wieder zum Produkt selbst:

•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~•~


)••◦◊◦••( Das Aussehen )••◦◊◦••(


Das besondere an der Rama-Culinesse ist, das es kein Becher ist sondern eine wirklich formschöne Flasche aus weichem Plastematerial. Wobei die Farbe der Flasche eine gelbliche Art ist. Ganz wie der Inhalt. Der Deckel hat einen Klappverschluss, der sich aber nicht abschrauben lässt. Durch den Klappverschluss ist ein Auslaufen des Inhaltes nicht möglich.

Um die Flasche drum herum ist ein Etikett versehen, welches sehr appetitlich aussieht.
Das bekannte Rama-Logo, darunter zwei saftige Steaks auf Schotenhüllen gebettet.
(Jetzt hab ich mich aber fein ausgedrückt *lol*)

An den Seiten kann man zum einen erfahren, wozu man Sie nutzten kann, die beste Lagerungstemperatur, Haltbarkeit, Zutaten und Verbraucherhinweis und den Inhalt in Litern.



)••◦◊◦••( Möglichkeiten der Anwendung )••◦◊◦••(


Mit dieser Rama kann man:

◦ Braten, Dünsten und Schoren
◦ Abschmelzen und Verfeinern von Soßen und Gemüse
◦ Backen und Einfetten

Sie eignet sich allerdings nicht zum Fritieren.



)••◦◊◦••( Warum Rama-Culinesse? )••◦◊◦••(


Es spricht sehr viel für diese Rama. Denn beim Braten spritzt Sie weniger als Öl, Butter oder Margarine. Da Sie schon flüssig ist, braucht man nicht erst noch zu warten, bis sie sich in der Pfanne verflüssigt hat. Man kann sofort beginnen. Auch zum einfetten von Backformen eignet sie sich ganz prima. Ein kleine Menge in die Backform geben und mit einem kleinen Pinsel einfach verteilen. Brennt wirklich nicht an.

Der feine Buttergeschmack spricht auch noch für Rama-Culinesse. Den man besonders an einem Braten schmecken kann. Ein Umdenken von der Margarine ist auch nicht nötig. Die Zugabe, z.B an einem Kuchen ist die selbe.

Aber auch Sie hat einen Nachteil.
======================

Da sie Ohne Konservierungsstoffe ist, ist sie auch nur begrenzt haltbar. Das Haltbarkeitsdatum liegt zwischen 2 bis 3 Monate.
Der Deckel lässt sich nicht nur mit einer Hand öffnen. Was ich schon als Nachteil sehe. Denn egal ob beim Backen, oder Braten........eine Hand hat man immer nur frei. So ist es jedenfalls bei mir.



)••◦◊◦••( Zutaten & Inhalt )••◦◊◦••(


Der Inhalt ist, wie schon mal erwähnt, cremig-flüssig und beschränkt sich auf 0,5 l.

Die Zutaten sind folgende:
===================

◦ pflanzliche Öle, Wasser, Emulgator
◦ Lecithine, Aroma, Säurungsmittel
◦ Zitronensäure, Farbstoff Carotin, Stickstoff zum Aufschlagen
die Zutaten sind auf pflanzlicher Basis und ohne Konservierungsstoffe

100ml (=90g) haben
einen Brennwert von 2738 kJ/666 kcal
Eisen 0 g
Kohlenhydrate 0 g
Fett 74 g



)••◦◊◦••( Der Preis )••◦◊◦••(


Der Preis liegt durchschnittlich bei 1,29€ bis 1,32€. Gekauft habe ich es bei uns im EDKA (E-Center).



)••◦◊◦••( Fazit )••◦◊◦••(

Nun ich kann wirklich nicht sagen, warum ich nicht gleich bei Rama-Culinesse geblieben bin. So brauche ich doch wirklich nur das eine für all meine Küchenaktivitäten (backen kochen). Sonnst musste ich immer Butter und Margarine kaufen um entweder backen, kochen, verfeinern usw. machen konnte.

Wenn man sich da mal überlegt, was man da an Geld aus gegeben hat.......z.B. ein Stück Butter (die billigste) 0,89 €, ein Stück Margarine 0,39 € und da reicht selten ein Stück und man muss sie erst noch verflüssigen bevor man Sie nutzt. Da bin ich doch viel besser bedient, wenn Rama-Culinesse verwende. Kurz und knapp.....alles in einem einfach klasse!
Auch die Dosierung ist kinderleicht. Man braucht keine Kräfte anwenden, damit man etwas raus bekommt. Einfach kopfüber und es läuft wie von selbst.

Ich denke, man kommt günstiger weg, wenn man sich für Rama-Culinesse entscheidet. Für mich gibt es jetzt wirklich nichts besseres. Ein Griff in den Kühlschrank und ich habe eines für alles und Platz spart man da auch noch en kleines bissel ....mal so nebenbei.




So, das war es mal wieder von mir.

Bis zum nächsten mal,

Eure Sandra


Geschrieben am: 31. Jul 2003, 17:05   von: Rotfuchs_1



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download