| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Tiefkühlkost

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
recht lecker

Nachteile:
etwas teuer




Dr. Oetker Intermezzo Schinken-Sauerrahm - Ganz lecker, aber nichts besonderes
Bericht wurde 2419 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Gestern bin ich beim Einkaufen über Intermezzo von Dr. Oetker gestolpert. Die „Schiffchen“ gab es – soweit ich es gesehen habe – in vier Geschmacksvarianten und da ich mir so gar nichts darunter vorstellen konnte, habe ich mich zum probieren für die Schinken-Sauerrahm-Variante entschieden. 2,45 € für 2 Schiffchen (zusammen 285g) war zwar nicht gerade ein Schnäppchen, aber wenn ich erst mal neugierig bin, kann mich so ein Preis nicht unbedingt schrecken. Folgerichtig habe ich denn auch heute gleich probiert. Also was verbirgt sich hinter diesem undurchsichtigen Namen Intermettzo?

Jedes Schiffchen besteht im wesentlichen aus einem normalen (lt. Packungsaufschrift „locker-knusprigen“) Teig. Der ist auch wirklich gut. Darauf findet sich ein Belag aus Schinken, Zwiebeln und natürlich Sauerrahm. Wie nicht anders zu erwarten, bestimmt auch gerade der Sauerrahm den Geschmack. D.h. das ganze schmeckt also leicht säuerlich, ohne dabei den angenehmen Bereich zu verlassen. Die anderen Zutaten werden allerdings davon fast vollständig überdeckt.

Wie bewerte ich das ganze jetzt? Tja, gute Frage... Ich denke, jeder der Chicoree und ähnliches mag, wird auch diese Schiffchen (wer hat sich bloß diese Bezeichnung ausgedacht...) gern essen. Als Kleinigkeit für zwischendurch sind sie auch durchaus geeignet. Obwohl, für eine Kleinigkeit sind sie eigentlich schon wieder etwas groß, als Hauptgang aber etwas klein geraten. Lediglich der Preis ist meines Erachtens etwas hoch ausgefallen, da gibt es bestimmt günstigere Alternativen. Ich persönlich werde den Kauf wohl nicht wiederholen.


Ach ja, hier noch ein paar kleine Ergänzungen:

Zutaten:
Weizenmehl, Sauerrahm (27%), Wasser, 10,5% Rohschinken (Nitritpökelsalz, Rauch), Frühlingszwiebeln, Hefe, pflanzliches Fett z.T. gehärtet, pflanzliches Öl, jodiertes Speisesalz, Zucker, Backmittel (Emulgatoren: Milchsäureester von Mono- und Diglyceriden von Speisefettsäuren, Lecithine; Säureregulator: Monocalciumphosphat), natürliches Aroma, Vollei, modifizierte Stärke, Pfeffer.

Zubereitung:
Im Backofen
Ober-/Unterhitze – 210° - 11 bis 13 Minuten
Heißluft - 190° - 9 bis 11 Minuten
Gas – Stufe 4 bis 5 – 10 bis 12 Minuten



Geschrieben am: 29. Sep 2002, 20:01   von: Niesy74



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download