| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Reisen > Urlaubsziele

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
viel Sonne, viel Strand, Sternenklarer Himmel und mehr Meer gibt\'s nicht!!!

Nachteile:
Man will nicht mehr weg von der Insel!!!




FUERTEVENTURA -die "INSEL des Frühlings"
Bericht wurde 3188 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 


Tachchen Leude!

Ich dachte mir, dass ich euch mal was von Sonne, Strand und Meer erzähle, um von diesem ekelhaften Wetter abzulenken!

Auf jeden Fall war mein Sommerurlaub auf Fuerteventura der geilste Urlaub meines Lebens. Diese Insel ist nämlich mit ihrer Gesamtfläche von 1.731 qkm die zweitgrößte der im Antlantik gelegenen Kanarischen Inseln. Diese wunderschöne Insel liegt etwa 84 km von der afrikanischen Nord-West-Küste entfernt, und um genauer zu sein, liegt sie unmittelbar vor Marokko. Ihre geographische Lage wirkt sich zu 100% auf das Klima aus, das die 20.000 Einwohner übrigens das ganze Jahr über genießen können.

Jeder von euch hat also 365 Tage im Jahr Zeit sich ein Flugticket zu besorgen, wenn wieder mal mieses Wetter angesagt ist! Je nachdem von welchem deutschen Flughafen ihr abhebt, dauert der Flug von circa fünfeinhalb Stunden -ab z.B. Berlin-Tegel- bis nur viereinhalb Stunden vom Düsseldorfer Flughafen!

Innerhalb von wenigen Stunden landet ihr also auf dem Flughafen der Hauptstadt Puerto del Rosario von Fuerteventura, welche zu Recht "Insel des Frühlings" genannt wird, weil durch die schon erwähnte, optimale geographische Lage das Klima Afrikas so auf diese Insel einwirkt, dass das ganze Jahr über Temperaturen von 28°C bis 30°C mit bis zu elf Sonnenstunden täglich erreicht werden. Diese fantastischen Temperaturen aber kriegen noch ein Sahnehäubchen, weil da die Insel im Atlantischen Ozean liegt, wird sie zudem noch vom warmen Nord-West-Passatwind erhöht, der das heiße Wetter erträglich macht, wenn wieder mal der Quecksilber über 30°Celsius gestiegen ist.

Egal wo ihr euch auf Fuerteventura nieder lässt, auf euch wird nämlich ein Meer mit einer Wassertemperatur von bis zu 25°C auf euch warten. Ihr habt nämlich mehr als 50 km Sandstrand zur Auswahl (!) und die beiden größten Ferienzentren der Inseln ist zum einen die im Süden gelegene Halbinsel Jandia und die nördlich gelegene Stadt Corralejo.

Die Insel ist für jeden was, weil ihr im Osten feinkörnige, weiße Strände und Sahara-ähnliche Hügel und im Westen von Fuerteventura belebte Städte und felsige Strände entdecken werdet! Ich war in der südlich liegenden Stadt Playa Barca im Hotel Sol Elite Gorriones, wo es super Essen bis zum abwinken, schöne Zimmer, gute Bedienung und viele Pools gab! Das Meer lag direkt vor der Tür, und außer dem Hotel und dem wunderschönen Strand gab es im Umkreis von 10km nichts anders, wobei die verkehrsbedingungen aber sehr gut waren. Um die Zeit dort totzuschlagen gab es viele Cocktailbars, Geschäfte, sportliche Aktivitäten (z.B. Bogenschießen) und die Surf-Meisterschaften zur Auswahl; und das alles in 10 Tagen für nur 1465 DM/ca. 750 Euro!!!

Bisher war das wirklich der beste Urlaub, aber ich hoffe der wird nächsten Monat durch meinen Malediven-Urlaub getoppt! :O)))) Wer schonma dort war...immer her mit den Erfahrungen :))

Ich hab nichts mehr zu sagen, außer: "Gute Reise" und "Adios Amigos!"


Geschrieben am: 03. Mar 2003, 12:16   von: kallipso



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download