| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > TV, Video & co. > Fernseher > Thomson

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siebe Bericht

Nachteile:
siehe Bericht




Willkommen im 21. Jahrhundert
Bericht wurde 3875 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 



Hallo liebe Leser,


Mein heutiger Erfahrungsbericht handelt von unserem neuen Fernseher, den wir uns nach 25 Jahren geleistet haben. Seit Weihnachten 2002 steht er zusammen mit dem Premiere Reciver im Wohnzimmer. Nach 8 Monaten konnte ich genug Eindrücke sammeln, um endlich den Erfahrungsbericht zu verfassen. Viel Spaß beim Lesen!


======================================
Wie wir zum neuen TV- Gerät von Thomson kamen
======================================

Über 25 Jahre ist es her, als meine Eltern sich den für die damaligen Verhältnisse komfortablen Farbfernseher aus guter alter DDR- Produktion kauften. Für knapp 3000 Mark leistete der Fernseher über die Jahre hin, seine Dienste und begleitete uns durch Krimis bis hin zu den neuesten Spielfilmen und all dies auch im Jahre 2002 mit einer einwandfreien Qualität des Bildes, sowie des Tones. Doch im Herbst 2002 merkten wir, dass das alte Fernsehgerät in die Jahre gekommen ist, sodass wir uns auf machten und nach einem neuen Gerät Ausschau hielten. Nicht viele Wochen später, im November, lang unser Fernseher im „sterben“. Der Ton setzten zeitweise aus und auch das Bild lies zu wünschen übrig. Deshalb wurde bald der Mediamarkt in Zwickau aufgesucht, bei dem auch wenige Tage später der Thomson 32WF400G für ca. 850 Euro über den Ladentisch ging...

Zur Info: Mittlerweile geht es unserem alten Gerät wieder besser! Der Fernseher aus DDR- Produktion steht in einem anderen Raum und leistet uns nur noch selten seine Dienste.


====================
Der Thomson 32WF400G
====================

Zunächst möchte ich das Fernsehgerät ein wenig vorstellen und nützliche Informationen geben, bevor ich zu meinem Erfahrungsbericht übergehe.

Der Hersteller, Thomson, verspricht einem ein wirklich gutes Gerät. Vom Hersteller besonders angepriesen und auch aus diesem Grunde gekauft, sind die Maße der Bildfläche im Bezug auf den Preis und der Qualität des Bildes. Die sichtbare Bildfläche beträgt ganze 76cm, wobei die Bildschirmdiagonale 82cm lang ist. Auf der 76cm großen Fläche wird einem ein absolut flimmerfreies Programm geboten, das sich durch die 100 Hz „Intelligent Mastering“ auszeichnet. Das Bild wird im Format 16:9 wiedergegeben, demnach entspricht dies einer Flat- Bildröhre.

Für den passenden Ton ist auch gesorgt. Wie auf dem Produktbild zuerkennen ist, befindet sich links, sowie rechts des Bildschirmes eine 20 Watt starke Box, die zusammen einen wunderbaren, fast Kinoverdächtigen Sound liefern. Der Hersteller verspricht einem Virtual Dolby Surround. Für alle, die es etwas laute im Ohr bzw. leiser in der Umgebung mögen, findet sich ein Anschluss für die Kopfhörer.Wirklich sehr hilfreich und in unserer Zeit dringend nötig, sind die Scartbuchsen, sowie der integrierte Videoeingang. Der Anschluss von Playstation/N64 bzw. des Premiere Recivers ist somit unproblematisch und kinderleicht durchzuführen.

In den Tagen der modernen Technik und der alternden Gesellschaft sind einige automatische Tools unvermeidbar. Hierzu zählen z.B. die automatische Sendereinstellung, die automatische Formatumschaltung zwischen 2:3 und 16:9 (ähnelt des Formats einer Kinoleinwand), sowie das abrufen wichtiger Programminfos über den Videotext, sowie über einen speziellen „Info- Kanal“, der per Knopfdruck abgerufen werden kann. Natürlich fehlt auch die ach so nützliche Kindersicherung, die jedoch schon von einem 7 jährigen geknackt wurde!

Nicht zu verachten sind die Maße des Fernsehgerätes. Trotz des Produktbildes, dass einem den Eindruck gibt, dass das Gerät ein Flachfernsehgerät ist, sollte man sich vor dem Kauf im klaren sein, dass dem nicht so ist. Man sollte wirklich genau planen, denn sonst passt das Fernsehgerät wohl nicht in das Wohnzimmer. Das gesamte Gerät ist 88cm breit, 57cm hoch und 57cm tief. Aus dem Handbuch entnommen, sind die Maße natürlich genauer, sodass der Hersteller sich auf folgende Maße geeinigt hat (BxHxT in mm) 888x 573x 569.Das Fernsehgerät hat ein Gesamtgewicht von knapp 58kg.

Thomson liefert zum TV- Gerät natürlich auch eine passende Fernbedienung. Diese ist in einem angenehmen silberfarbenen Ton gehalten mit beige aussehenden Tasten, die durch die Navi- Light- Funktion durch Knopfdruck aufleuchten. Die Fernbedienung benötigt 2 AA- Batterien, wobei diese länger als 8 Monate halten (bei normalen Gebrauch).


============================
Bild- & Klangqualität: Überwältigend
============================

Die wohl beiden wichtigsten Aspekte möchte ich Ihnen zunächst einmal näher bringen. Natürlich versprechen einem die Hersteller ein super Gerät mit qualitativ sehr hoher Bild bzw. Klangqualität. Doch bestätigen sich die Angaben auch im alltäglichen Gebrauch?

Um die Frage kurz zu beantworten: JA! Wir waren mit unserem alten Fernsehgerät wirklich sehr zufrieden, sind aber nun wirklich verwöhnt, sodass der alte Fernseher nur noch selten in Betrieb genommen wird. Das Bild ist wirklich flimmerfrei und dies noch nach Stunden, das Bild bleibt stabil, flimmert und ruckelt nicht. Die Farben sind gestochen scharf und treffend. Von Nachtaufnahmen bis zu romantischen Sonnenuntergängen- der Thomson 32WF400G zeigt jedes Bild in höchstmöglicher Qualität an.

Der Klang ist wirklich super! Das Gerät gibt alle Töne sehr klar und deutlich aus. Bisher kam es noch nie vor, dass eine Störung im Bereich des Tones vorlag. Egal ob spannende Actionfilme mit scharfen Schießereien oder die Musiksendungen des ZDF- jegliche Klänge werden sehr gut wiedergegeben. Da wir Premiere besitzen, ist es möglich Musiksender über das Fernsehgerät zu hören. Sogar Techno- und Pomusik werden mit einer klasse Qualität abgespielt. Bisher habe ich erst einmal die 40 Watt boxen bis zum Maximum ausgelastet, doch auch bei voller Lautstärke ist der Ton sehr deutlich und klar.


===========================
Das Menü: Kinderleicht zu bedienen
===========================

Das Vornehmen der Einstellungen am TV- Gerät stellt für viele ein Problem dar, sodass sie möglichst einem anderen diese Aufgabe zuteilen. Ganz anderes Verhalten ist beim Menü des Thomson 32WF400G zu beobachten. Von wegen Abstand halten, hier ist ausprobieren angesagt.

Das sehr übersichtliche Menü ist kinderleicht zu bedienen. Hier kann man jegliche Optionen vornehmen, wie zum Beispiel die Tonoption. Per Knopfdruck kann man zwischen den verschiedensten Klängen wählen. So stehen unter anderem die Auswahlmöglichkeiten der Tonoption „Filmmusik“, sowie „Musik“ zur Auswahl. Man kann aber auch, wie wir es bevorzugen, sich seine eigene Tonoption zusammenstellen.

Nicht nur den Ton, sondern auch am Bild kann man einiges verstellen. Natürlich werden hier Optionen wie die Helligkeit des Bildes vorgenommen. Für alle „Nichtsverpassenwoller“ empfiehlt sich die Option, bei der man das Bild teilen kann, bzw. es mit einem Splitscreen versetzen kann, sodass man zugleich das aktuelle Bundesliga Spiel verfolgen und im Hintergrund Shakiras Hüften schwingen sieht. Alle Frauen können sich natürlich auch „Homeshopping“ anschauen und im Hintergrund Brad Pitt laufen lassen, je nach Vorliebe.

Im Menü kann man zudem Optionen zu den einzelnen Programmen und deren Plätzen vornehmen kann, wobei ich dies vermeide, da die Sender automatisch eingestellt werden. Es Menü zum Einstellen der aktuellen Uhrzeit ist auch vorhanden.


=====================
Videotext etc.: Sehr nützlich
=====================

Zum Standart des 21. Jahrhunderts gehört natürlich auch ein gut funktionierender Videotext. Der Videotext des Thomson 32WF400G ist sehr gut gegliedert. Mit den auf der Fernbedienung befindlichen Tasten kann man zudem zu den verschiedensten Themen springen. Eine gute Option ist das Ausblenden der Informationen, sodass vom Videotext nur die Schrift zu sehen ist, und man das Programm somit weiterhin verfolgen kann. Der Videotext ist farblich nicht zu grell, dafür aber recht einladend. Die Farben sind recht dezent, sodass einem die Augen auch nach dem Lesen von längeren Berichte, wie zum Beispiel über wichtige Sportereignisse, nicht weh tun. Bei unserem alten Fernsehgerät war dies leider der Fall.

Das Infomenü ist ebenso sehr nützlich wie unbekannt. Per Knopfdruck auf die blaue Taste, gelangt man in das Infomenü. Sobald man hier ist, werden die aktuellen Informationen über das Programm kostenlos geladen. Nur eine Minute später finden sich alle nützlichen Informationen zu den Sendungen, die zurzeit/gleich bzw. morgens/nachmittags/abends/nachts laufen. So ist man unabhängig über alle laufenden Sendungen auf allen gängigen Programmen informiert. Dieses Tool ist wirklich sehr nützlich und erleichtert einem die Suche nach einer netten Sendung im Programmdschungel enorm.


============================
Verarbeitung, Installation, Service etc.
============================

Die Verarbeitung des Fernsehgerätes ist zufriedenstellend. Thomson hat mit dem 32WF400G ein wirklich gutes Gerät hergestellt, dass weder an der Bildröhre, noch an der Kunststoffverkleidung Mängel aufweist. Alle Teile sind stabil und gut befestigt. Selbst Kleinteile, wie zum Beispiel die aufklappbaren Deckel für den Anschluss des Kopfhörers, sind sehr stabil.

Die Installation, oder besser gesagt der Anschluss des Gerätes erfolgt sehr einfach. Unser Gerät wurde von Media Markt direkt aufgestellt, doch auch der Hausmann kann das 60kg schwere Gerät mit Hilfe eines zweiten leicht aufstellen. Sollte doch einmal etwas kaputt gehen oder unklar sein, so kann man sich gern mit dem Servicecenter von Thomson in Verbindung setzen. Anschrift bzw. Telefonnummer finden sie auf der Herstellerseite.

Die mitgelieferte Bedienungsanleitung ist sehr übersichtlich und in den gängigsten Sprachen. Einem werden die einzelnen Schritte der Bedienung klar und leichtverständlich erklärt.


==============
Zusammenfassung
==============

Das Fernsehgerät Thomson 32WF400G ist wirklich ein überdurchschnittlich gutes Gerät, welches ich ohne weitere Bedenken weiterempfehlen kann. Man bekommt für einen stolzen Preis von ca. 900 Euro ein gut ausgereiftes und qualitativ hohes TV- Gerät.

Thomson hat zudem ein TV- Gerät entwickelt, dass den Verbraucher nicht allein durch die Qualität des Bildes bzw. des Tones anspricht, sondern sich zudem durch sein perfektes Design auszeichnet (siehe Produktbild).

Ich vergebe dem Thomson 32WF400G ganz klare 5 Sterne und eine deutliche Weiterempfehlung! Es lohnt sich wirklich dieses Gerät zu kaufen!


Mit freundlichem Gruß,

Marcel Klitzsch

PS: Ein Bild des Produktes ist heute leider nicht in meinem Profil zu finden, da ich mit meiner Webcam leider nicht bis zum Wohnzimmer komme!



© Marcel Klitzsch, August 2003


Geschrieben am: 10. Aug 2003, 01:05   von: Canadian121



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download