| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > MP3

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
hält lange, super klang, eeinfache bedienung, die kopfhörer

Nachteile:
preis (400Euro)




Mein treuer Gefährte!
Bericht wurde 2983 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 




Guten Tag, Liebe Q-Test- Community!


Viele von uns kennen noch die alten guten DDR- Produkte, die Jahre lang, wenn nicht sogar Jahrzehnte ausgehalten haben. Im Vergleich zu unserer schnelllebigen Zeit ist mein „alter“ MP3- Player von Sony genau so alt, wie ein gutes DDR- Produkt, denn den vor ca. einem halben Jahr gekauften MP3- Player besitze ich immer noch und außerdem ist er noch immer vollkommen der Zeit entsprechend, wenn man bedenkt was nun, ein halbes Jahr später auf dem Markt ist. Dieser Sony- Player hat wirklich bewiesen was er kann! Im nun folgenden Erfahrungsbericht möchte ich ihnen meinen MP3- Player vorstellen.


Nun, der Sony NW- E5 ist eines der ältesten MP3- Geräte die es überhaupt auf dem Markt gibt. Damals, also vor einem gutem halben Jahr kam es in Mode einen MP3- Player zu besitzen. Viele kauften sich ihn aus reiner Neugierde. Ich selber kaufte ihn mir nicht, aber durch einen Zufall kam ich an diesen doch recht teuren MP3- Player heran. Damals im Fachgeschäft angepriesen, kauften sich wie gesagt viele, darunter meistens Jugendliche diesen MP3- Player, weil es einfach „in“ war einen zu besitzen- Die Neuheit! Doch viele, wie ich, erschraken beim Anblick des Preises. 400 Euro musste man für den MP3- Player hin blättern. Das war auch für mich viel zu viel Geld. So wartete ich ab. Eines Tages schaute ich in einem An- und Verkauf- Laden vorbei und entdeckte den noch fast neuen Sony NW- E5 gesichtet und war über den vom Händler angebotenen Preis von 220 Euro sehr angetan. Doch ich wollte ihn und kaufte ihn mir später auch.


Wie man auf dem abgebildeten Foto sehen kann, ist das Gerät wirklich sehr klein, was natürlich folgende Maße bestätigen. Der Player ist nur 8,1 cm lang, 3,2 cm breit und 1,4 cm hoch. Außerdem wiegt er so viel wie ein drittel einer Schokolade- 33 Gramm. Das Design gefällt mir sehr, denn der Player ist in einem schönen Silber gehalten. Dazu passen die schwarzen Bedienungsknöpfe, sowie das hintergrundbeleuchtete Display. Auf diesem werden der Titel des Songs, sowie der Interpret und die Länge des jeweiligen Lieder angezeigt. Das gefällt mir sehr. Besonders im dunkeln gefällt mir die Hintergrundbeleuchtung, weil es mit dem restlichen Gerät einen Einklang bildet.


Im Sony NW- E5 ist ein guter Speicherchip mit einer Kapazität von stolzen 96MB enthalten. Darauf kann man ca. 2 Stunden und mehr Musik aufspielen. Das Aufspielen ist ganz einfach und erfolgt mit Hilfe eines USB- Kabels vom heimischen PC in den MP3- Player. Doch bevor man die MP3`s auf den Player überspielen kann, muss man das auf dem PC vorhandene Format in das ATRAC3 umwandeln, was pro Musikfile von ca. 3 MB ungefähr 10 bis 12 Sekunden dauern kann. Das sind dann bei 2 Stunden Spielzeit ca. 6 Minuten, um die Files um zu wandeln. Die Software, welche die Umwandlung ermöglicht, ist gleich beim Kauf des Players dazu und muss nun noch auf dem PC installiert werden. Die Übertragung der nun ATRAC3- Files auf den MP3- Player dauert nun nur noch ca. 5 Sekunden, was natürlich von der Größe des Files abhängig ist.


Die Bedienung des Sony NW- E5 Mp3- Players ist wirklich sehr einfach. Man kann nichts falsch machen. Die Gute Bedienung zeichnet das Produkt aus dem Hause Sony besonders aus. Zur Bedienung kann man eigentlich nicht viel sagen, weil es einfach zu einfach zu bedienen ist. Daran könnte sich sogar meine Großmutter getrauen, obwohl neue Geräte nichts für sie sind, so sagt sie.


Der Klang des Sony NW- E5 ist wirklich sehr gut, ich bin positiv überrascht, obwohl es nun bestimmt schon wieder bessere Player gibt. Doch leider bin ich in Sachen MP3- Player nicht auf dem laufenden. Doch man sollte beachten, dass die Qualität des jeweiligen Titels abhängig von der Qualität des Lieder ist. Wenn man einen Song mit 56KB/s anhört und es dann mit einem qualitativ besseren Song vergleicht, merkt man den Unterschied deutlich, denn ein MP3- Player ist nicht dazu da, um aus Liedern mit mieser Qualität super Songs zu machen, sondern diese ab zu spielen. Zudem klingen die Höhen und Tiefen bei allen Lieder sehr gut und man empfindet keinen Bass als dumpf, sondern immer sehr klar.


Die mitgelieferten Kopfhörer, wie man sie in der Abbildung sieht, sind wirklich gut. Der Klang ist sehr gut. Das ist natürlich auch vom Gerät abhängig, aber auch die Kopfhörer machen etwas aus. Sie, ich sage mal, sitzen sehr gut und ein ausreichendes Kabel zum Player ist auch vorhanden, sodass man sich schon mal während des Musik hören etwas bewegen kann und einem nicht gleich die Kopfhörer herausfallen.


Theoretisch möglich, aber praktisch eher sinnlos ist die Tatsache, dass man jegliche Dateien auf dem Player speichern kann. Dazu gehören Word Dokumente oder sogar Spiele. So kann man also als Spion ganz unauffällig wichtige Dateien per MP3- Player transportieren. Selber habe ich es noch nicht ausprobiert, da für solche Transporte immer das Internet verantwortlich war, aber ausprobieren könnte ich es ja einmal. Dann werde ich berichten, ob es geklappt hat. Doch mich würde sehr interessieren, wie der Player wohl reagiert, wenn man einen Virus aufspielt.


====(Fazit)====

Okay, ich habe den Player schon seit 6 Monaten und es wird ihn nicht mehr auf dem Markt geben, weil er von anderen Playern verdrängt wurde, aber es ist doch gut zu wissen, was die Player damals geleistet haben und auch nicht viel schlechter sind, als die heute im Handel erhältlichen Geräte, obwohl ich auf diesem Gebiet wie gesagt nicht auf dem laufenden bin.

Der Player zeichnet sich durch seinen guten Klang, seine Qualität und durch sein Design aus, was ich wirklich für sehr gelungen halte, wenn ich mir hingegen heute manche Dinger angucke, die aussehen, als wären es zu breite Stifte! *grins*

Nun noch zur Sternvergabe:

Design: 5/5 Sterne
Funktionalität: 5/5 Sterne
Bedienung: 5/5 Sterne
Klang: 5/5 Sterne
Kopfhörer: 5/5 Sterne
Preis: 3/5 Sterne


Gesamt: Ich gebe 5 Sterne, denn ich möchte das Produkt bewerten und den Preis des selbigen nicht überbewerten.

Ich wünsche Euch allen Spaß mit euren derzeitigen Geräten

Mit freundlichem Gruß

Marcel Klitzsch


Wörter: 1015



© Marcel Klitzsch, Februar 2003


Geschrieben am: 23. Feb 2003, 18:07   von: Canadian121



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download