| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Haare > Shampoo > Head & Scholders

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
wirkt relativ gut

Nachteile:
Preis




Eigentlich ganz gut, aber...
Bericht wurde 1845 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich bin immer mal wieder auf der Jagd nach einem neuen Haarshampoo, was meine Haare pflegt, ihnen Volumen verleiht und vor allem etwas, das gegen Schuppen und fettige Haare wirkt! Nachdem ich mit den Fructis Shampoo von Laboratoires Garnier so eine schlechte Erfahrung gemacht habe, habe ich mich natürlich gefreut, als ich durch Probepackungen in den Genuß kam, mir ein teureres Shampoo nicht gleich kaufen zu müssen um es auszuprobieren! Aus dem Internet habe ich dreimal 10 ml Probetütchen mit dem Shampoo head&shoulders Antischuppenshampoo classic clean für normales und fettendes Harr bekommen.

Ich habe es dann auch gleich ausprobiert. Reißt man eines der Tütchen auf (was mit nassen Fingern wirklich sehr schlecht geht!), so kommt einem eine bläuliche Substanz entgegen. Die Farbe erinnert mich in etwa an die Verpackung von Bübchen Pflegeprodukten. (Sieht man bei Shampoos eigentlich nicht so häufig!) Die Konsistenz war auch etwas anders, als man es gewohnt ist. Das Shampoo kam nicht aus der Packung „geflossen“, sondern musste rausgedrückt werden. Es hatte also eine ziemlich hohe Viskosität und ließ sich dementsprechend erst dann gut im Haar verteilen, nachdem man es mit viel Wasser vermengt hatte. Dann allerdings schäumte es schön los und ich brauchte nicht einmal die ganzen 10 ml um meine Haare( etwas länger als schulterlang) einzuschäumen.
Schon beim Ausspülen ist mir aufgefallen, dass meine Haare sich sehr viel dicker anfühlten. Nach dem Trocknen hatten meine Haare eindeutig mehr Volumen und außerdem glänzten sie schön. Schuppen konnte ich keine mehr sehen (allerdings hatte ich vorher auch nicht soo viele davon). Mein Hauptwunsch, nämlich, dass die Haare etwas länger fettfrei blieben, schien sich erfüllt zu haben. Dabei rochen sie auch sehr angenehm und vor allem sehr dezent.

Mittlerweile sind alle Tütchen leer und ich habe durchschnittlich etwa 6-7 ml gebraucht. Insofern kann man schon sagen, dass das Shampoo sehr ergiebig ist. Was mich persönlich stört ist die Tatsache, dass auch hierbei wieder angegeben wird, dass es sich bei dem Shampoo um ein Shampoo zur täglichen Haarwäsche handelt. Es gibt einfach Tage, da habe ich keine Zeit, mir die Haare zu waschen, daher kommt es häufig vor, dass ich sie mir nur alle zwei Tage wasche.
Bei diesem Shampoo sollte man darauf achten, sich die Haare morgens zu waschen. Jedes Mal, wenn ich sie mir gewaschen habe und mich kurze Zeit später hingelegt habe, waren sie danach wieder etwas fettig, etwas stränig und glänzten nicht mehr so schön. Außerdem wurden sie wieder sehr fein und ließen sich leicht aufladen. Das finde ich sehr schade, denn ansonsten wirkt dieses Shampoo wirklich gut.

Head&Shoulders classic clean für normales/fettendes Haar anti schuppen enthält die normalen für die meisten Menschen unverständlichen Inhaltsstoffe wie die meisten anderen Shampoos auch. Mir ist dabei nur der Alkohol aufgefallen, den man nicht überall findet. Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum man aufpassen sollte, dass das Shampoo nicht in die Augen kommt.

Das Shampoo wird übrigens von Procter&Gamble hergestellt und man kann auf der Seite www.headandshoulders.com nicht nur Informationen bekommen, sondern sich auch gleich ein paar Proben anfordern!

Das Shampoo wird in einer 200 ml Flasche verkauft, die zur Zeit bei Rossmann im Sonderangebot 2,44 Euro kostet (ansonsten 2,81 Euro). Das finde ich relativ teuer. Da bezahlt man also sowohl für den Namen als auch für die große Werbeoffensive mit!
Die Flasche selbst ist ziemlich einförmig, ohne aufwendigen Deckel oder sonstige Formen. Der Deckel ist ein Schnappverschluß, der sich leicht öffnen und wieder schließen lässt. Die Hintergrundfarbe ist hell mit den diagonalen Schriftzug „head&shoulders“ und dem dazugehörigen h&s-Logo darunter. Ziemlich klein kann man dann die Sortenbezeichnung lesen. Die Schrift, die dazugehörigen Schatten und der Deckel sind alle in einem hellblau gehalten, so dass man diese Flasche sehr leicht erkennt. (Allerdings gibt es ja auch ein Foto über dieser Rubrik! :-))

Also, das Shampoo wirkt wirklich gut, aber leider ist es mal wieder viel zu teuer. Dafür bekommt es auch einen Punkt Abzug. Ich werde es wohl eine zeitlang benutzen, aber das non plus ultra ist es nicht und so bin ich immer noch auf der Suche nach meinem Super-Shampoo!


Geschrieben am: 02. Apr 2002, 16:16   von: rita



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download