| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Nivea Collection > Nivea Soft

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
kein Fettfilm, zieht superschnell ein, tolle Haut

Nachteile:
Schutzfolie lässt sich schwer abziehen




Wie ein warmer Sommerregen
Bericht wurde 2237 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wie ein warmer Sommerregen, zumindest wird uns das in der Werbung versprochen, und ich finde: Recht haben sie!

??Worum geht es hier??
Heute beschreibe ich euch meine allerliebste Hautcreme! Die Nivea Soft Hautpflegecreme. Eigentlich bin immer zu faul Bodylotion zu verwenden – die sind irgendwie immer zähflüssig und man braucht dadurch irre lange bis man fertig ist mit eincremen und bis die dann eingezogen ist.... Boah ey, das dauert! Anders bei dieser Creme, diese ist irgendwie „streichzarter“, geschmeidiger, flüssiger – aber nicht so das sie einem zwischen den Finger durchtropft, sondern eher so das sie sich leicht und sparsam auf der Haut verteilen lässt und schnell einzieht – endlich mal was für mich!

??Wie sieht die Verpackung aus??
Grundsätzlich bekommt man diese Creme in einer 75ml Tube (Abbildung s. o.) und in einer 200ml Dose. Die Dose hat den gleichen Aufdruck wie die oben gezeigte Tube, ist ca. 5 cm hoch und hat einen Durchmesser von etwa 8 cm.
Wie ihr sehen könnt ist die Grundfarbe weiß mit dem typischen blauen Nivea-Logo, dieses Logo wird oben links und unten rechts jeweils von einem blauen bzw. grünen rechten Winkel gerahmt.

??Und das Produkt??
Ja, da hat Nivea sich wirklich mal wieder was nettes einfallen lassen! Beim ersten öffnen der Dose muss man noch mit einer Folie kämpfen die sich nicht wirklich leicht abziehen lässt. Das mag auch daran liegen das diese nicht die typische Alu-Folie ist; sondern so eine Art Frischhaltefolie. Aber direkt nachdem der Kampf gewonnen wurde steigt einem der wohlbekannte angenehme Nivea-Geruch, diesmal allerdings die Light-Version, in die Nase. Light-Version? Ja, genau, denn sie riecht genauso frisch und rein, etwas süß und ein wenig nach Baby, ganz so wie wir es von Nivea kennen; allerdings nicht so „stark“, also eher Light. Ich benutze diese Creme nicht nur nach dem Duschen oder Baden – nein, nach jedem Händewaschen creme ich mir damit die Hände und meistens auch das Gesicht ein. Auch meine Kinder cremen sich ständig damit ein. Mir ist es wichtig, das eine so häufig benutze Handcreme wirklich schnell einzieht; denn ich habe keine Lust nach jedem eincremen die Türklinken zu putzen, da sie den Fettfilm abbekommen haben. Gerade hier zeigt sich die super Leistung dieser Creme! Vom eincremen bis zur Zimmertüre vergehen gerade mal 20 Sekunden und da ist die Creme auch schon vollständig in meine Haut eingezogen – WOW!
Aber auch nach dem Baden, Duschen oder dem Rasieren ist diese Creme meine erste Wahl! Denn diese Creme zieht nicht nur schnell ein und riecht super lecker ;-), nein, man braucht nur ganz wenig davon um sich komplett einzucremen. Da wo man sonst oft die halbe Tube braucht ist hier wirklich sparen angesagt. Außerdem habe ich das Gefühl das diese Creme wirklich Feuchtigkeit spendet! Die Haut riecht noch Stunden nach dem eincremen super gepflegt, wie frisch gecremt und fühlt sich super Soft und glatt an.
Das kann jetzt ja nur an dem zusätzlichen Jojoba-Öl und dem Vitamin E liegen – denn das pflegt ja zusätzlich und erhält die natürlich Haut-Struktur.
Bezahlt habe ich für den 200ml Tiegel 2,99 €, die 75ml Tube kostet 1,99 €.
Da diese Creme wirklich für jeden, also für alle Hauttypen, alle Altersstufen, den gesamten Körper und jedes Geschlecht geeignet ist, würde ich immer die 200ml Dose kaufen. Zumal es sich hier um einen sehr hohen Unterschied zwischen den Grundpreisen pro 100ml handelt.
(Für die, die genau wie ich für diese Aufgabe einen Taschenrechner brauchen:
200 ml = 1,49 € / 100ml;
75ml = 2,65 € / 100 ml) Das ist echt der Hammer!

??Was ist denn da alles drin??
Ja, auch die Inhaltsstoffe bekommen bei mir ihren Platz, ich sage einfach mal vorher das Alkohol und Parfum enthalten sind... aber hier die Liste:
Aqua, Paraffinum liquidum, Myristyl Alcohol, Glycerin, Butylene Glycol, Alcohol donat, Stearic Acid, Myristyl Myristate, Cera microcristallina, Glyceryl Stearate, Hydrogenated Coco Glycerides, Dimethicone, Buxus chinensis, Tocopheryl Acetate, Polyglyceryl-2 Caprate, Sodium Carbomer, Lanolin Alcohol, Phenoxyethanol, Cetyl Phosphate, Methylparaben, Butylparaben, Ethylparaben, Isobutylparaben, Propylparaben, Parfum

??Wer ist der Hersteller??
Die Beiersdorf AG in Hamburg

Ihr wollt noch mehr Info´s? Dann ruft da doch einfach an!
Aus Deutschland
01805/ 60 50 40 (12 Cent / Anruf)
Aus Österreich
08000/ 54 54 54 (kostenlos)

Doch, natürlich gibt es auch eine Homepage! Unter
www.nivea.de gibt es zu allen Nivea Produkten weitere Auskünfte!

??Gibt es ein Fazit??
Ja! Wer auf der Suche nach einer neuen Allround-Creme ist, sollte diese mal unter die Lupe nehmen. Sie riecht gut, ist sparsam im Verbrauch, zieht schnell ein, spendet viel Feuchtigkeit, macht ein tolles Hautgefühl und ist einfach für jeden super!
Von mir gibt es 5 Sterne für eine wirklich gelungene Hautpflegecreme. Denn die Folie ist zwar verbesserungswüdig aber keinen Sternabzug wert!

Liebe Grüße und DANKE für´s lesen

Nice


Geschrieben am: 06. Feb 2003, 11:41   von: Nicebaer



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download