| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Eingabegeräte > Kryptec X-Board-Mousepad

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Maus bleibt sauber

Nachteile:
zu teuer




Es ist sehr gut und stabil, leider aber viel zu teuer !
Bericht wurde 4421 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo, meine liebe Lesergemeinde !
Heute möchte ich euch einmal wieder ein PC-Zubehör berichten, welches ich auch erst kürzlich kennengelernt habe, das mein Freund, der bei uns die letzten Wochen wohnt, sich Dieses gekauft hat und ich die letzte Zeit öfters an seinem PC spiele zocke.
Wer kennt nicht das Problem mit den normalen Mousepads, die man schon seit ewigen Zeiten so benutzt.
Entweder ist ewig die Mouse dreckig und muß dann ständig geöffnet und gereinigt werden oder man spielt schnelle Spiele und ständig rutscht das Mousepad hin und her und die Maus reagiert dann auch nicht so, wie man es gerne möchte.

Genau deshalb geht es heute um das Kryptec X-Board :
****************************************************
Wenn ich an meinem eigenen PC normal arbeite, Berichte schreibe, im Internet surfe und was man sonst so tut, reicht meine normale Maus auch völlig ohne Unterlage aus und funktioniert auch wunderbar,
Sobald ich aber mal wieder Lust habe, das eine oder andere schnelle spiel zu spielen, dann reicht es halt nicht mehr ohne Unterlage und ich nehme dann normalerweise meine übliche Mausunterlage, wie man sie von früher so kennt.
Seitdem ich dieses Kryptec X-Board nun kennengelernt habe, versuche ich immer damit zu spielen, sofern mein Kumpel mir dieses mal eine Weile zur Verfügung stellt.

Ja, wie sieht dieses Wunderding denn nun aus ?
----------------------------------------------
Erstmal sieht diese Unterlage nun nicht rechteckig wie normal aus, sonder hat tatsächlich eine art X-Form mit einer Größe von 25 x 30 cm und eine Dicke von etwa 8 mm, außerdem ist es um einiges schwerer wie die normalen Mousepads und liegt so schonmal fester auf der Tischlatte auf.
Zusätzlich hat es von unten noch ein paar raue Noppen, was für eine besondere Rutschfestigkeit sorgt.
Leider werde ich mir dieses Board wohl demnächst mal zum Geburtstag schenken lassen müssen, der ja diesen Monat noch ist, denn ich selbst bin wohl etwas zu geizig dazu, dafür 20-25 Euro auszugeben, was es noch kosten soll, wie mir mein Kumpel mitteilte.

Weitere Vorteile dieses Mousepads :
-----------------------------------
So ist dieses Board nicht aus dem üblichen Fusselstoff hergestellt, der meistens noch die Rollen in der Maus verdreckt und für wöchentliche Reinigung sorgt, sondern aus Stoff mit einer Plastik-Schicht gefertigt.
Dieses X-Board gibt es auch in verschiedenen Farben zu kaufen, mir sind im Moment aber nur das grüne, wie wir es haben und ein rot bekannt, aber es soll es wohl noch in anderen Farben geben.
Durch dieses Plastik it das Board auch Einiges schwerer, was ich schon erwähnt hatte, was wie gesagt für eine bessere Rutschfestigkeit sorgt, die Oberfläche ist nicht ganz glatt, was besonders für optische Mäuse sehr von Vorteil ist.
Durch die Plastikbeschichtung ist auch das reinigen sehr einfach, falls mal was Flüssiges darüberläuft oder zuviel Fett von der Hand darauf ist.
Schön finde ich auch die Form des Ganzen, denn es ist eben nicht das übliche Rechteckige, was man sonst so kennt.
Insgesamt macht dieses Board einen sehr guten Eindruck auch in der Verarbeitung und es ermöglicht ein viel genaueres Arbeiten und Steuerung der Maus.

Mein Fazit :
************
Mir persönlich ist dieses Kryptec X-Board etwas zu teuer, das ich es mir kaufen würde, aber haben möchte ich es schon sehr gerne, weil es einfach Spaß bringt, damit zu zocken.
Da ich ja demnächst Geburtstag habe, komme ich vielleicht doch noch irgendwie dazu, wenn nicht, kann ich auch Ohne ganz gut leben, denn sooo oft komme ich leider auch nicht zum Spielen.
Für die hauptamtlichen PC- und Internet-Zocker kann ich dieses Board wärmstens empfehlen, jedoch bekommt es wegen des relativ hohen Preises nur 4 Sterne von Mir, so leid es mir auch für den Hersteller tut.

© Banni1959


Geschrieben am: 03. Mar 2003, 13:12   von: Banni1959



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download