| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Eingabegeräte > Maus > Logitech > Logitech MX 700 Cordless Optical Mouse

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr handlich und zuverlässig

Nachteile:
etwas teuer




Ein gutes, handliches Gerät, aber leider doch etwas teuer !
Bericht wurde 4207 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallöle, meine lieben Leser und Leserinnen !
Ich möchte euch heute einmal über unsere neue schnurlose Maus Berichten, mit der ich jetzt seit Herbst 2002 zu täglich zu tun habe.
Da wir früher schon einmal eine Logitech -Maus hatten, ist es auch diesmal wieder Eine dieser Firma geworden, da es einfach sehr handliche und stabile Teile sind, was von Logitech kommt.

Es um die Logitech MX 700 Cordless Optical Mouse:
*************************************************
Ja, nun könnte man fragen, wenn schon eine Logitech ihren Dienst tut, warum denn eine neue Maus ?
Richtig, aber das ist schnell beantwortet, nämlich früher war es noch eine Kabelgebundene mit so einer dämlichen Kugel, wo die Führung dauernd verdreckt war, heute ist es halt eine Kabellose(Cordless) und ohne Kugel und Führungsrollen(Optical), optische Abtastung und somit kein Dreck unter der Kugel.

Nun zum Design:
---------------
Erstmal sieht diese maus ergonomisch sehr gut aus, hat insgesamt 8 Tasten, die frei programmierbar sind und ist teilweise in Silber, teilweise in Schwarz gehalten, was am Besten bei Ciao auf dem Produktbild zu erkennen ist.
Der Preis für diese wunderschöne Maus ist allerdings nicht so begeisternd wie das Aussehen, denn Dieser lag bei ganzen 90 Euro, was ich doch schon für recht Viel für so ein kleines Teil halte.
Klein ist allerdings der Schlüssel, denn es ist ein kleines teil mit sehr viel feiner Technik, also fast schon ein Präzisionsgerät, was den hohen Preis zumindest teilweise rechtfertigen könnte.
Letztendlich ist noch zu erwähnen, das diese maus nicht nur schön aussieht, sondern auch noch sehr gut in der hand liegt, so das man gut an die Knöpfe kommt, ohne sich die Finger zu brechen., bzw. ohne das Diese lahm werden.

Zubehör:
--------
Zum Zubehör gehört eine Treiber-CD, ein nicht gerade besonders umfangreiches Handbuch, sowie eine Ladestation, die gleichzeitig als Empfänger für die Übertragung dient.
Nur nochmal erwähnt, um irgendwelche Unklarheiten zu beseitigen, diese maus arbeitet über Funkt und hat so natürlich auch einen Sender in sich und dazu gehört auch ein Empfänger, der die Daten direkt in den PC per Kabel überträgt.
Dieser wird allerdings mit USB-Kabel angeschlossen, wozu auch ein USB-Adapter, sowie ein Netzteil zum Zubehör gehört.
Fairerweise sind sogar noch zwei Akkus dabei, damit man nicht gleich loslaufen muß, um welche zu kaufen und man kann nach dem ersten Aufladen dann auch gleich loslegen mit dieser Maus.
Natürlich könnte man auch erstmal mit Batterien spielen, aber da die Haltbarkeit wegen recht hohen Verbrauchs doch nicht so groß ist, kann Das auf die Dauer ganz schön teuer werden.

Die Installation und Anwendung:
-------------------------------
Zuerst muß der Empfänger mit dem USB-Kabel an den USB-Port angeschlossen werden, dann die Software installiert werden und schon kann es losgehen mit dem Spielspaß.
Übrigens kann der Anschluß dank USB auch bei laufendem PC passieren, was ich sehr praktisch finde.
Sobald der Stecker in der Buchse ist, wird die Maus auch gleich von Windows als neues Gerät erkannt und installiert sich fast von alleine, man braucht nicht einmal mehr die Treiber, sofern man mit WindowsXP arbeitet.
Ansonsten sind die Treiber für andere Systeme auch auf der CD-ROM enthalten.
Hat man nun die Akkus aufgeladen, was übrigens 2-3 Stunden dauert, kann es wirklich losgehen.

Die Tasten sind mit Hilfe der Software frei programmierbar, allerdings haben wir die Standardeinstellungen beibehalten, weil der Banni und Ich diese schon optimal finden.
So gehört auch das Rädchen dazu, was man auch verschieden programmieren kann, bei Uns ist es als Webwheel programmiert, also eine Art Navigationssystem für Internet-Seiten wird aufgerufen, sobald man auf das Rädchen drückt.
Auch für Linkshänder ist diese Maus geeignet, was man dann über die Software dementsprechend umstellen kann.
Praktisch und gut erreichbar sind wie gesagt auch die seitlichen Tasten, die das Navigieren im Internet sowieso schon sehr erleichtern.
Natürlich mau man sich erst daran gewöhnt haben, was aber recht schnell geht, wie ich feststellen mußte.
Da das Anschlußkabel des Empfängers ganze 2 Meter lang ist, hat man auch noch sehr flexible Möglichkeiten, diesen zu platzieren, was ich auch recht gut finde.
Allerdings muß ich an dieser Stelle auch noch als vielleicht kleinen Nachteil erwähnen, das die Akkus manchmal schon nach 7-10 Tagen leer sind und die Übertragung dann nicht mehr richtig funktioniert, weshalb wir uns einen zweiten Satz Akkus besorgt haben und schon können Wir damit leben.
Für den Notfall haben wir aber zum Glück auch noch die kabelgebundene Maus angeschlossen, auf die ich dann auch schon zurückgegriffen habe.
Der Akkuwechsel geht übrigens binnen einer Minute zu erledigen und schon läuft alles wieder wie gewohnt.

Mein Fazit:
***********
Die Handhabung und Bedienung der maus ist wirklich Klasse und sehr einfach, der Preis ist zwar sehr hoch, aber fast schon angemessen, weil es ein Präzisionsgerät, denn die Maus arbeitet wirklich sehr schnell und genau, wie man es erwartet.
Trotzdem gibt es bei diesem Produkt mal einen Stern Abzug wegen des meiner Meinung nach recht hohen Stromverbrauchs, denn die Akkus sind für meine Begriffe einfach zu schnell leer.

gepostet von Angie1971 am 15.3.2003


Geschrieben am: 15. Mar 2003, 12:58   von: Angie1971



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download