| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Computer > Scanner > Epson > Epson Perfection 1650 Photo

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Viele Funktionen, Qualität, Geschwindigkeit

Nachteile:
Keine Ausschaltfunktion




Scanner unterm Weihnachtsbam !
Bericht wurde 3294 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Was hab ich mich gefreut als ich den Scanner Epson Perfection 1650 unterm Weihnachtsbaum sah. Endlich konnte ich meinen alten AGFA Scanner rauswerfen den der hat nämlich für fast nichts mehr getaugt.


Funktionen:
-:-:-:-:-:-:-:

Vorne am Gerät sind vier Knöpfe. Der erste ist zum einschalten des Scanners der Zweite ist der Druckknopf. Das heißt das man das Bild einscannen kann und dann gleich an den Drucker schicken kann.
Das find ich sehr praktisch wenn man nicht viel Zeit hat oder wenn man nur eine SW-Kopie wie bei einem Kopierer machen will.
Mit der dritten Taste auf dem ein Brief abgebildet ist kann man das eingescannte Bild gleich per Email verschicken sofern man eine Email-Programm hat.
Mit dem Vierten Knopf kann man die Bild gleich ins Internet übertragen.
Mit diesen Knöpfen kann man erst die Grundfunktionen ausführen. Wenn man mehr machen will dann muss man schon das Programm Epson Smart Panel aufrufen den mit diesen Programm bekommt man noch mehr Funktionen.

Copy: Mit dieser Option lassen sich schnell Kopien von etwas machen.

Scan to Email: Mit dieser Option kann man das Eingescannte Bild gleich per Email verschicken. (Diese Option ist auch per Tastendruck am Vorderteil des Scanners wählbar)

Scan to OCR: Dies ist meiner Meinung nach einer der Besten Funktionen die der Scanner zu bieten hat. Durch dieses Funktion kann man einen Text einscannen der dann von diesem Programm erkannt wird. So wird es möglich das man einen Text bearbeiten kann.

Photo Print: Mit dieser Funktion kann man das eingescannte Bild gleich ausdrucken. (Diese Option ist auch per Tastendruck am Vorderteil des Scanners wählbar)

Scan to Application: Mit dieser Funktion kann man ein Bild einscannen und es anschließend gleich in einem Bildbearbeitungsprogramm nachbessern oder verändern.

Photoshop: Das Bild wird eingescannt und dann gleich an Photoshop weitergegeben.

Scan to web: Die Bilder die man eingescannt hat werden gleich Hochgeladen.

Scan to File: Mit dieser Funktion kann man die Bilder einfach nur in eine Datei Speichern ohne sie vorher zu bearbeiten.

Mit dem Scanner wird auch noch Photoshop Elements mitgeliefert. Im Handel bekommt man die Software für etwa 50€. Bei Epson bekommt man Photoshop aber kostenlos mitgeliefert.

Wer daheim noch Dias hat und sie aber gerne auch einer CD oder auf der Festplatte haben will der kann die Dias oder auch Farbnegativfilme mit diesem Scanner einscannen und Speichern. Die benötigte Halterung wird gleich mitgeliefert. Die extra Beleuchtung die man benötigt ist schon im Gerät eingebaut.


Technische Daten:
:-:-:-:-:-:-:-:-:-:-:

1600 x 3200 dpi optische Auflösung
Farbtiefe von 48 Bit
Erkennt 281 Trillionen Farben und 65.000 Graustufen
EPSON QuickStart-Tasten und SmartPanel-Software
Hochwertige Bildverarbeitungssoftware
USB-Schnittstelle (Kabel enthalten)


Design:
:-:-:-:-:-:-:

Der Scanner hat einen Grauen Deckel und Boden. Der Mittlere Teil wo auch die Tasten herrausschauen ist hellgrau. Die Tasten werden mit einer grünen LED bleuchtet und sind so gut sichtbar. Die Form ist natürlich wie bei allen Scannern Rechteckig aber mit gefällt gut das die Kanten alle abgerundet sind so das der Scanner ein modernes Design hat.


Fazit:
:-:-:-:-:-:

Für den Preis von 270,47€ oder 529,00DM ist der Scanner wirklich gut. Ein Nachteil hat der Scanner aber trotzdem. Zwar schaltet sich das Licht im Scanner nach 15min. von selbst aus aber das Power-Licht vorn brennt immer noch weiter. Da bleibt mir nichts übrig als den Scanner auszustecken weil sonst das Licht Tag und Nacht brennt. Auch wenn man den Computer heruntergefahren hat schaltet sich das Licht nicht aus. (Falls jemand eine Idee hat wie das Funktionieren könnte dann schreibt es doch bitte in euer Kommentar rein)
Die vielen Funktionen haben mich auf jeden Fall schon sehr überzeugt und ich kann den Scanner eigentlich jedem weiterempfehlen.


Ciao robertoel
:-:-:-:-:-:-:-:


Geschrieben am: 01. Jan 2002, 12:06   von: robertoel



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download