| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Reinigungsmittel > Geschirrspülmittel > Reinny Ultra

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
günstig, löst Fett

Nachteile:
-




Netti putzt...
Bericht wurde 2307 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heutzutage wird uns die Arbeit im Haushalt immer mehr abgenommen. Wäsche muss dank der Waschmaschine nicht mehr mit dem Waschbrett gewaschen werden und für das Geschirr gibt es ja nun schon seit geraumer Zeit die Spülmaschine.
Doch ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht alles in die Spülmaschine packen kann. Da gibt es zum einen Omas altes Tafelservice, dass von "Spülmaschinenfestigkeit" noch nie etwas gehört hat und dann gibt es noch die fettigen Pfanne und Töpfe, die meist nach einem Waschgang in der Maschine immer noch einen leichten Fettfilm besitzen. So muss sich der gemeine Bürger auch mal dazu durchringen, sich wieder die Finger schmutzig zu machen. ;-)


Auch beim Handspülen ist es immer besser, wenn man einige gute Helfer an der Hand hat. So gehören zu unserem Küchenrepertoire Lappen, Bürste und das REINNY Ultra Geschirrspülmittel-Konzentrat. Dieses Produkt gibt es meist im PENNY-Markt zu kaufen.


Dieses Spülmittel gibt es in einer 500 ml Plastikflasche zu kaufen, die man mit Hilfe des Schraubverschlusses immer wieder nachfüllen kann. Praktisch an dieser Flasche ist weiterhin die gelb-weiße Drucköffnung, die wie ein Stöpsel funktioniert. Auf der Packung spricht man von einem "Push & Pull-Verschluss". Drückt man(n) oder Frau den gelben Pfropfen nach unten, so wird die Flasche geschlossen, zieht man ihn nach oben, so ist eine kinderleichte Dosierung möglich, da die Flasche je nach Druck auf den "Bauchraum" das Konzentrat tropfend oder leicht fließend in das Wasser bzw. auf die Töpfe abgibt.

Es genügen bereits 2 ml Reinny Ultra in 5 Liter Wasser und schon hilft Euch das Produkt Euer Geschirr innerhalb von wenigen Minuten sauber zu reinigen.

Wie schon der Name sagt, ist das Spülmittel in konzentrierter Form erhältlich, das bedeutet, dass die 500 ml Flasche so ergiebig wie 1 Liter herkömmliches Spülmittel ist. Weiterhin besitzt das grüne, durchsichtige Produkt einen frischen Citrus-Duft und ist darüber hinaus antibakteriell. Weiterhin soll das Mittel laut Hersteller sämtliche Fettreste von dem Geschirr recht schnell lösen. Das Reinny Ultra besitzt einen hautschonenden pH-Wert, da das Produkt pH-neutral ist.


In der Anwendung muss ich sagen, dass das Produkt Fettreste und Essensreste im Spülwasser recht schnell löst. Eine gezielte unverdünnte Anwendung hilft selbst bei schon angetrockneten Speiseresten. Trotz des hautschonenden pH-Wertes ist meine Haut nach dem Spülen schon etwas trocken, da ich es hasse in Handschuhen zu spülen. Die 30% anionischen und ca. 5% nichtionischen Tenside und amphoteren Tenside hinterlassen also schon ihre Spuren auf der Haut, die man aber mit einer guten Handcreme wieder "wegwischen" kann.

Insgesamt gesehen bin ich mit dem Produkt zufrieden, der leichte Citrusduft lässt auch das Geschirr gut riechen, weiterhin bekommt es einen schönen Glanz. Die 500 ml Flasche reicht bei genauer Anwendung doch recht lange. Bei einem Preis von ca. 1,20 Euro ist das Produkt also selbstverständlich weiter zu empfehlen.


Fazit: gut

Viel Spaß beim Spülen wünscht Euch...

Eure Netti1982



Geschrieben am: 01. Apr 2002, 20:01   von: netti1982



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download