| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Pflanzen > Tropische Früchte > Dattel

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
robust und pflegeleicht

Nachteile:
--




Dattelpalme - Nutzpflanze und Straßenbaum
Bericht wurde 4870 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute möchte ich mal über die Dattelpalme schreiben, da es hier noch keinen Bericht dazu gibt, und ich mich momentan sehr mit Pflanzen (jeglicher Art) befasse.

In den subtropischen Gebieten Nordamerikas, vor allen Dingen in Kalifornien und Nevada, wird die Dattelpalme als Nutzpflanze angebaut.
Auf den Kanarischen Inseln und im Mittelmeerraum allgemein, stehen die Palmen am Straßenrand und entlocken den Touristen erstaunte Gesichter wegen der gigantischen Größe. Als Zimmerpflanze im Topf dagegen bleiben sie weitaus bescheidener: "nur" 2 - 2,5m.
Es gibt drei Arten von Dattelpalmen, die wir als Zimmerpflanze kennen. Die Echte Dattelpalme (Phoenix dactylifera) wächst von allen am kräftigsten. Die Kanarische Dattelpalme (P. cnariensis) hat sehr steife Fieder und die dritte ist eine zierliche Zwergpalme (P. roebelinii).

Licht und Temperatur:
Die Dattelpalme braucht einen recht sonnigen Platz, denn sie verträgt nur für kurze Zeit Schatten. Luftig sollte der Platz zudem sein, daher eignet sich ein Sommeraufenthalt auf dem Balkon oder im Garten hervorragend. In den ersten Jahren sollte die Palme noch etwas wärmer überwintern, später sind Temperaturen von 8 - 10°C genau richtig.
Wichtig ist vor allem, daß die Dattelpalme keine Zugluft bekommt.

Gießen und Düngen:
Während ihrer Wachstumszeit muß die Dattelpalme ziemlich viel gegossen werden (von März - September), allerdings darf sie nie mit den Füßen im Wasser stehen. Einmal wöchentlich sollte man ihr etwas Flüssigdünger gönnen (ich habe damit sehr gute Erfaringen gemacht). Im Winter reicht es, wenn ihr der Palme mal alle 10 Tage etwas Wasser gebt. Besonders erfrischend ist es für sie, wenn sie gelegentlich mit einem feuchten Tuch abgewischt wird. Die Blätter behalten dann auch ihr frisches Grün.

Erde und Umtopfen:
Ältere Palmen brauchen nur alle 3 - 4 Jahre, jüngere dagegen alle zwei Jahre umgetopft werden. Ich nehme sehr nährstoffreiche Blumenerde. Was ich hier noch anmerken will, das Umtopfen ist eine gute Möglichkeit das Wachstum der Palme zu stoppen oder zu verlangsamen. Ist euch die Palme über den Kopf gewachsen und ihr habt keinen Platz sie wachsen zu lassen, dann könnt ihr die Wurzeln etwas zurückschneiden. Allerdings darf die Palme danach ca. zwei Wochen lang nur sehr wenig gegossen werden.

Vermehrung:
Dattelpalmen kann man ganz einfach ziehen, sogar aus Kernen der Datteln, die ihr bestimmt schon mal zur Weihnachtszeit gekauft habt (es gibt aber auch Samen zu kaufen). Und so geht's: Die Kerne müssen einen Tag ins lauwarme Wasser gelegt werden, um einzuweichen. Dann werden sie in einen Topf oder Schale mit einem Gemisch aus Torfmull und Sand gesteckt. Die Schale sollte sehr warm stehen (Bodentemperatur ca. 25°C). Es kann sehr lange dauern, bis sich die Spitzen der neuen Pflanze endlich zeigen. Hier braucht man wirklich Geduld (ich habe das erste Mal 6 Wochen gewartet). Wichtig ist, daß das Gefäß warm und die Erde feucht gehalten wird. Sind die Keimlinge erst einmal da, dann wachsen sie relativ schnell. Haben sie eine Höhe von ca. 20 cm, dann können sie in einen Topf umziehen.

So, ich denke das waren eine Menge Infos über die Dattelpalme und ich konnte dem einen oder anderen etwas helfen.


Geschrieben am: 27. Feb 2003, 10:27   von: enibas



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download