| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Internet > Gewinnspiel Anbieter > Gewinn24.de

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
viele Spiele, an denen man sonst nicht teilgenommen hätte

Nachteile:
Keines!




GEWONNEN!!!
Bericht wurde 4292 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

1.)Einleitung
2.)Gewinn24.de
3.)Kosten
4.)Homepage
5.)Vertrauenswürdig?
6.)Chancen
7.)Fazit




1.)Einleitung:
Jeder hat bestimmt schon irgendwann an einem Preisausschreiben teilgenommen und vermutlich nichts gewonnen. Manche haben vielleicht auch schon öfter ihr Glück probiert und wurden dann mit dem einen oder anderen Preis überrascht. Wer regelmäßig an Preisausschreiben teilnimmt, wird irgendwann auch einmal etwas gewinnen. Meist sind es nur Kleinigkeiten wie eine CD oder die vierte Kaffeemaschine, doch manchmal hat man auch Glück und gewinnt eine finnische Sauna für seine Einzimmerwohnung oder eine Gartenmöbel-Garnitur für das Dachgeschoß.... Auch im Internet gibt es mittlerweile viele Gewinnspiele, auf die man meist zufällig stößt und bei denen die Teilnahme dann einige Minuten in Anspruch nimmt. Für Menschen, denen das zu streßig ist, wurden die Gewinnspielagenten im Internet entwickelt. Einer davon ist Gewinn24.de.

2.)Gewinn24.de
Die Idee von Gewinn24.de ist einfach und nachvollziehbar. Statt daß man selbst an einem Gewinnspiel teilnimmt, beauftragt man Gewinn24.de mit dieser Aufgabe. Wenn man einmal seine Daten an Gewinn24.de übermittelt hat, trägt ein Programm diese automatisch bei ausgewählten Preisausschreiben im Internet ein, ohne daß man sich weiters damit befassen muß. Dieser automatisierte Vorgang wird pro Teilnehmer monatlich bei garantiert mindestens 100 Preisausschreiben durchgeführt. Dies hat für den Kunden drei entscheidende Vorteile:
- Er spart Zeit (selbst bei einem sehr gering angesetzten Zeitaufwand von 3 Minuten pro Preisausschreiben spart man schon 6 Stunden Arbeit!)
- Er nimmt an allen gewinnträchtigen Preisausschreiben teil, die er sonst vielleicht gar nicht entdeckt hätte.
- Er spart - sofern er keine Flatrate besitzt - auch noch mindestens 5 Stunden online-Zeit, was ca. DM 6.- entspricht.

3.)Kosten:
Da die Idee gut ist, kann der Betreiber der Seite es sich erlauben, für seine Serviceleistung einen Obolus zu erheben. Dieser Obolus ist jedoch so gering, daß jeder die paar Mark verschmerzen kann. Das Basispaket mit einer Laufzeit von 6 Monaten ist bereits für DM 12.- zu haben, also DM 2.- pro Monat oder DM 0,02 pro Preisausschreiben. Im Vergleich zu den Kosten, die einem bei eigener Teilnahme entstehen würde, ist das bereits ein Scnäppchenangebot. Das Sparpaket für 12 Monate kostet dann DM 20.- (man hat quasi 2 Gratismonate), das Power-Paket für 6 Jahre (also 7.200 Preisausschreiben!!) gibt es zum Spottpreis von DM 100.-
Wem diese Kosten noch zu hoch erscheinen, kann die Gebühr auf zwei Arten reduzieren. Zum Einen läuft bei Ciao seit geraumer Zeit eine Aktion, bei der man für die Teilnahme an Gewinn24.de bereits DM 5.- auf seinem Ciao-Konto gutgeschrieben bekommt. Zum Andern hat Gewinn24.de das großzügigste, mir bekannte, Referal-System. Für jeden geworbenen Kunden erhält man 30 % dessen Einsatzes, bei einem Halbjahresvertrag also bereits DM 3,60, bei einem Jahresvertrag DM 6.- und bei einem 6-Jahresvertrag gigantische DM 30.-! Wer also eine Homepage hat, sollte unbedingt einen Link zu diesem Anbieter setzen.

4.)Homepage:
Nach einer sehr geringen Ladezeit baut sich die übersichtliche Homepage auf. Auf der Startseite erhält man einen kleinen Überblick über die derzeit laufenden Gewinnspiele und die dortigen Gewinnmöglichkeiten. Außerdem gibt es Buttons zu den FAQ, Gewinne (eigentlich ernüchternd, doch dort stehen auch nur die Gewinne, die die Gewinner auch gemeldet haben...), Partnerprogramm (für die Referals) und - als Eintritt zur Chance quasi - der Anmeldebutton. Die Anmeldung funktioniert herzlich einfach; nur Namen, Geburtsdatum, Adresse, Telefon und e-mail werden erfragt. Außerdem kann man noch seine Bankverbindung eingeben, wenn man die Abbuchung des Beitrages wünscht. Dieser Betrag, der im Voraus auf die Gesamtlaufzeit entrichtet wird, kann aber auch überwiesen werden. Sowie die Zahlung eingegangen ist, erhält man von Gewinn24.de eine Mail mit seiner Usernummer nebst Kennwort. Mittels diesem Kennwort kann man dann während des laufenden Monats nachschauen, an welchen Gewinnspielen man schon teilgenommen hat. Ansonsten erhält man jedoch auch zum Ende eines Monats eine Mail von Gewinn24.de, in der alle Gewinnspiele nochmals aufgelistet werden, an denen man teilgenommen hat. Der Vertrag mit Gewinn24.de verlängert sich übrigens nicht automatisch; man erhält vor Ablauf eine Mail und kann dann selbst entscheiden, ob man den Dienst weiter in Anspruch nehmen will.

5.)Vertrauenswürdig?
Nun hört sich die Theorie ja wunderschön an, doch wie will man feststellen, ob der Anbieter einen tatsächlich bei 100 Gewinnspielen im Monat anmeldet? Die bloße Auflistung der Gewinnspiele ist ja kein Beweis für die tatsächliche Teilnahme!? Nun, ihr werdet bald merken, daß ihr tatsächlich an diversen Preisausschreiben teilgenommen habt. Die von Euch angegebene E-Mail-Adresse bekommt Bestätigungsmails über erfolgte Teilnahme vom Sanitärbund und ähnlichen Vereinen. Außerdem erhaltet Ihr plötzlich Newsletter, die Ihr nie bestellt habt. Irgendwann wird dann auch Euer Telefon klingeln und die Nordwestdeutsche Klassenlotterie erklärt Euch, daß Ihr am Gewinnspiel im Internet teilgenommen habt, bisher leider noch nicht gewonnen habt („*flöt* ..... aber die große Hauptziehung ist ja auch erst am Jahresende, da haben sie, Herr Jabberwocky, bestimmt mehr Glück. Bis es soweit ist, könnten Sie ja mit einem Los der NKL schon mal ein paar Millionen gewinnen...“). Es empfiehlt sich also, eine e-mail-adresse ausschließlich für Gewinn24.de anzulegen und bei der Telefonnummer entweder zu schwindeln oder aber eine teure Handynummer (Genion, dann verdient Ihr noch an solchen Anrufen) anzugeben. Im Falle eines tatsächlichen Gewinnes werdet Ihr von einer seriösen Firma auch angeschrieben, keine Sorge!

6.)Chancen:
Ich habe mich und meine Freundin im Mai angemeldet. Lange Zeit tat sich nicht viel, außer immer mehr Anrufen der NKL und Burda (die jedoch auch Lose der NKL verkaufen wollten). Im Juni habe ich dann eine Funkmaus gewonnen (schon die zweite!), Anfang Juli lag ein weiteres Päckchen auf der Post: Ein Buch und ein Reisewäschesack von Readers Digest. Der August bescherte uns dann ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. Ein Schreiben der ProSiebenSat1 Media AG mit folgendem Text:

„Sehr geehrte Frau Jabberwocky,
Sie haben an unserem Kabel1 Gewinnspiel „Erinnere Dich“ teilgenommen und..... gewonnen!!! Herzlichen Glückwunsch!
Wir freuen uns, Sie und Ihre Begleitung als glückliche Gewinner zu einer 8-tägigen Reise nach Peking - die glanzvolle Kaiserstadt im Reich der Mitte begrüßen zu dürfen.“ etc.

Auch wenn Frau Jabberwocky sich an „Erinnere Dich“ nicht erinnert, so haben wir uns doch sehr gefreut und sind nun gespannt, was der September bringt....

UPDATE: Da es einige Kommentare gab, die einen Haken befürchteten: Es gibt keinen!! Es ist tatsächlich der Hauptgewinn und es sind sämtliche Kosten inbegriffen! Die Bestätigung von Fox-Tours liegt mir vor.

7.)Fazit:
Besser kann man sein Geld kaum anlegen! Wollte man selbst diese Leistung vollbringen, hätte man wesentlich höhere Kosten. Schon bei einem Kleingewinn hat man den Einsatz schnell wieder zurück, die Chance auf einen großen Gewinn ist jedoch auch jederzeit gegeben. Der Anbieter ist vertrauenswürdig, die Chancen auf einen Gewinn sind hoch. Eine nur für Gewinn24.de eingerichtete e-mail-Adresse ist sinnvoll, die Angabe einer falschen oder sehr teuren Telefonnummer ebenfalls.

Möge Fortuna Euch gewogen sein!

Carpe Noctem, Euer Jabber


Geschrieben am: 10. Nov 2001, 17:08   von: jabberwocky666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download