| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Rasur & Enthaarung > Gilette Satin Care Rasiergel

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
- der Geruch
- die Haut trocknet nicht aus

Nachteile:
- verstopft den Rasierer
- die Konsistenz
- führt zu Schnittwunden
- der Preis
- Ergiebigkeit




Erschwert die Rasur
Bericht wurde 3762 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute möchte ich euch einen weiteren Bericht zur Körperenthaarung schreiben. Vor einigen Tagen habe ich euch ein Produkt von Veet vorgestellt. Heute möchte ich euch ein Produkt von Gilette vorstellen, welches bei mir schon eine ganze weile im Badezimmerschrank rumsteht. Ich schreibe euch nun ein wenig was über das Gilette Rasier Gel.

Die Verpackung:
-------------------------

Das Rasiergel befindet sich in einer Sprühdose aus Aluminium. Verschlossen ist sie mit einem blauen Plastikdeckel. Die Sprühdose selbst ist Fliederfarbend. Vorne steht in einem hübschen weißen Schriftzug der Produktname drauf. Darunter ist ein blühender Zweig abgebildet unter diesem befindet sich die Sortenbezeichnung.
Auf der Rückseite der Dose befindet sich eine kleine Produktbeschreibung, wie ihr es anwenden solltet und die Zusammensetzung.

Das Rasier Gel:
--------------------------

Das Gilette Rasiergel ist besonders auf die empfindliche Haut der Frau abgestimmt. Es soll für eine besonders sanfte und gründliche Rasur sorgen, ohne die Haut dabei zu reizen. Das Rasiergel enthält Vitamin E, welches die Haut beruhigt und pflegt. Es ist für die Bikinizone, Achseln und Beine gedacht. Dazu ist das Gel noch mit einem angenehmen Duft der Passionsfrucht versetzt, was die Rasur zu einem angenehmen Erlebnis machen soll.
Das Rasiergel ist ein fliederfarbendes Gel. Aber sobald ihr es auf der Haut vertreilt, weir daraus ein fester Schaum.
In einer Dose befinden sich 150 ml Rasiergel.

Inhaltsstoffe:
-------------------- -

- Wasser
- Palmitic Acid
- Laureth-23
- Isopentane
- Isobutane
- Glycol
- Glyceryl Stearate
- Castor Öl
- Prunus Dulcis
- Cl 19140
- Cl 14700

Der Geruch:
-------------------

Das Rasiergel hat einen sehr angenehmen Duft. Diese Sorte duftet nach Passionsfrucht. Es gibt aber auch noch die Sorte Honigmelone. Beide riechen sehr angenehm, fruchtig und kein bisschen aufdringlich.

Verträglichkeit:
--------------- --------

Das Rasiergel ansich ist schon sehr sanft zur Haut. Die Haut trocknet nicht aus und es gibt auch keinerlei allergische Reaktionen. Nur das Gel trocknet sehr schnell an der Haut an. Rasiert man nicht schnell genug, kann es durch das zu trockene Gel zu Schnittwunden führen.

Wozu es ist:
-------------------

Das Rasiergel bereitet die Haut auf eine Nassrasur vor.
Geeignet ist es für die Beine, Bikinizone und den Achseln.
Hierbei handelt es sich um ein Rasiergel für Frauen.

Wirkung:
--------------

Das Ziel des Gels ist es für eine einfache und schonende Rasur zu sorgen und die Haut zu schützen und zu pflegen. Gut, die Haut wird schon gepflegt, zumindest riecht sie danach gut und trocknet auch nicht aus. Nur leider hat das Gel eine sehr feste Konsistenz, wenn man es auf der Haut aufgetragen hat. Und es trocknet sehr schnell an der Haut an, was dazu führt, das man nicht problemlos drüber rasieren kann. Es führt zu Schnittwunden und die Rasierklinge kann man auch nur einmal verwenden, weil man das Gel nicht mehr vom Klingenkopf abbekommt.
Ich hatte mir doch eine bessere und vorallem schmerzfreiere Wirkung erhofft.

Ergiebigkeit:
---------------------

Ich habe das Gel inzwischen drei mal verwendet und die Sprühdose ist noch circa halb voll. Es reicht also insgesamt für circa 6 Anwendungen. Ich finde das ist nicht wirklich sonderlich ergiebig.

Was es kostet und wo ihr es bekommt:
---------------------------------------- ----------------

Ich hatte das Rasiergel bei Lidl entdeckt und habe dort circa 2,95 € dafür bezahlt.

Fazit:
----------

Das Gel erleichtert die Rasur nicht, sondern erschwert sie. Der Rasierer ist schnell mit dem Gel verstopft, es ist nicht ganz problemlos drüber zu rasieren, da das Gel zu schnell trocknet und den Rasierer zum Stocken bringt. Das führt zu schmerzenden Schnittwunden. Sonderlich ergiebig und preiswert ist das Produkt auch nicht. Da bekomme ich schon normalen Rasierschaum für den Preis und damit komme ich um einiges länger hin als mit dem Gel. Aber immerhin trocknet die Haut nach der Rasur nicht aus und gut riechen tut das zeug auch. Nur für eine Empfehlung genügen diese Aspekte natürlich nicht. Und zu einem weiteren Kauf des Produktes bin ich auch nicht animiert.


Geschrieben am: 07. Dec 2006, 15:04   von: NancyNoack



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download