| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Schorlen > Lidl Freeway Fruchtschorle Cassis-Kirsch

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
alles

Nachteile:
-




Sauer macht lustig :)
Bericht wurde 3528 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Gerade habe ich im Kühlschrank das wiederentdeckt, was ich zum Glück vor ein paar Tagen bei LIDL mitgebracht habe. Warum ich mich so darüber freue? Ich hab in den letzten 40 Stunden nur Wasser getrunken, aber langsam fühl ich mich wie'n Fisch ;)


~°~ Verpackung ~°~
Die Schorle befindet sich in einer hohen, durchsichtigen PET-Flasche mit rotem Deckel. Recht mittig ist eine Banderole, die als Hintergrund Kirschen und Johannisbeeren hat. Auf ihr liest man zweimal den Produktnamen und dazu schräg gedruckt die Zutaten.


~°~ Inhalt(sstoffe) und Preis ~°~
Für 1,5l habe ich bei LIDL 99 Cent bezahlt (meine ich zumindest). Dazu kommt dann noch Pfand...
Hergestellt wurde die Schorle aus 51% Apfelsaft, Wasser, 7% schwarzem Johannisbeersaft, 2% Sauerkirschsaft, Kohlensäure und natürlichem Aroma.


~°~ Aussehen ~°~
Die Schorle ist rot, etwa so wie leicht verdünnter Kirschsaft, also vielleicht schon ein wenig ins pink-lilane und leicht durchsichtig.


~°~ Geruch ~°~
Bei den Zutaten habe ich mich schon gefragt, warum da so viel Apfelsaft drin ist und jetzt muss ich auch noch feststellen, dass man den Apfelsaft auch noch herausriecht. Na toll :( Aber man riecht auch den Kirschsaft und ein wenig den Johannisbeersaft. Alles in allem riecht die Schorle sehr fruchtig, sogar schon leicht säuerlich, was mich aber nicht stört. Sie riecht in jedem Fall total lecker!


~°~ Geschmack ~°~
Kirsch- und Johannisbeersaft verleihen der Schorle eine angenehme Säure. Ok, ich liebe Saures, da reißt mich nichts vom Hocker, was net saurer als ne Zitrone ist, daher kann es sein, dass ihr die "angenehme Säure" als viel zu sauer empfindet, aber macht euch keine Sorgen, so ganz verkorkst ist mein Geschmackssinn net :)
Aber zurück zur Schorle. Sie schmeckt also lecker sauer nach Kirsche und Johannisbeere, vom Apfelsaft keine Spur. Das Mischungsverhältnis von Saft und Wasser ist für mich perfekt gewählt, besser hätte ich es auch net hingekriegt. Die Schorle ist total fruchtig aber durch das Wasser ist sie durstlöschend, was man ja nicht von jedem Saft behaupten kann. Sie ist also keinesfalls wässrig, wie ich es bei anderen Schorlen leider schon erleben musste


~°~ Fazit ~°~
Ich finde die Schorle total lecker und werde sie in jedem Fall öfter kaufen. Sie ist absolut fruchtig und zugleich durstlöschend und bei dem Preis kann man nicht meckern! Außerdem ist KEIN Zucker und nichts Chemisches beigemischt, wenn man den Angaben denn glauben darf und das findet man ja leider nicht mehr so oft.


Geschrieben am: 28. Dec 2003, 18:12   von: togri



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download