| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Auto > Autozubehör > Autopflege > Autopflege allgemein.

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Preis, verschiedene Duftnoten

Nachteile:
Nicht alle Duftnoten sind gut




Wunder-Baum
Bericht wurde 4584 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Der Wunderbaum ist ein sehr bekanntes Produkt welches man mit Autozubehör in Verbindung bringen kann. Sehr viele Menschen haben einen, oder mehrere in ihren Autos, ich gehöre manchmal auch dazu. Zur Zeit jedoch nicht, bei meinem alten ist der Duft raus und meinen neuen habe ich noch nicht reingetan, aber ich werde es bald machen.

Die Wunderbäume sind in einer Plastikfolie eingepackt, und sie liegen auf Pappe. Also zwei verschiedene Müllarten, nicht ganz praktisch. Er hat zirka 1 Euro gekostet und ihn gibt es eigentlich in allen Supermärkten. Das finden eines solchen Baumes sollte also nicht das Problem sein. Vorne auf der Packung steht übrigens immer die Duftnote, auf die ich später noch einmal zu sprechen komme! Er hat die Form eines Baumes, heißt ja nicht umsonst Wunderbaum, ich würde sagen dass er wie ein Nadelbaum aussieht.

Die Anwendung ist relativ einfach. Man entfernt das Bäumchen ein Stückchen aus der Folie und hängt es in sein Auto oder sonst wohin. Hier sind die Möglichkeiten offen. Das Öffnen der Folie stellt jedoch auch schon ein Problem dar. Wer Fingerspitzengefühl hat, der hat damit wohl keine Probleme, aber ich mit meinen Händen, benutze dafür doch lieber die Schere. Hängt der Baum einmal, dann ist laut Verpackung eine Duftzeit von bis zu 8 Wochen drin, bei sorgfältiger Anwendung kann sie sich jedoch noch darüber hinaus strecken. Von Zeit zu Zeit muß man nur immer die Folie ein wenig weiter runter ziehen, damit der Duft nicht so schnell nachläßt.

Den Baum gibt es in verdammt vielen Duftnoten. Alle aufzuzählen wäre unmöglich. Ich gebe aber einmal eine kleine Auswahl bekannt. Da wären zum Beispiel Lavendel, Vanille, Apfel, Kirsche und einige undefinierbare Düfte sind auch noch vorhanden, die zum Beispiel nach Kaugummi schmecken. Hier ist also für jeden etwas dabei. Einige Düfte riechen gut, einige nicht so gut. Es gibt auch andere Hersteller, die auch solche Duftbäume herstellen. Manchmal riechen die Duftnoten bei denen ein wenig besser. Der Duft ist übrigens angenehm, aber nur bei richtiger Anwendung, ich reiße immer gleich die komplette Folie ab. Weil ich finde, dass es häßlich aussieht mit so einer Folie rumzufahren. So riecht es zwar dann gleich extremer, aber dass finde ich eigentlich auch in Ordnung. Besonders weil ich Raucher bin.

Ich persönlich habe fast immer einen Baum in meinem Auto, zur Zeit jedoch nicht, weil meiner ja noch zuhause rumliegt. Es gibt aber auch verrückte die sich diese Bäume gleich zu mehreren kaufen und sie dann ins Auto hängen. Natürlich ohne Folie. Dann stinkt es immer wie im Edelpuff. Zwei Bäume finde ich vollkommen ausreichend. Auch Kombinationen finde ich sehr gut, ich vertraue meist auf die Kombination Pfirsich - Apfel. Also zwei verschiedene Bäume mit den jeweiligen Düften. Ansonsten benutze ich sehr gerne die Richtung Vanille, ich mag den Duft einfach.

Den Baum hängt man meist an den Rückspiegel im Auto. Bei vielen habe ich aber auch gesehen das die Bäume am Angstgriff hingen, der sich am Rück- bzw. Beifahrersitz befindet.. Ich würde den Baum am liebsten unter den Sitz tun, damit man ihn nicht sieht, aber dort hat man nichts von Duft, somit muß ich ihn auf den Rückspiegel immer tun.

Ich kann diesen Baum nur jeden empfehlen, besonders Rauchern. Obwohl es auch viele Wunderbaum-hasser gibt. Solche werden sich wahrscheinlich nie so einen Baum anlegen. Ich gebe den Produkt 4 Punkte. Weil es andere Marken gibt, die Wunderbäume herstellen, dessen Düfte besser sind. Zwar nicht alle aber eine Auswahl. Aber der Preis und die Auswahl der Duftnoten machen dieses Produkt empfehlenswert, denn ein angenehmer Duft im Auto ist immer gut.

Yo! Es ist mal wieder Zeit Schluß zu machen!(Dies war übrigens mein 150. Bericht!)


Geschrieben am: 03. Mar 2003, 17:01   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download