| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Handys > Samsung > Samsung SGH- N500 Silber

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Relativ günstig

Nachteile:
etwas veraltet




Oh, was Klingelt denn da? :)
Bericht wurde 1078 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Oh, was Klingelt denn da? :)


Hallo, liebe Freunde und Leser, heute wage ich mich mal an ein neues Thema, und hoffe dem auch gerecht zu werden. Bei der Suche nach neuen Themen bzw. Geräten zu den ich was schreiben kann, bin ich erneut bei meinem Bruder fündig geworden. Denn was bimmelte da in seiner Jackentasche? Richtig das neue Handy, was er sich Selbst zu Weihnachten gegönnt hat. Da ich mein Bruder mittlerweile mit den Berichten auf den Geist gehe, hat er mir sein neues GSM Dualband Handy von Samsung bereitwillig ohne zu Fragen, für allgemeine Testzwecken zur Verfügung gestellt. *g* Ob es dies überlebt hat, könnt ihr im folgenden Bericht nachlesen:

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


Inhalt:
•*•*•*

1.) Lieferumfang
2.) Aussehen und Design
3.) Funktionsmöglichkeiten
4.) Spiele
5.) Preis/bezugsquelle
6.) Fazit

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


1.) Lieferumfang:
•*•*•*•*•*•*•*•

1x Samsung SGH-N 500 (Handy selbst)
1x Akku
1x Reiseadapter
1x Handbuch
Div. Verpackungsmaterialien

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


2.) Aussehen und Design:
•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*

Na ja, in Grunde genommen ist das gesamte Handy, mit kleinen Ausnahmen, komplett in der momentanen Modefarbe bei Technischen Geräten in Silber gehalten. Am besten gefällt mir das große Quadratische, in blau beleuchtete Display, wobei im oberen Teil der Schriftzug Samsung in Flureszierenden Farben dargestellt wird. In dem Monochromen Display sind die aktuellsten Funktion klar und deutlich ablesbar. Oben links befindet sich die blinkende LED Betriebsanzeige, der Clou hier ist, das man diese in vier verschiedenen Farben, grün, blau, rot oder violett leuchten lassen kann. Nu ja, die Wahltasten sind für meine dicken Wurstfinger meiner Meinung nach etwas klein geraten, schön hingegen finde ich hier die blaue Beleuchtung. Dank dieser gibt es in der Dunkelheit keine Probleme die gewünschten Tasten zu finden. An der Seite links befindet sich der Ausgang für die Freisprecheinrichtung, die durch einen grauen Gumminippel geschützt wird, und an der Unterseite befindet sich die ungeschützte Ladebuchse. Auf der Silbernen Rückseite befindet sich der Akku, den man durch einen leichten Knopfdruck öffnen kann, und darunter befindet sich der SIM- Kartenport zum wechseln oder einlegen der SIM- Karte.

Der Gesamteindruck ist sehr solide, das Handy liegt gut in der Hand und sieht dabei auch noch sehr gut aus. Ein absoluter Blickfang ist das Handy im dunkeln, wenn alles anfängt zu leuchten. Abzug gibt es nur in der B- Note, weil die Tasten etwas klein geraten sind, was vor allem beim Spielen von Nachteil ist. *g*

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


3.) Funktionsmöglichkeiten:
•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*

So, was ich jetzt zu Sagen habe, ist in Prinzip ganz einfach! Ich gehe das Komplette Bedienungsmenü durch, und werde euch meine Erfahrungen zu den einzelnen Menüpunkten, denen ich Buchstaben zugeordnet habe, nun mitteilen.

a.) Anrufliste:
~~~~~~~~
Hier kann man alle Daten, wie unbeantwortete Anrufe, empfangene Anrufe, gewählte Nummern und Gesprächsdaten abrufen, was ich für sehr nützlich halte. So hat man immer eine Kontrolle über alle wichtigen Daten.

b.) SMS/Voicemail:
~~~~~~~~~~~~
Hier kann man sich mit Voicemail verbinden lassen, oder die Rufnummer des Voicemailservers konfigurieren. Diese Funktionen eignen sich meiner Meinung nach besonders auch für Blinde User, bzw. für User die aus welchen gründen auch immer, nicht lesen können.

Ich glaube zu SMS brauche ich hier nicht viel Sagen, denn diese Funktion kennt ja wohl jeder, außer das man hier die Möglichkeit hat seine SMS zu lesen, Versenden und noch einige Einstell- und Protokollmöglichkeiten. Natürlich stehen auch hier nur 160 Zeichen, für eine SMS zur Verfügung.

Auch kleine Bildmitteilungen können hier versendet werden, jedoch keine MMS, da dieses Telefon diese Funktion nicht besitzt.

c.) Sprachfunktionen:
~~~~~~~~~~~~~
Hier gibt es auch viele nützliche Anwendungen, so hat man dort die Möglichkeit die Sprache festzulegen, Sprachbefehle einzurichten, oder Sprachnotizen zu Speichern, was in Kombination mit einer Freisprechanlage für das Auto sehr nützlich ist. Diese Funktionen lassen sich kinderleicht im Untermenü ein und ausschalten.

Außerdem beinhaltet dieser Menüpunkt noch ein vollwertigen Geräteinternen Anrufbeantworter, was einem die teuren Anrufe zur Abfrage der Mailbox erspart.

d.) Toneinstellungen:
~~~~~~~~~~~~~
Es gibt hier zehn verschiedene Untermenüs, die aber eigentlich nicht so Wichtig sind, daher erwähne ich jetzt nur einige nützliche. So kann man jegliche Kommunikationsart ein Ton bzw. eine Melodie zuordnen, was mir keine Probleme bereitet hat. Interessant, dürfte auch der Musikmanager sein, mit dem es möglich ist Seine eigene Melodie zu Komponieren. Was wohl besonders die Musiker unter euch interessieren dürfte. *g*

e.) Einstellungen:
~~~~~~~~~~~
* Telefon: Hier können alle möglichen Gimmicks wie Begrüßungstext, die eigene Rufnummer, Sprache, Displaybeleuchtung, usw. Eingestellt werden.

*Netzdienste: Einstellung der Anrufweiterleitung, Sperre, Anklopfen, der Netzwahl, abfrage des Anrufers, und festlegen des CUG. Ich denke das euch alle Einstellungen außer CUG bekannt sein müssten. Mit dem sogenannten CUG, kann man Festlegen, welche Rufnummern von dem Handy Freigegeben sind. Alle anderen Nummern bleiben Gesperrt, diese Funktion wird meistens von Firmen Benutzt, die nicht wollen das die Mitarbeiter das zur Verfügung gestellte Handy für Private Zwecke missbrauchen.

*Sicherheitseinstellungen: Klar, wie man sich wohl denken kann werden hier alle Sicherheitsrelevanten Einstellungen wie PIN1, PIN2, Handy Code, usw. vorgenommen.

*LCD: Hier kann man die Helligkeit, Kontrast, das Empfangsbild und den Displaymodus einstellen.

*Browser: Hier kann man sein Profil ansehen oder ändern.

*LED: Hier kann man die Gewünschte LED Farbe auswählen.

f.) Organizer:
~~~~~~~~
Hier kürze ich die ganze Sache aber mal etwas ab. In Prinzip handelt es sich hier um ein vollwertigen Terminplaner mit Terminplan, Terminalarm, Rechner, Aufgabenliste, Kalender, und natürlich ein vollwertigen Wecker mit Uhr für alle Zeitzonen.

g.) Spiele:
~~~~~~
Ausführlicher Test, siehe Punkt 4!

h.) WWW Dienste:
~~~~~~~~~~~
Hier kann man seine WAP Homepage Aufrufen, Lesezeichen und die gewünschte URL Eingeben. Diese Funktionen differieren von Anbieter zu Anbieter. Ich muss aber an dieser Stelle auch gestehen, das weder ich noch mein Bruder die WAP Funktion noch nicht genutzt haben! Da diese Funktion schlicht und einfach zu teuer ist, da Surfen wir lieber mit dem PC!

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


4.) Spiele:
•*•*•*•*•

Na ja, wer meine anderen Berichte gelesen hat, weiß ja das ich gerne mal Spiele zocke, daher habe ich diese Katogarie etwas ausführlicher getestet. *g*

*Kasino:
~~~~~
Es geht hier darum einen Einarmigen Banditen mit gleichen Symbolen auf drei Glückswalzen auszunehmen. Na ja, für zwischendurch ist das ja ganz nett, aber echter Langzeitspaß kann hier einfach nicht aufkommen, weil die Obergrenze des Gewinnzählers auf maximal 999 Punkte begrenzt ist und gewinne nicht mehr aufgezählt werden.

*Roulette:
~~~~~~
Vor jeder Spielrunde wird hier ein Symbol Ausgelost, auf dem man dann seine Punkte Setzen kann. Dann wird ein Symbol Ausgespielt, sollte dieses übereinstimmen, hat man die Möglichkeit den hier erzielten Gewinn durch Tippen auf höher oder tieferer Karten den Gewinn zu verdoppeln, was mir jedoch noch nicht gelungen ist. :( ... wird auch schnell langweilig.

*Black Jack:
~~~~~~~~
Klassisches 17 und 4, wer die höchste Punktzahl bis 21 hat Gewonnen. Obwohl dieses Spiel viel simpler als die letzten zwei ist macht es mir zumindest mehr Spaß als diese, aber der Brüller ist das Spiel auch nicht gerade.

*Racing:
~~~~~
Oh je, das ist wohl das Langweiligste Rennspiel was ich je gespielt hatte, denn hier geht es nur darum mit einen Pixelhaufen in einer bestimmten Zeit, so weit wie möglich zu kommen... wie gesagt langweile pur!

*Sniper:
~~~~~
Ziel des Spiels ist es eine von oben nach unten und umgekehrt wandernde Zielscheibe zu treffen, was doch schon etwas Fingerspitzengefühl erfordert. Das ist das Erste Spiel was wirklich Spaß gemacht hat und zum weitermachen Animiert, denn wenn man gut ist kommt man in einer neuen Runde mit verschärftem Schwierigkeitsgrad.

*Snake:
~~~~~
Ich glaube das Spiel gibt es so gut wie auf jeden Handy, Ziel ist es hier mit einer immer länger werdenden Schlange so lange wie möglich nicht mit sich Selbst oder ein Hindernis in Berührung zu kommen. Das ende des Spiels ist sicher, da es irgendwann keine Ausweichmöglichkeit mehr besteht.

*Mole:
~~~~
Keine Chance für mich mit meinen Wurstfingern. *g* Denn hier muss man mit allen Nummerntasten von 1 bis 9, ein auf neun Feldern herumspringendes Tier fangen indem man auf die entsprechende Taste drückt. Das ideale Spiel für Fingerakrobaten!

*Othello:
~~~~~~
Oh je, wie soll ich das bloß beschreiben? Hier handelt es sich um ein Spiel, das je nach Wahl eine bestimmte Anzahl an Felder hat. Ziel ist es die Gegnerischen Kugeln durch geschicktes überspringen in die Eigene Farbe zu färben. Entweder bin ich zu blöd, oder das Spiel zu schwer, denn ich Hab hier noch nie Gewonnen.

*Hexa:
~~~~
Irgendwie eine komische Mixtur aus Tetris und Colums, denn hier Wandern je drei Steine mit unterschiedlichen Motiven von links nach rechts, statt wie bei Tetris von oben nach unten. Ziel ist es möglichst alle Steine durch geschicktes zusammenlegen von mindesten drei oder mehr Symbole abzuräumen. Entweder man liebt es, oder man hasst es, das ist reine Geschmackssache!

*Puzzle1:
~~~~~~
Nun dieses Spiel ist mal wieder ganz Simpel, aber in höheren Schwierigkeitsgraden überhaupt nicht einfach! Ziel ist es durcheinander gewürfelte zahlen, so schnell wie möglich, durch hin und herschieben mit einem Freifeld in die korrekte Reihenfolge zu bringen.

*Vacterie:
~~~~~~
Ähnliches Spiel wie Othello, nur das der Gegner nicht übersprungen wird, sondern man durch geschicktes Plazieren seiner Spielfigur den Gegner in seiner Farbe einfärbt. Gewonnen hat wer am Ende, wenn das Spielfeld voll ist die Meisten Figuren auf dem Feld hat. Meiner Meinung ein niedliches Strategiespiel mit mittlerem Langzeitspaß.

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


5.) Preis/Bezugsquelle:
•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*

Mein Bruder hat das Dualband Handy Samsung SGH- N 500 im Dezember für 299 Euro ohne Vertrag und SIM lock bei Neckermann Bestellt und Gekauft. Aus jetziger Sicht etwas überteuert, weil ich es schon für 179 Euro im Internet gesehen habe, was wohl an der neuen MMS Handygeneration liegt.

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*


6.) Fazit:
•*•*•*•*

Sicher Hab ich bestimmt noch die eine oder andere Funktion übersehen, aber da kann man sehen was so alles in so einen kleinen Winzling reinpasst. In Hinsicht auf die neuen Handygenerationen wie MMS, I MODE oder gar UMTS kann dieses Handy natürlich nicht mithalten. Aber man bekommt bei diesem Handy schon, bei einem Preis von etwa 179-199 Euro, was um ein vielfaches günstiger ist als die neue Generation, eine ordentliche Qualität geboten. Daher Spreche ich für alle, die nicht immer das neuste vom neuem Benötigen, eine Kaufempfehlung aus. Und genau aus diesem Grund vergebe auch noch vier Sterne. So ich hoffe das ich so ziemlich alles Gesagt habe was man zu diesem Handy Sagen kann, mir fällt jedenfalls nix mehr ein.

P.S.
Das Handy hat mein dauertest überlebt, aber der Akku hat nach drei Stunden die Segel gestrichen. *g*

•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*•*

Ich poste meine Berichte jetzt überall selbst, unter dem gleichen Usernamen: mswmsw

Danke für das Lesen und Kommentieren, bis zum nächsten mal!
Euer: mswmsw

© 23.03.2003 mswmsw




Geschrieben am: 25. Mar 2003, 13:41   von: mswmsw



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download