| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Reisen > Fluggesellschaften > LTU

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
bequeme Sitze, Menüs nur mit Pute, aktuelle Kinofilme


Nachteile:
Verspätung, Verbesserung der Kommunikation nach Außen





LTU - Leistung total unmöglich?
Bericht wurde 1860 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Am Montag den 07.05. sollte unsere Reise in die Dominikanische Republik starten. 12 Tage Karibik, ein Traumurlaub, doch bereits am Flughafen verschlechterte sich unsere Laune.

Touristenkarte
**************

Für den Aufenthalt in der Dom. Rep. benötigt man eine Touristenkarte, eine Art Einreisesteuer, die meistens nicht im Reisepreis inkludiert ist. Beim Einchecken machte mich deshalb das Personal darauf aufmerksam, daß wir diese Karte noch benötigen würden. Man bot uns die Karte für 40 DM/Stück an und sagte uns, daß die KArte auch direkt nach der Ankunft in Puerto Plata für 20 US$ gekauft werden könne. Also nahmen wir das Angebot an, denn so bleibt uns ja das Anstehen am Zielflughafen erspart und obendrein sparen wir noch etwas. So dachten wir!!!!

Am Zielflughafen bemerkten wir jedoch leider, daß die Karte, wie vorher uns schon bekannt, 10 US$ kostete. Das kann doch wirklich nicht wahr sein, dachten wir. Die nutzen doch die Situation schamlos aus um Geld zu scheffeln, also bloß nicht die Touristenkarte hier am Flughafen kaufen.

Wenn das ja schon alles gewesen wäre.

Telefonkarte
************

Weiter ging es dann im FLugzeug. Im Bordshop und im LTU-Magazin war etwas über eine Telefonkarte der Telekom zu lesen, die unter anderem auch in der Dom. Rep. funktionieren sollte. ich erkundigte mich nochmals genauer beim Bordpersonal nach den Details der karte und ich bekam zur Antwort, daß sie total leicht zu handhaben sei. Sie würde auf jeden Fall erhebliche Kosten beim Telefonieren einsparen, egal ob vom Hotel, Handy oder Kartentelefon.
Man müsse nur die jeweils angegebene Nummber wählen und seinen Zugangscode freirubbeln und schon könne man bequem telefonieren.

Gesagt getan. Also kaufte ich eine dieser Karten und mußte sie auch sofort nach der Ankunft an einem der vielen Kartentelefone ausprobieren. Ich mußte leider feststellen, daß diese KArte weder vom Hotel noch von einem der Kartentelefone funktionierte und ich wieder falsch beraten worden war.

Fazit zu der Karte:

Ich rate also jedem dringend davon ab diese Karte speziell für die Dom. Rep. nicht zu kaufen. Es kostet einen doppeltes Geld.
Somit muß ich leider sagen, daß der Service, der von LTU bis hierhin geboten wurde nicht sehr toll war, obwohl man über die Verpflegung und das Unterhaltungsangebot an Bord nicht meckern konnte. Es wurden 2 Menüs zur Auswahl angeboten (beide Menüs nur mit Pute) und die aktuellsten Kinofilme gezeigt.

Der Rückflug
************

Der Rückflug sollte sich später als reines Chaos erweisen.
Auf unseren Tickets war der Rückflug wür 16.35 UHr festgesetzt. 2 TAge vor Abflug erhielten wir die Info von der Reiseleitung, daß wir bereits um 15.00 Uhr fliegen würden, um angeblich ein Unwetter zu umfliegen.

AM Abflugtag sah ich zufällig 2 h vor Abholung ein Fax, auf dem der Abflug für 17 Uhr festgesetzt war.
Als wir dann endlich am Flughafen angekommen waren, stand auf den Tafeln 17:30 Uhr.

Am Ende sind wir dann um 17:15 Uhr gestartet. Das Flugzeug war bereits von Basel mit Verspätung abgeflogen und wollte ein bißchen Zeit wieder gut machen. Deswegen wurde einfach mal auf Zeitungen jeglicher Art, neue Filme und die Reperatur einer Boardtoilette verzichtet. Somit hatten wir also nur 5 Toilettenräume anstatt 6 zur Verfügung.

Hier denke ich aber, daß jeder für sich entscheiden sollte was ihm lieber ist. Eher noch 3 oder 4 h am Flughafen sitzen und auf die verspätete Maschine warten oder "pünktlich" fliegen und etwas an Board fehlen haben.
DEr Rest des Service war im Großen und Ganzen in Ordnung. Hier und da könnte man noch etwas freundlicher zu den Passagieren sein.
Da ich von einigen meiner Bekannten von mehreren solcher Fälle gehört habe, werde ich beim nächsten Urlaub sicher überlegen nochmals mit LTU zu fliegen oder nicht.


Geschrieben am: 29. Nov 2001, 12:58   von: mousebear



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download