| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Snacks & Knabberzeug > Chips

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Text

Nachteile:
siehe Text




Liebe auf den ersten Biss!
Bericht wurde 1575 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bei unserem wöchentlichen Einkauf haben wir doch glatt was Neues entdeckt. Eigentlich bin ich ja nicht so die Chips-Freakin, aber trotzdem haben wir gleich zugelangt.

Es handelt sich um Bistrello alla Napoli von funny frisch. Diese Chips sind mit echten Kräutern und Olivenöl verfeinert.

Die Verpackung:
Die Chips sind in einer Tüte verpackt. Die Vorderseite ist grün und verläuft nach unten hin rot. Auf dem oberen Teil ist das funny-frisch Logo abgebildet. Darunter steht in großen gelben Buchstaben der Produktname „Bistrello“. Dann kommt noch der Hinweis, dass diese Chips echte Kräuter enthalten und alla Napoli schmecken. Auf der unteren Hälfte sind die Chips abgebildet mit Knoblauch, Kräutern und einer Tomate.
Die Rückseite ist ganz rot. Hier findet man zu dem Produkthinweis noch die Zutaten und Herstellerangaben.

Die Chips:
Die Chips schmecken herrlich nach Kräutern. Eigentlich überhaupt nicht wie herkömmliche Chips. Sie haben einen wunderbaren Geschmack nach Olivenöl, Zwiebeln, Basilikum etc. So richtig italienisch.

Die Zutaten:
Kartoffelpulver (37%), Pflanzenöl, Kartoffelstärke modifiziert, Olivenöl, Aroma (mit Weizenmehl, Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, Zwiebelpulver, Basilikum, Farbstoff Paprikaextrakt), Zucker, Tomatenpulver, Petersilie, Basilikum, Salz, Emulgator E 471.

Der Hersteller:
Der Hersteller von funny frisch Bistrello ist die Firma funny-frisch Snack und Gebäck GmbH, Aachener Str. 1042, 50858 Köln. www.funny-frisch.de
Die Chips wurden in Deutschland hergestellt.

Preis und Menge:
Für 150 g Chips bezahlt man ca. 0,99 Euro. Ganz schön happig, aber es lohnt sich.

Fazit:
Bei mir war es Liebe auf den ersten Biss. Die Chips sind überhaupt nicht brüchig sondern kommen in einem ganzen Stück aus der Tüten und krümeln somit auch nur ein ganz kleines bisschen.
Sie schmecken herrlich nach Kräutern und Gewürzen. Leider schmieren sie sehr an den Fingern, was mich aber trotzdem nicht davon abhält, hier 5 Sterne zu verteilen.
Auch der Preis ist meiner Meinung nach etwas zu hoch, aber dennoch lohnt es sich, diesen dafür zu bezahlen, denn die Chips sind wirklich wunderbar!

Zum Teilen fast zu schade...


Geschrieben am: 02. Jun 2002, 22:14   von: sunshine_31701



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download