| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz > Telefon > Analog

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Text

Nachteile:
siehe Text




Komforttelefon Actron AB AWS
Bericht wurde 8733 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 


Antik aber noch voll funktionstüchtig!!!
-------------------------------------------

Hallo Q-Test-Freunde!

Heute möchte ich euch über meine Erfahrungen mit dem stationären Simens-Komforttelefon Actron AB AWS von der Telekom informieren.

Wie ihr ja von meinen früheren Berichten her wißt, besitze ich ja seit Anfang diesen Jahres eine Eumex-Telefonanlage und zusätzlich die TDSL Flatrate. Damals dachte ich mir, wenn ich schon so eine große und gute Anlage besitze, dann sollte ich sie auch so weit wie möglich ausnutzen. Also, was brauche ich noch, überlegte ich mir. Jedesmal, wenn das Telefon bimmelt, die Treppe runter und wenn man unten ankam, aufgelegt. Natürlich ein zweites Telefon mußte her. Direkt neben meiner PC-Station sollte es stehen.

Ein Neukauf kam aber aus finanziellen Gründen nicht in Frage, da hätte meine Frau fürchterlich gewettert, sie könnte ja schließlich kein Geld ka.....!

Wie das Leben so spielt, rein zufällig (stimmt nicht, gelogen) war bei uns in der Nähe an irgendeinem Samstag großer Flohmarkt angesagt. Nichts wie hin, vielleicht konnte man ja dort günstig ein Telefon erwerben. Ich brauchte gar nicht lange zu suchen, da fand ich einen entsprechenden Stand. Zunächst schaute ich erstmal rum, ob das ein gewerblicher Händler oder ein Gelegenheitsflohmärktler war. Der Mann erweckte in mir den Eindruck des Neulings. Ich erspähte zwei Telefone, ein T-Sinus 45S und ein T-Actron AB AWS.

Das Sinus-Gerät sollte 30 Euro und das Actron-Gerät 25 Euro kosten. Ich überlegte, was ich brauchte. Ein schnurloses Telefon brauchte ich nicht, das das Gerät ja neben dem PC stehen sollte. Außerdem erweckte das Actron-Telefon in mir das Gefühl, ein Chef-Telefon erwerben zu wollen, viele Tasten, viele Möglichkeiten, sogar mit integriertem Anrufbeantworter. Also trat ich mit dem Verkäufer in die Verhandlung. Letztendlich erhielt ich das Telefon nach zähem Ringen für 22 Euro, einschließlich der Bedienungsanleitung. Jeder von uns war zufrieden. Er, weil er mich sicher übers Ohr gehauen hatte und ich, weil ich der Meinung war, ein Schnäppchen getätigt zu haben. Etwas mulmig war ich schon, da ich das Gerät ja nicht testen konnte und es auf Vertrauensbasis gekauft hatte.

Zu Hause angekommen wurde das gute Stück erst einmal provisorisch angeschlossen. Ich hob den Hörer ab und , welch ein schönes Geräusch, es machte tuuuuuuut! Erleichtert ging ich nun daran, das Gerät richtig und ordnungsgemäß zu installieren.

Ich besitze das Telefon nun seit Ende Februar und möchte euch nun meine Erfahrungen mit diesem Gerät weitergeben. Doch zunächst einmal (was sein muß, das muß sein) noch einige wichtige technische Daten in Kurzform:

Alter des Gerätes:
Leider kann ich nicht beurteilen, seit wann dieses Gerät auf dem Markt ist. In der Bedienungsanleitung fand ich den Hinweis: Stand März 97. Ein echter Oldie also.

Lieferumfang:
Zum Lieferumfang, der übrigens laut Betriebsanleitung noch vollständig war, gehören neben dem Gerät, die Höreranschlußschnur, Telefonanschlußschnur, Stecker-Netzgerät mit Anschlußschnur, Bedienungsanleitung sowie Einlegezettel mit Beschriftungsstreifen.

Bedienungsanleitung:
Das Heft, oder besser gesagt, das Buch besteht aus exakt 74 Seiten. Die einzelnen Funktionen, Bedienungsteile und -blöcke sind sehr gut beschrieben und es ist einfach danach das Gerät nach den einzelnen Bedürfnissen zu programmieren. Allein dafür bekommt das Gerät 1 Stern extra.

Aussehen des Gerätes:
Das schwarze Actron-Gerät hat die Abmessungen B = 22 cm, T = 18 cm, H = 7 cm. Der Hörer ist auf der linken seite angebracht. Das Display hat eine Größe von ca. 8 x 2 cm. Der Beschriftungsstreifen kann mit 10 Rufnummern belegt werden, die über Knopfdruck angewählt werden können. Die Cursortasten und die Sonderfunktionstasten sind rechts angeordnet. Insgesamt gesehen eine gute Lösung und deshalb sehr übersichtlich. Das Mikrofon ist neben dem Display installiert.

Funktionen:
Hier eine Kurzfassung einiger wichtiger Funktionen, die vorhanden sind oder die man eiprogrammieren kann.
Anrufbeantworter, Wahlwiederholung, Stumm-Taste, Signal-Taste, Freisprecheinrichtung, Display, Leuchtdioden, Fernbedienung, Weiterschaltung, und und und, und man kann sogar damit telefonieren! Schon wieder ein Teil, das ich bisher nicht vollständig ausgenutzt habe.

Meine Erfahrungen:
Bisher hat dieses Actron-Gerät immer den Dienst verrichtet, den ich von ihm wollte. Die Programmierung und die Bearbeitung des Anrufbeantworters war ein Kinderspiel, selbst für mich als ungeübter Freak. Die Anrufe kommen klar an und es ist keine Sprachverzerrung zu bemerken. Die Freisprechanlage funktioniert top und man kann noch bei einer Entfernung von ca. 1 Meter verstanden werden. Die Lautsprecherleistung ist sehr gut. Leider ist das Display nicht beleuchtet, oder ich habe da etwas noch nicht in die Reihe gebracht. Daß das Telefon voll ISDN_fähig ist, brauche ich nicht besonders erwähnen. Alles in Allem ein Spitzengerät, das bisher immer tadellos funktionierte. Die Verarbeitung ist og, keinerlei Überstände oder scharfe Kanten. Das Design ist eben etwas altertümlich aber sehr effizient. Ich kann nur die volle Punktzahl vergeben.

Fazit:
Ich glaube, daß ich nach den vielen Reinfällen und Pannen (siehe meine Berichte) endlich mal nicht in die Sch.... gegriffen habe und ein für mich tolles Schnäppchen getätigt habe. Vielleicht sagen jetzt einige von euch, viel zu teuer, aber was soll es, ich bin rundum zufrieden. Auch wenn dieses Gerät nicht mehr von der Telekom vertrieben wird, kann ich nur in höchsten Tönen schwärmen.

Ruft mich mal an und ihr werdet die Qualität dieses Gerätes, des Actron AB AWS, feststellen. Vielen Dank fürs Lesen, Bewerten und Kommentieren, euer auf Anrufe wartender kalli46


Geschrieben am: 27. Oct 2002, 14:19   von: kalli46



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download