| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Games > PC > Managen & Wirtschaften > Flughafen Manager

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Interessante Spielidee, 3D-Sicht aus den Flugzeugen

Nachteile:
Mäßige Umsetzung des Spiels, wird relativ schnell langweilig, da nichts Neues passiert, unsinnige Computeranweisungen die den Spielfluss bremsen.




Ja, wo fliegen sie denn?
Bericht wurde 2247 mal gelesen Produktbewertung:  ausreichend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vor ca. 2 Jahren stieß ich durch Zufall bei Karstadt auf diese Wirtschaftssimulation. Irgendein freundlicher Mitarbeiter, hatte wohl versehentlich den Preis für das erst kürzlich erschienene Game von TakeTwo Interaktiv auf 20 DM [ 10,23 € ] gesenkt und auf den Wühltisch verfrachtet. Gleichzeitig stand es noch für fast 80 DM [ 40,90 € ] im Regal. Da ich gerne WiSi’s spiele wurde diese natürlich mitgenommen.

Worum geht es was sagt die Verpackung aus?
**************************************

Beim Flughafen Manager bekommt der Spieler eine unbebaute Fläche, die er durch Zukauf auch erweitern kann. Als Boss dieses Flughafens ist es natürlich Voraussetzung, dass die Landebahnen und Terminals optimal aufeinander abgestimmt sind, lukrative Aufträge von Fluggesellschaften ausgehandelt werden und natürlich auch das die Verkehrsanbindungen an diesen Airport Fluggäste anziehen. Auch Hotels und Geschäfte auf dem Flughafengelände bzw. im Terminal dürfen nicht fehlen. Es ist auf den ersten Blick an alles gedacht. Auf der Verpackung sind große Bilder die verdächtig nach Screenshots aus dem Spiel aussehen, aber nicht sein können (dazu später mehr).

Die Installation gestaltet sich schon mal kinderleicht und erforderte mit meinen damaligen Laufwerk (20-Fach lesen *gähn*) auch nur rund 5 Minuten.

Ein Blick ins Handbuch erklärt nicht wirklich viel über das Spiel. Auf wichtige Fragen wird hier nicht eingegangen und was ich dort erfahre kann jeder selber rausfinden.

Das Spiel das erste Mal gestartet, suchte ich mir ein nicht zu teures Grundstück und eines der zahlreichen Terminals, später wenn man mehr Geld hatte konnte man sich diese auch selber bauen, aus. Der Versuch das Terminal an eine beliebige Stelle zu platzieren schlug fehl obwohl ich keinen Grund sah, warum das so war. Na ja endlich einen geeigneten Platz gefunden und eine Straße, sowie weitere wichtige Gebäude errichtet. Schon kamen ein paar Autos und nach einer kurzen Zeit auch Angebote von Fluglinien die meinen Flughafen ansteuern wollten. Einige davon nahm ich an und legte die Flugzeiten fest. So vergingen recht schnell die ersten Wochen des Airports, das ganze findest im Zeitraffer statt, nur kamen keine Flugzeuge an oder verließen meine Startbahn.

Also wieder das Handbuch hervorgekramt und geschaut. Da stand das ich das Spiel freigeben müsse. Gut den Knopf hatte ich gedrückt, aber nichts tat sich. Die Startbahnen freigeben. Tja, und da war der Haken. Die Programmierer hatten wohl zufällig die Funktionen vertauscht und so habe ich die Bahnen nicht freigegeben sondern geschlossen. Logisch konnten so auch keine Flugzeuge landen und starten.

Mein Flughafen lief, ich wurde aufgefordert mehr Parkplätze zu bauen und die Gepäckwagen würden nicht reichen. Auch Toiletten seien nicht genug vorhanden. Gut, alles gebaut, sowie es mein Budget zuließ. Aber egal wie viele von den Dingen ich baute, inzwischen hatte ich den kompletten Toilettenraum vollgestellt, es war anscheinend nicht genug. Nachher hab ich mich nicht mehr um die Meldungen gekümmert, war egal es kamen ja auch so genug Fluggäste. Auch die Dauerparkplätze, die anscheinend immer voll waren, sahen auf dem Bildschirm so aus als seien sie nur zu einem Viertel belegt. Ignorieren war meine Devise.
Irgendwann hatte ich einen beachtlichen Flughafen und jede Menge Preise eingeheimst. Der sauberste Airport, der mit der besten Verkehrsanbindung, meiste Fluggäste usw. Geld hatte ich mittlerweile auch im Überfluss nur kein Platz mehr.
Das Spiel auf einem höheren Level gestartet brachte im Prinzip keine Neuerungen. Nur das natürlich die Terminals immer größer wurden und damit auch mehr Läden gebaut werden konnten. Auch für viele Landebahnen war nun Platz, was die Koordination etwas erschwerte, aber nicht wirklich beängstigend. Irgendwie kam nach dem dritten Flughafen Frust bei mir auf, denn es ergab sich nichts Neues im Spielverlauf.

Die beiden größten Haken aus meiner Sicht waren vor allem erstens, dass man die Flugzeuge die eintrafen und abflogen zwar sehen konnte, aber leider nicht so schön groß wie auf den Screenshots (?) der Verpackung. Ich weiß ja nicht woher sie die hatten, aber aus der mir vorliegenden Version sicher nicht.
Punkt zwei und das fand ich noch schlimmer, war die Unübersichtlichkeit des Spiels. Durch eine eigenwillige Scroll und Zoomfunktion wurde der Flughafen nur zu kleinen Teilen gezeigt. Während des Bauvorgangs im Terminal z.B. hat man keinen Zugriff auf das Fluggeschehen. Auch kann man teilweise nicht überall alles hinbauen und geholfen wird einem dabei auch nicht. Weder das Handbuch noch ein Tutorial erklären dem Spieler was er z.B. für eine an das Terminal angrenzende Gangway benötigt.

Ansonsten ist die Steuerung gut und relativ einfach. Alles lässt sich mit der Maus bedienen und wird über Buttons angesprochen. Ein schöner Lichtblick ist die Umschaltung in 3D. Über einige Tastaturbefehle kann man zur richtigen Zeit aus dem Cockpit sehen und so eine Blick auf den Flughafen werfen, bzw. den Start aus sicht des Piloten werfen.

Die ganze Grafik des Spiels ist aber recht eckig. So haben z.B. die ankommenden Autos bei näherer Betrachtung keine runden Reifen. Gut, dass ist bei einer WiSi nicht so wichtig, aber trotzdem hätte man das besser machen können. Zudem ruckelte die Grafik, trotz der höheren Rechnerleistung (Grundvoraussetzungen siehe oben) als die vom Hersteller angegebenen mächtig, wenn sich viel auf dem Bildschirm tat oder man langsam ranzoomen wollte.

Auch der Sound beschränkte sich auf ein Lautsprechergebrabbel im Terminal und natürlich den Flugzeugen wenn man nah genug dran kam, bzw. man die Cockpitsicht einschaltete.

Mein Eindruck nach kurzer Zeit, war das ich einen Fehlkauf gemacht hatte. Irgendwie war dieses Spiel unausgegoren. So werden einem ständig irgendwelche fehlenden Teile im Terminal gemeldet, die in Wirklichkeit aber völlig irrelevant sind und den Spielfluss bremsen. Ein Blick in die Ankunftshalle des Terminals zeigte mir häufig gähnende Leere, zur gleichen Zeit kam die Meldung es würden zu wenig Kofferkulis bereitstehen. Ja wofür denn, wenn keiner da ist?

Auch das man den Flughafen nicht drehen konnte um so mal eine andere Perspektive gewinnen zu können war ein Schwachpunkt. Dazu kommen noch die schwachen Soundeffekte.

Interessant war auch die Bestückung des Terminals mit Geschäften. Von außen konnte man nicht sehen was man denn nun eigentlich gebaut hatte. Also blieb einem nur einfach drauf los zu bauen und hin und wieder eine Meldung zu erhalten wie „Der Vertrag von xyz wurde aufgelöst, weil sich das Geschäft zu nahe an einem Imbiss befindet“. Na ja, davon wurde einem vorher nichts gesagt und hätte sich mit einer Anzeige was sich dort für Geschäfte befinden sicher vermeiden lassen.

Fazit
*******

Weniger ist manchmal mehr. So gut die Idee eine komplexe WiSi mit 3D-Charakter zu schaffen ist, genauso schlecht wurde sie aber auch umgesetzt. Irgendwie kam ich mir wie ein Beta-Tester vor, dem sie ein unausgereiftes Spiel vorgesetzt haben. Ob das der Grund dafür war, dass das Spiel mit dem Start- und Landebahnen Bug, ausgeliefert wurde?
Aber auch ohne diesen Fehler, verliert das Game schnell den Reiz, da einem die vielen Meldungen von fehlenden Gegenständen und schlechte Bestückung des Terminals die Laune verderben.



© Donline 18.02.2003 für Q-Test
© Donline 17.08.2002 für Ciao


P.S.: Es gibt keinen Multiplayer, aber ich musste was wählen!!!


Geschrieben am: 18. Feb 2003, 18:44   von: Donline



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download