| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Fertigprodukte > Backmischungen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
- günstig
- leicht zuzubereiten
- schnell zuzubereiten
- sieht klasse aus

Nachteile:
- enthält viel Zucker
- schmeckt nicht so gut, kaum nach Schokolade




Ich habe mal wieder einen Kuchen gebacken
Bericht wurde 2238 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vor einiger Zeit habe ich im Real die Backmischung von bella back Schoko Kuchen entdeckt und da der Kuchen auf der Verpackung sehr lecker aussah nahm ich eine Packung davon mit. Einige Tage später backte ich dann also diesen Kuchen und möchte euch nun davon berichten!

Zur Verpackung:
Die Verpackung ist eine Pappschachtel in blau. Vorne drauf kann man den fertigen Kuchen sehen sowie den Titel des Kuchens. Auf der Rückseite der Verpackung ist die Anleitung zum Backen zu finden und eine Auflistung was man noch zum Backen benötigt. Öffnet man die Pappschachtel, so ist die Backmischung nochmal in einer weißen Papiertüte verpackt.

Zur Backmischung:
Es sind insgesamt 400g in der Verpackung, was für die Zubereitung eines Kuchens reicht.

Zutaten der Backmischung:
Weizenmehl, Zucker, Stärke, Schokoladenflocken (Zucker, Kakaomasse, fettarmes Kakaopulver, Emulgator Lecithine, Trennmittel Gummi - Arabicum), fettarmes Kakaopulver, Backtriebmittel: Dinatriumdiphosphat und Natriumhydrogencarbonat; Salz, Emulgator: E475; Aroma
Enthält Spuren von Nuss und Ei.

Was noch gebraucht wird:
175g Margarine oder Butter, 3 Eier und 25ml (2 EL) Milch

Zubereitung:
Die Zubereitung ist ganz einfach. Man gibt alle Zutaten, die noch benötigt werden in eine Schüssel und fügt das Packpulver hinzu. Danach wird alles mit dem Handrührgerät vermischt. Danach kann man alles in eine Kastenform geben und stellt es in den Backofen. Ich fette die Kastenform auch noch immer mit Margarine ein und gebe etwas Paniermehl darüber, damit sich der Kuchen nachher gut aus der Form ablösen lässt. Aber dies steht nicht auf der Verpackung, sondern ist eine Angewohnheit meiner Mutter und nun auch von mir. Der Kuchen kommt also in den vorgeheizten Backofen beim Elektroherd auf 180°C. Im Gasherd auf Stufe 3 und bei Heißluft 160°C für eine Stunde, da wird allerdings nicht vorgeheizt. Nach ca.15 Minuten soll man den Kuchen in der Mitte etwa 1cm tief einschneiden, was ich aber nicht gemacht habe. Vor dem Herausnehmen soll man den Kuchen mit einem Holzstäbchen prüfen. Ich nehme hierfür allerdins immer Metallstäbchen, die auch zum Befestigen eines Rollbratens dienen. Klebt also noch Teig daran, wenn ich dieses Stäbchen heraus ziehe, so ist der Kuchen noch nicht fertig und klebt nichts daran fest, so kann man den Kuchen herausnehmen. Danach sollte man den Kuchen etwa 10 Minuten abkühlen lassen und ihn dann aus der Packform entnehmen.

Der Preis betrug etwa 1,40 Euro im Real.

Meine Meinung:
Die Zubereitung des Kuchens ist recht einfach und man benötigt nicht mehr viele Zutaten. Der Kuchen selbst sieht später auch so aus wie er auf der Verpackung abgebildet ist, allerdings vom Geschmack hätte ich mehr Schokolade bei einem Schokoladenkuchen erhofft. Man schmeckt nämlich nur ganz wenig Schokolade heraus, da schmeckt sogar ein dunkles Stück von einem Marmorkuchen mehr nach Schokolade. Da war ich dann doch etwas enttäuscht und meine Tochter und mein Lebenspartner wollten überhaupt nichts von dem Kuchen essen, nach dem sie ihn probiert hatten. Somit durfte ich also den Kuchen alleine essen, weshalb ich ihn auch nicht mehr wieder kaufen werde. Daher kann ich ihn auch leider nicht weiter empfehlen, da er nicht so besonders schmeckt!


Geschrieben am: 08. Mar 2007, 18:00   von: lassie222



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download