| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Pizza > Dr.Oetker > Ristorante > Pizza Pollo

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
hervorragender individueller Geschmack

Nachteile:
fast etwas zu wenig um satt zu machen




Hier schmeckt man das Huhn... und noch mehr
Bericht wurde 1259 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Und noch einen Pizza mit Huhn !!! Nachdem ich mich ja schon im letzten Bericht über den neuen Trend der Fertig-Pizza-Hersteller zu ausgefallen Sorten ausgelassen habe und dort die Hühner-Pizza von Wagner nicht allzu gut weg kam, kommen wir doch zum direkten Vergleich mit dem entsprechenden Produkt der Firma Dr.Oetker:

Ristorante Pizza Pollo heißt die Hühnerpizza bei diesem Hersteller. Also den Begriff Huhn erst einmal hinter seiner italienischen Entsprechung versteckt. Und auch auf der Verpackung entdeckt man erst auf der Rückseite ganz klein das Wort „Hühnerbrust“. Aufgrund des Bildes auf der Verpackung kann man das Fleisch auf der Pizza natürlich auch nicht als Huhn erkennen. Was diese Geheimnistuerei soll verstehe ich nicht ganz.

Doch kommen wir zum eigentlichen Produkt:

Die Pizza hat mit 355 g und einem ungefähren Durchmesser von 24 cm etwa die Größe einer mittleren Pizza beim Italiener um die Ecke. Da bei Dr.Oetker die Sorte Ristorante für die dünnen, krossen Pizzateige steht, ist die Teigmasse aber etwas geringer als bei herkömmlichen Pizzen dieser Größe. Für mich ist diese Pizza als ganze Mahlzeit gerade ausreichend. Aber all zu viel Hunger sollte man nicht haben.

Kommen wir nun zum Belag: Neben den üblichen zerkleinerten Tomaten, 2 Sorten Käse (Edamer und Mozarella), Mais und den üblichen Gewürzen gibt es natürlich auch Huhn; und zwar Hühnerbrustfilet. Und obwohl sich die Mengenangaben im Vergleich zum Konkurrenzprodukt der Firma Wagner ( 35 zu 25 g) nicht sehr unterscheiden, macht alleine der optischen Eindruck mehr her. Die Pizza sieht nicht nur auf dem Foto der Verpackung sondern auch im realen Leben gut mit Huhn bedeckt aus.

Wer meinen vorherigen Bericht gelesen hat, weiß was ich an Fertigpizzen hasse: Den typisch süßlichen Geschmack der üblichen Tomatenpampe. Doch zum Glück muss ich diesen Geschmack hier nicht wahrnehmen, obwohl auch diese Pizza zu 24% mit Tomaten belegt ist. Das mag zum einen an den verwendeten Tomaten liegen; zum anderen aber bestimmt auch an der Tatsache, dass der Hühnergeschmack ziemlich deutlich hervortritt, auch wenn man gerade mal kein Hühnerstück im Mund hat. Außerdem gibt es noch zwei weitere Zutaten, die nicht gerade typisch für eine Pizza sind, aber aus meiner Sicht ganz hervorragend auf diese Sorte passen. Das ist zum einen Creme Fraiche, dass nicht verteilt, sondern in einzelnen „Klacksen“ auf der Pizza vorhanden ist und ihr einen absolut frischen Kick gibt. Zum anderen ist es Spinat, der sehr markant aber auch sehr angenehm den Geschmack abrundet. Geschmacklich ist diese Mischung einfach nur ein Hochgenuss, gerade weil sie nicht typisch nach Pizza schmeckt

Durch die besonderen Zutaten riecht diese Pizza auch etwas anders, als man von einer Pizza erwartet und erhöht mit dieser Mischung die Vorfreude noch mehr.

Die Zubereitung dieser Tiefkühlpizza geschieht im Backofen bei 220-230 Grad (Heißluft 190; Gas Stufe 4-5) und dauert 13 15 Minuten (Heißluft 9 – 11).

Leider kann ich jetzt nicht noch mit den üblichen Angaben zu Kalorien, Fettanteil, BE etc. dienen, da dazu auf der Packung keinerlei Angaben gemacht werden. Ein kleiner Kritikpunkt, aber da ich persönlich auf solche Werte sowieso nie achte, stört es mich nicht.


Insgesamt ein sehr empfehlenswerte Produkt, das man unbedingt mal probieren sollte, wenn man nicht gerade ein „Pizza-Konservativer“ ist, der nur die üblichen Sorten toleriert. Auch der Vergleich mit dem Konkurrenzprodukt der Fa. Wagner fällt ganz eindeutig zu Gunsten dieser Pizza aus. Das Produkt gehört zukünftig zur Standardbestückung unseres Gefrierschrankes.



Geschrieben am: 27. Sep 2001, 00:02   von: emty



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download