| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Pizza > Allgemein

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Die Sauce ist einfach subbi, sehr günstig


Nachteile:
Kann natürlich mit keiner Pizza vom Italiener mithalten, ist wohl klar!





Günstig und vor allem ne sehr würzige Sauce
Bericht wurde 1385 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Jetzt moechte ich Euch mal ueber eine Tiefkühlpizza berichten, die vor allem durch ein gutes Preis-Leistungshältnis besticht,es handelt sich hierbei mal wieder um eine Eigenproduktion aus dem Hause MiniMal, speziell um die Salami Pizza von "Salto".



Belag
°*°*°
Nun, diese Pizza ist meiner Meinung ein ganz klein wenig dünne belegt, aber was will man denn auch groß von einer Tiefkühlpizza erwarten? Ist ganz klar, so eine kann wohl kaum mit einem vom Italiener konkurrieren!
Neben Käse, Tomatensauce und ein paar Salami Scheiben findet Ihr gerade noch ein paar Paprika und Zucchini Stücke auf dieser. Wie gesagt, leider ein wenig mager, so das ich oft noch nachträglich mit etwas weiterem Käse belege oder auch ein paar weiteren Scheiben Salami!



Der Geschmack
°*°*°*°*°*°°*
Also wie schon in meiner Ueberschrift zu lesen steht, hat diese Pizza vor allem eines: Eine hervorragende Sauce! Sehr schön gewürzt, gut scharf, ja schon fast feurig! Ansonsten schmeckt man allerdings wenig der sonstigen Zutaten raus, z.B. von den Paprika oder Zucchini Stücken, leider finde ich auch den Boden oder besser gesagt den Teig ein klein wenig zu sehr nach Mehl schmeckend, der Rand war auch ein klein wenig zu hart, aber im Gegensatz zu anderen Tiefkühlpizzen echt vertretbar, was offenbar auch die Stiftung Warentest so beurteillt, die diese Pizza insgesamt als "Gut" bewertete(Schnitt 1,8, 19 Pizzen mit Salami im Test, stammt vom Februar 2000 das Ergebnis!)



Die Zutaten
°*°*°*°*°*°
Weizenmehl, Wasser, 11% Käse, fein zerkleinerte Tomaten, 8% Salami vom Schwein(Konservierungsstoff E250, Rauch), pflanzliches Öl, Paprika (2%), Hefe, Speisesalz, Zuccini 1%, modifizierte Stärke, Zucker, Kräuter, Gewürze.



Hersteller, Preis etc.
°*°*°*°*°*°°*°*°*°*°*
Hergestellt wird diese Pizza von der REWE Handelsgruppe GmbH in 50603 Köln. Die 350 g Pizza(davon beträgt die Fleischeinlage 30g) ist in einer recht einfallslosen rot- weißen Verpackung beheimatet, auf deren Vorderseite eine recht appetitliche Abbildung der Pizza selber zu betrachten ist, auch der Hinweis, das Stiftung Warentest sie mit "Gut" bewertete ist nicht zu übersehen. Kosten tut diese Pizza dann 99 Cents, was ich fuer wirklich sehr günstig halte, wenn ich da mal eine Wagner Pizza hier aus dem Saarland als Vergleich nehme, gut, die ist wahrscheinlich schon alleine üppiger belegt, kostet aber auch teilweise um oder über 2 Euro, der Vergleich hinkt wohl jetzt auch ein wenig.



_____Mein Fazit_____

Vor allem der guenstige Preis überzeugt hier, die Pizza ist etwas kleingeraten, für sehr hungrige Mäuler muss wohl noch ein Salat hinzugreicht werden, ansonsten ist die Sauce eben sehr lecker, Punktabzüge vergebe ich nur fuer den leicht mehligen Geschmack und den ein klein wenig zu harten Rand!


Ich bedanke mich fuer`s Lesen, viele Grüße

Matthias(Peter)


Geschrieben am: 14. Oct 2002, 23:38   von: Peter_kneter



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download