| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Tiefkühlkost > Iglo > Iglo Bistro Salami Baguette

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schmeckt wie Pizza!


Nachteile:
nix




Einfach nur gut!
Bericht wurde 1503 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

An hektischen, stressigen Tagen kommt es schon mal ab und zu vor, dass ich keine Zeit zum Kochen habe.
Wie gut, dass es da Tiefkühlprodukte gibt, auf die man zurückgreifen kann.
Pizzas habe ich immer auf Vorrat im Gefrierfach, doch beim heutigen Einkauf bei PLUS fiel mein mittlerweile kritisches Auge auf das BISTRO Baguettebrot von IGLO.

Verpackt sind sie in einem auffallend orangefarbenen Karton.
Darauf sind 4 Baguettebrötchen abgebildet, auf die es Salami, Paprika und Broccoli „regnet“.

Zusätzlich sind je zwei Baguettebrötchen in Folie eingeschweißt.

Das Aufbacken geht natürlich kinderleicht. Man setzt die Baguettebrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Auf der mittleren Schiene lässt man sie backen bis der Käse goldgelb zerlaufen ist. Das dauert bei einem Elektroherd auf 225 Grad ungefähr 15 – 20 Minuten.
Bei Gasherden wird die Stufe 4 vorgeschrieben und bei Umluftherden ca. 180 Grad.

Besonders fiel mir auf, dass die Baguettes sehr reichhaltig belegt sind .
Als die fertig gebacken waren wurden sie von meinem Sohn und mir sehr kritisch probiert. Ich muss dazu sagen, dass sie auch sehr gut zu duften begannen. Ich bekomme um die Mittagszeit Schüler in meine Wohnung und die fragten alle, ob es bei mir heute Pizza gegeben hätte.

Beim ersten Biss schon war ich überrascht. Sie sind oben herrlich weich und der Teig ist erst locker, etwa 1,5cm dick und wird dann einmalig knusprig.
Belegt sind sie mit sehr viel Minisalami, (Durchmesser eines Pfennigstückes), Broccoli, Edamer Käse, Tomaten, gelben und rotem Paprika.
Sie schmecken wirklich fast wie Pizza.

Zutaten der Baguettebrötchen mit Salami und Edamer Käse:

Baguettebrot (Weizenmehl, Wasser, jodiertes Speisesalz backmittel, Hefe)
Pizzasauce mit modifizierter Stärke, Edamer 9,6%, Salami 6,8%, Tomaten 4,6%, Pflanzenfettzubereitung, Paprika, Broccoli, Zucker, Petersilie, Dill, Aroma, Knoblauch, Oregano, Pfeffer, Basilikum, Kerbel, Ohne Geschmacksverstärker.

Nährwerte pro Stück:

Energie: 1290kj / 307 kcal
Eiweiß : 10g
Kohlenhydrate: 42g
Fett: 11g
BE: 3,4

Diese Baguettebrötchen gibt es auch natürlich in anderen Geschmacksrichtungen wie Vier Käse, oder auch als Mini Baguette.

Das Füllgewicht beträgt 500g und es sind 4 Baguette in der Packung. Ich bezahlte bei Plus 3.99DM.
Ich hatte öfters die Baguette von A&P oder andere preiswertere Produkte gekauft, das werde ich aber mit Sicherheit nicht mehr so schnell machen.

Der gute Geschmack, der Belag und der hervorragende Teig haben mich total begeistert.
Man kann sie auch ruhigen Gewissens mal als kleinen Imbiss für liebe Gäste anbieten.
Es bleibt mir nur noch eines zu sagen:

Bon appetit!

*Eure Hanni64*



Geschrieben am: 29. Aug 2006, 09:43   von: Hanni64



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download