| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > TV > Serien > The Simpsons

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
alles

Nachteile:
hä?




Die beste Serie der Welt!
Bericht wurde 1801 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 4 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ach ja, Die Simpsons. Wer kennt sie nicht? Die gelbste Familie der Welt. Erschaffen wurde sie im Jahre 1987 von Matt Groening! Damals sahen die Figuren noch echt wiederlich aus, aber mit jeder Staffel wurden sie besser. Heute gibt es schon 14 Staffeln (wurden aber noch nicht alle in Deutschland gezeigt) und über 300 Folgen.
Ich liebe diese Sereie wircklich und bin gerade dabei alle Folgen aufzunehmen. Habe aber erst 140 Folgen zusammen. Na klar ist das verrückt, aber Simpsons-Fans werden das verstehen. Neben "South Park" und "Futurama" ist es die beste Trickfilmserie der Welt.
Täglich sehen über 1,60 Mill. Menschen diese Serie, obwohl sie schon "tausendmal" wiederholt wurde. Es gibt aber immer noch Skeptiker, die dieses "Meisterwerk" entweder nicht leiden können oder es einfach nur nicht kennen (das ist aber fast unmöglich). Also werde ich einmal versuchen, diese Leute zu überzeugen sich die Simpsons einmal anzugucken.

--allgemeine Informationen--


Die Familie Simpson wohnt in einem Haus in der Kleinstadt Springfield/USA (ca. 7000 Einwohner). Wo die Stadt liegt kann ich euch aber nicht sagen, denn das wird in keiner Folge verraten.
Das Haus haben sie sich gekauft, als Marge mit Bart schwanger war. Sie hatten aber kein Geld und so fragten sie Homers Vater, Grandpa Abe Simpson (eigentlich Abraham), ob er ihnen das Geld nicht geben könnte. Er sagte ja, aber nur unter der Bediengung, dass er bei ihnen wohnen darf. Die ersten paar Monate war das auch noch so, aber dann haben sie ihn in ein Altersheim gesteckt.
Die Serie beschreibt das total witzige Leben der Simpsons, deren Probleme und Freuden! Wenn ich die jetzt alle aufzählen würde, würdet ihr noch morgen lesen.
Homers Lieblingsbeschäftigungen sind Essen und Bier trinken. Dafür geht er immer in die Bar von Moe Sizslack (er sagt von sich selbst, dass er Blumkohl-Ohren hat), wo er dann auch noch Barney Gumble (immer betrunken), Lenny und Carl (beide arbeiten mit Homer im Kraftwerk) trifft. Dieses Kraftwerk gehört dem Milliardär Charles Montgommery Burns (er hat einen Sekretär namens Wayland -ich weiß nicht, ob man ihn so schreibt- Smithers, der sehr schwul wirkt).

--Personen--

Die Familie besteht aus 5 Personen. Homer Jay (36 Jahre, Sicherheitsinspektor in Sektor 7G des städtischen Atomkraftwerks), Marge (34 Jahre, heißt eigentlich Margery, Hausfrau), Bart (10 Jahre, heißt eigentlich Bartholomew J., Randalierer), Lisa (8 Jahre, klügstes Kind der Stadt) und Maggy (1 Jahr, heißt eigentlich Magret). Noch einmal zu Bart, die Serie ist jetzt schon 13 Jahre alt, aber Bart ist immernoch 10 Jahre und in der 4. Klasse der Grundschule, obwohl er schon dreimal die Klasse erfolgreich abgeschlossen hat.
Weitere Personen sind: Krusty der Clown (eigentlich Herschel Krustowsky, ist Jude) mit seinen beiden Assistenten Mr. Tiny (ein Affe) und Sideshow Mel; Apu Nahasapimapetilon (er arbeitet im "Quik-E-Mark" und ist Inder); eine weitere wichtige Person ist Tingel-Tangel Bob (oder auch Sideshow Bob), der schon 5 oder 6 mal versucht hat, Bart zu töten, ist aber jedes Mal auf erbärmliche Weise gescheitert. Barts bester Feund ist Milhouse van Houten, welcher total in Lisa verliebt ist.
Insgesamt gibt es ca. 50 verschiedene Personen in der Serie.
Ist euch schon einmal aufgefallen, dass Homer von Folge zu Folge immer dümmer wird und er es nicht einmal bemerkt. Aber die Sendung ist auch sehr gesellschaftskritsch. Noch nicht bemerkt, dann seht mal genau hin!
Wie viele andere auch, bin ich ein absoluter Bart-Fan, denn ich bin fast wie er: nicht gut in der Schule, ein wenig rebellisch und habe nur dummes Zeug im Kopf.

--Fazit--

Immernoch nicht überzeugt? Dann weiß ich auch nicht mehr, was ich machen soll. Schaut euch die Serie einfach einmal an, dann werdet ihr sie auch lieben. Ihr wisst nicht, wann "Die Simpsons" kommen? Kein Problem: Mo.-Fr. 18:58-19:26 sowie am Sa. um 15:10-15:35 und So. 10:35-11:05 auf ProSieben. Ich finde, dass das nicht genug ist, früher waren es 13 (!) Folgen pro Woche. Heute sind es nur noch 7 Folgen. Schade was? Naja, auch egal bessr als nichts!
Viel Spaß mit "Die Simpsons"! Ay Caramba!


Geschrieben am: 07. Jan 2002, 20:37   von: Evil-Duke



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download