| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Elektronik > Audio & Hifi > Stationäre Audio-Geräte > Sonstiges

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
guter Klang, schönes Design

Nachteile:
-




"Der Wink mit dem Zaunpfahl"
Bericht wurde 2445 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vor ein paar Wochen habe ich mir einen neuen Radiowecker gekauft, es sollte kein allzu billiger sein, da bei denen, so empfand ich es jedenfalls, die Klangqualität nicht so gut gewesen ist.

So ging ich dann also in den Media-Markt und schaute mir die große Vielfalt an Radioweckern an. Die Preise gingen von 20 DM an aufwärts. Schließlich entdeckte ich dann ein schönes Exemplar in einem modernen Design für 49.90 DM.

Letztendlich kaufte ich nun das gute Stück: einen Panasonic RC-6266 Radiowecker in der Farbe silber.

Der Wecker hat eine aus kastenähnliche Form, deren Flächen rechteckige Formen besitzen. An der Vorderseite befindet sich die rot-leuchtende Uhrenanzeige, daneben die Skala der Radiofrequenzen.

Auf der Oberseite sind dann die diversen Bedienknöpfe angeordnet. Schaut man von oben auf das Gerät, so befindet sich ganz links die TIME SET Taste, daneben sind dann die Tasten HOUR und MIN angeordnet.
Will man also beim Erstgebrauch die Uhrzeit einstellen, so drückt man die TIME SET Taste und gleichzeitig die HOUR - (Stunden) bzw. die MIN - Taste (Minuteneingabe). Rechts neben der MIN Taste befindet sich die ALARM Taste. Drückt man diese und gleichzeitig die HOUR- bzw. die MIN - Taste, so kann man die Weckzeit einstellen.

Für eine sinnvolle Einrichtung halte ich das Schlummerprogramm: Wenn ich die Sleep-Taste, rechts neben der ALARM - Taste, drücke, schaltet sich mein Radio ein, wobei dieses sich automatisch abstellt, je nachdem welche Einschaltdauer man eingegeben hat (bis zu 2 Stunden).

Vor diesen ganzen aufgezeigten Tasten befindet sich die DOZE-Taste, eine langgezogene Taste. Mit dieser Taste kann ich den Schlummermodus deaktivieren, das Radio geht vorzeitig aus. Weiterhin kann ich mit dieser Taste auch den Weckton (Summer / Radio, Radio / nur Summer) außer Betrieb setzen, wenn ich zum Beispiel noch ein wenig schlummern will, bevor ich aufstehe. Damit ich aber nicht verschlafe, ertönt der Weckton nach 9 Minuten erneut.

Auf der Oberseite befinden sich dann rechts weiterhin der Regler für die Inbetriebnahme des Radios, für das Einstellen des Weckmodus und außerdem der VOLUME-Regler für die Lautstärke des Radios.

Als eine mir eher unbekannte Neuerung, die mir aber dennoch sehr gefällt, ist die Einstellung der Helligkeit der Uhrzeitanzeige. Oft hat man ja das Problem, dass die Anzeigen ziemlich hell sind. Bei diesem Wecker kann man dieses rötliche Licht auf ein Minimum reduzieren, sodass man ruhig einschlafen kann und man dennoch des Nächtens weiß, wie spät es ist, ohne die Nachtischlampe zu betätigen.

Falls es einmal einen Stromausfall gibt, erlöscht natürlich auch die Uhr, da sie ja mit Strom betrieben wird. Um diese Unannehmlichkeit zu verhindern, könnt Ihr eine Batterie mit 9 V einlegen. Ich nehme von dieser Möglichkeit meist nie Gebrauch, da bei uns ein Stromausfall nicht allzu oft vorkommt, und so eine Neueinstellung ist, wie auch bei diesem Gerät, ja relativ einfach. Kritisch wird es nur, wenn ich dadurch mal verschlafe, ist Gott sei Dank noch nicht vorgekommen.

Hervorheben möchte ich noch einmal die Klangqualität, sie ist bis jetzt die beste, in deren Genuss ich bisher gekommen bin. Der Klang ist sehr klar und nicht so dumpf wie bei anderen Geräten.

Wenn Ihr also noch ein Weihnachtsgeschenk braucht, vielleicht für jemanden, der öfters mal zu spät zur Arbeit bzw. Schule kommt, dann wäre das doch ein guter "Wink mit dem Zaunpfahl", oder ? ;-)





Danke fürs Lesen... Eure Netti1982





P.S.: Bei Media-Markt habt Ihr übrigens 2 Jahre Garantie.


Geschrieben am: 21. Dec 2001, 16:37   von: netti1982



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download