| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > T > The Crow

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Bild- und Tonqualität / preiswert zu Haben

Nachteile:
kein Bonusmaterial, nur ein paar müde Filmtrailer




Der Clown und sein Haustierchen
Bericht wurde 1693 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Huhuchen liebe Leserinnen & Leser! Ich möchte euch ganz herzlich zu meinem Erfahrungsbericht über THE CROW - CITY OF ANGELS (DVD-VERSION) begrüßen. Viel Lesespaß wünsche ich euch und hoffentlich kann ich euch eure Kaufentscheidung etwas erleichtern!


EINLEITUNG:
°°°°°°°°°°°°°

Als ich mir vor wenigen Wochen ein paar günstige DVD-Filme bei weltbild.de bestellte, gehörte der Film "THE CROW - CITY OF ANGELS" dazu.

Ich kannte den Film bisher noch nicht und hatte auch noch in keinem Bilderbuch oder in einer Analphabeten-Zeitschrift darüber etwas gelesen, ob der Streifen nun gut sei oder nicht, aber da er so günstig war, griff ich einfach mal zu - zur Not kann ich ihn bei Nichtgefallen ja immer noch ohne Verlust verkaufen!

Der Preis war aber dann letztendlich nicht der einzigste Beweggrund dafür, das ich den Schinken in meinen virtuellen Einkaufswagen packte, sondern das Wissen, das es bereits einen The Crow-Film vor diesem gegeben hatte und daraus auch eine TV-Serie entstanden ist, konnten mich zu einem Kauf überzeugen.

Besonders, da der Vorgänger-Film sehr gut gewesen sein soll, wenn ich an die öfteren Lobeshymnen meiner Schwester zurückdenke, von der ich auch erfuhr, das beim ersten originalen Film der Hauptdarsteller, ich glaube er hieß Brandon Lee, bei den Dreharbeiten ums Leben kam und seine Figur im Rest des Filmes per Computer erstellt wurde, was aber so gut gelungen sein soll, das man die technischen Tricks nicht bemerken sollte!

All das hat schon einen großen Anreiz geboten, sich auch einmal in die "The Crow" Welt zu begeben denn ich möchte jetzt auch endlich mal wissen, was es mit der Krähe und dem ganzen drumm und dran auf sich hat!


STORY:
°°°°°°°°

Ohne Vorurteile steckte ich die Scheibe in meinen DVD-Player und verfolgte das muntere Treiben auf dem Bildschirm. Die ersten Minuten dachte ich, oh man, scheint ja wohl ein Griff ins Klo gewesen zu sein, denn den ersten Eindruck der gelb-düsteren Atmosphäre die ich zunächst hatte, bewegte mich nicht zum Dauerklatschen, sondern ich bereitete mich auf einen Langweiler vor.

Doch ein paar Minuten später hatte das Ganze dann doch irgendwie seinen eigenen Flair, die Handlung wurde vornagetrieben uns es bereitete mir doch mehr und mehr Spaß, der Story zu folgen.

Kurz zusammengebündelt, ich möchte ja nicht zu viel über den Inhalt des Filmes verraten, geht es in The Crow darum, das in einer heruntergekommenen, düsteren Stadt umgeben von gelben Nebelschwaden ein verwitweter Mann namens Ashe, die Hauptfigur, mit seinem Sohn durch Zufall in der Nähe der eigenen Wohnung Zeuge eines geheimen Drogengeschäftes werden.

Wie es das Schicksal so will, werden die beiden natürlich sofort von den Verbrechern erspäht und entführt! Der Anführer der Dorgenheinis ordnet daraufhin die Eleminierung der armen beiden männlichen und wehrlosen Geschöpfe an, da er keine Zeugen seiner dunklen Machenschaften duldet.

Ashe und sein Sohn sind wehrlos - gefesselt fleht Ashe das sein kleiner Sohn wenigstens freigelassen wird, doch vergens! Er muss mit ansehen, wie sein Sohn von einer Frau der Gang brutal niedergeschossen wird und in einen Fluss gestossen wird. Schreiend wird auch er immer noch gefesselt in das kalte Nass geworfen. Er und sein Sohn erleiden einen qualvollen Tod.

In der Zwischenzeit erwacht eine Frau, Sarah, aus einem Traum, der ihr offenbart, was soeben geschehen war - und ihr wird durch diese Vision klar, das die Krähe bald auftauchen wird...

Sie begibt sich an den Ort des Verbrechens, wo die Ereignisse so eintrafen, wie sie es schon vorher wusste! Die Krähe tauchte auf und Ashe erwachte zu neuem Leben! Er hatte unmenschliche Kräfte und auch unverwundbar - sie Krähe verlieh ihm diese Kraft!

Doch wieso das Ganze? Nur um sich Rächen zu können, kehrte er in diese Welt zurück und er wird seinen Sohn in einer schöneren Welt erst wieder sehen können, wenn er die Gang die ihm das angetan hat, seiner gerechten und blutigen Strafe zuführt...

Nach und nach stöbert er die Halunken auf und in vielen Actionsequenzen, die sich durch den ganzen Film ziehen nimmt er auf brutalste Art und Weise Rache für das, was seinem unschuldigen Sohn angetan wurde! Bis er nur noch den Anführer gegen sich hat, doch dieser ist selbst ein Wesen, was nur äußerlich eine menschliche Gestalt darstellt! Wissend, das er nur eine Chance gegen Ashe hat, wenn er sich die Kraft der Krähe aneignet, indem er das Blut des fliegenden Vogels trinkt!

Wird es Ashe gelingen dem Verbrecher seine gerechte Strafe zuzufügen um letztendlich seinen Sohn wieder begegnen zu können?


HÜLLE / VERPACKUNG:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Das Cover der normalen Plastik-Hülle finde ich nicht sonderlich gelungen noch sehr ansprechend! Man erkennt lediglich auf dem schwarzen Hintergrund, der fast die ganze Vorderseite beschmückt, Ashe, der vor einer Explosion steht und darunter befindet sich der Name mitsamt dem Logo des Filmes in Form einer Krähe. Ansonsten werden nur noch die Namen der Hauptdarsteller erwähnt.

Die Rückseite gibt einen kleinen gutbeschriebenen Einblick auf den Film und 2-3 Bilder zeigen die düstere Atmosphäre schön wieder.


BONUSMATERIAL / EXTRAS:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Tja, leider wurde bei diesem Film die Möglichkeit einer DVD in keinster Weise in Hinsicht auf Extras ausgenutzt, denn außer ein paar wenigen Filmtrailer weitere Filme vom gleichen Hersteller Kinowelt findet sich leider nichts ans zusätzlichen Features auf der DVD - da hilft auch ausgiebiges Suchen nicht!


EIGENSCHAFTEN DER DVD:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Trotz fehlenden Bonusmaterials wird aber das wesentliche nicht vergssen. Dem Film wurde brillianter Dolby-Digital sowie auch DTS-Ton spendiert und die Bildqualität lässt auch keinerlei Wünsche offen.

Der FIlm an sich liegt mit 82 Minuten Spielzeit eher im unteren durchschnitt, wirkt beim Ansehen aber auch nicht zu kurz. Neben deutsch lässt sich der Film auch in englischer Sprache geniessen und auf Untertitel muss auch nicht verzichtet werden.


PREIS / VERFÜGBARKEIT:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Wie am Anfang kurz erwähnt habe ich mir den Film bei wetbild.de bestellt, da er dort sehr preisgünstig zu bekommen war. Ich habe lediglich knappe 10 Euro hinblättern müssen, was für eine DVD ein sehr vernünftiger Preis ist.

Den Film sollte man aber auch außerhalb des Internets zu einem spärlichen Preis bekommen können - ich denke mehr als 15 - 20 Euro wird man nicht berappen müssen! Falls doch lohnt sich vielleicht auch ein Besuch bei einer Videothek!


MEINE ERFAHRUNG / BEWERTUNG:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Der Film hat mir ganz gut gefallen, wenn er in meinen Augen im großen und ganzen auch nur Alltagskost bietet, aber die Idee mit der Krähe in dieser düsteren-gelblichen Welt hat doch schon was einzigartiges zu bieten, auch wenn die Story an sich nicht unbedingt den Weihnachtsmann im Sommer aus dem Kamin kriechen lässt!

Meine anfänglichen Zweifel beim ersten Ansehen verflogen sehr schnell, da auch die Schauspieler, obwohl von mir bislang unbekannt, vernünftig besetzt sind.

Die Hauptfigur des Ashes wirkt zwar ein wenig lächerlich, da er wie ein Clown mit seiner Gesichtsbemalung ausschaut, aber vielleicht war das auch gerade so gewollt, denn es wirkt irgendwie schon witzig, wenn in ernsten Actionszenen ein Clown Rambo spielt!


FAZIT:
°°°°°°°°°

Zum Anschauen ist der Film sicherlich zu empfehlen und es lohnt sich, einmal in die "THE CROW-WELT" einzusteigen. Ob man sich aber auch die spärliche DVD-Fassung kaufen sollte, davon möchte ich eher abraten, obwohl der günstige Preis auch über fehlendes Bonusmaterial hinwegsehen lässt.


THE CROW - CITY OF ANGELS (DVD) wird mit TurboTorte´s Gütesiegel in BRONZE ausgezeichnet!

Kaufempfehlung: Lieber erst einmal aus der Videothek ausleihen, um zu sehen, ob die THE CROW WELT einem zusagt - ist sicherlich nicht Jedermanns Sache!


Mit Clownsnase im Gesicht

Euer

TurboTorte


(C) by TurboTorte



Geschrieben am: 12. May 2002, 21:15   von: TurboTorte



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download