| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Haare > Shampoo > Schauma

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
billig, kein brennen

Nachteile:
Nach dem waschen fühlt man sich dreckiger




Das Grauen hat einen Namen
Bericht wurde 2234 mal gelesen Produktbewertung:  ausreichend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Jetzt wird ich mal die Schauma Reihe durchnehmen.Heute geht’s um das Schauma mit Pfirsischkernöl.Ich kann bereits sagen, dass ich dieses Shampoo nicht mag, meine Eltern schon und deshalb kaufen die sich jedes mal dieses Shampoo.Ich krieg es meist nie auf die Reihe eigenes zu kaufen so dass ich das Schauma mitbenutzen muß.


Die Flasche ist aus Plastik, sie hat eine Ovale Form.Die Farbe ist Orange und es befinden sich 400 ml von diesem Zeug darin.Meine Eltern haben mir gesagt das sie diese Flasche im angebot gekauft haben für 99 Cent das Stück.Oben ist dann der Deckel den man immer aufklappen muß, wenn man etwas von der Brühe sich auf die haare machen will.

Auf dem interen Teil der Flasche steht unter anderem das Schauma das Haar mit Aufbau-Vitaminen kräftigt.Außerdem wird behauptet das dieses Shampoo jeden haartyp glanz und Volumen schenkt.Natürlich hat es auch einen hautfreundlichen Ph-Wert.Die Schaumaspülung mit Pfirsischkernöl soll die Kämmbarkeit des Haares verbessern und es geschmeidiger machen.

Schön, was da die Typen von Schauma so alles darüber sagen.Ich finde dieses Schampoo jedenfalls miserabel.Das Schampoo schäumt zwar schön und brennt auch nicht in den Augen, jedoch fühle ich mich danach dreckiger wie vorher.Jeder kennt sicher das Gefühl wenn er seine Haare seit einiger Zeit nicht gewaschen hat, die Haare werden fettiger und man fühlt sich einfach nicht wohl mit der Matte auf dem kopf.Eigentlich sollte ein Schampoo dieses Gefühl beseitigen, Schauma hat’s aber nicht drauf!

Nun zu den Zutaten:Wasser, Sodium Laureth Sulfate, Disodium Cocoamphodiacetate, Laureth-2 Sodium Chlorid, Prunus Persica, Panthemol, Niacinamide, PEG-7 Glyceryl Cocoate, Glycol Distearate, Laureth-4, Cocamidopropyl Betaine, Polyquaternium-10, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil, Citric Acid, Parfum, Hydrogenated Castor oil, Propylene glycol, Sodium Benzoate, Sodium Salicylate.Also guten Appetit, besonders das Castor Öl finde ich lustig.

Ich könnte jedesmal meine Eltern zusammenschnauzen wenn sie dieses Schauma holen, oder irgendein anderes, ich kann mich zumindest nicht damit anfreunden.Ich versuche so oft wie möglich an anderes Schampoo zu kommen, nur um diesen ekelhaften Gefühl zu entkommen.Ich werde mir dieses Shampoo nie selbst holen, dafür gibt es viele bessere, der einzige Vorteil, Das Shampoo brennt bei mir nicht in den Augen, aber das war’s auch schon.

Bei Fragen könnt ihr natürlich auch anrufen bei Schauma unter: 01 80 / 2 00 63 00.Klug von schauma, kostenpflichtige Hotline, scheinen wohl sehr viele Fragen anzukommen.


So, dat war’s mal wieder!



Geschrieben am: 18. Sep 2002, 14:23   von: gabriel666



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download