| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Reisen > Bundesland > Bayern

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
in wunderschöner natur gelegen

Nachteile:
keine




Bad Birnbach - Rottal-Therme
Bericht wurde 4663 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Bad Birnbach - Rottal Therme

Vor ca. 25 Jahren wurde war in Bad Birnbach eine Bädelandschaft entstanden die zur damaligen Zeit etwas besonderes war. Bad Birnbach liegt in der Nähe von Pfarrkirchen in Niederbayern, ca. 150 km östlich von München. In sehr reizvoller und schöner Landschaft gelegen.

Jetzt präsentiert sich diese Therme immer noch im selben Gewand - man merkt es auch deutlich wenn man dort ist. Vom modernen Standard und von einem besonderen Ambiente kann hier nicht gesprochen werden. Die Thermenlandschaft ist funktional und übersichtlich. Die Gardaroben erinnern etwas an die Schulzeit und für Behinderte ist es etwas mühselig, da es dort sehr eng zugeht.

Das Bad ansich ist sehr schön, sauber, hell unf freundlich

Mit 3 verschienenen Saunas (100/90/80 Grad) und einem Sanarium und einer Dampfgrotte
mehrere Warmwasserbecken mit verschiedenen Temperaturen
einem Blubberbecken (sehr klein), 6 Ruheräume und ein paar Solarien ist das ganze Innenleben schon beschrieben.

Ein Schneetempel (es schneit dort wirklich) ist vielleicht noch ungewöhnlich und das sehr große Tauchbecken

aber:

Das Angebot erstreckt sich noch weiter und beschränkt sich nicht nur auf die Saunalandschaft

Cleopatrabad mit Stutenmilch
Rasulbad (was ganz tolles) in dem man sich mit verschiedenfarbigem Schlamm abreibt
verschiedene Aroma-Massagen und Bäder
sowie Kosmetik sind ebenfalls im Angebot

Dies alles findet man im Vitarium

An das Vitarium angeschlossen ist das Erholungsbad und die Hautcouture

Im Erholungsbad gibt es noch eine Menge mehr an Schwimmbecken bzw. Thermalbecken

Im Hautcouture werden verschiedene Bademöglichkeiten angeboten bzw. alles was mit Kosmetik und der äußeren Schönheit einhergeht

Vom Molkebad bis zur Petiküre ist hier alles zu haben

Sämtliche Bademöglichkeiten und Anwendungen kosten EXTRA und nicht zu knapp

Der Eintritt in die Therme ist zwar mit 25 DM noch recht günstig (5 Stunden)
für jede angefangene Halbe Stunde die man überzieht sind nochmals 3 DM fällig

Aufpreise sind z.B. für das Rasulbad 17 DM
Ziegenbuttercremebad 29 DM
Aromamassage 34 DM
und Cleopatra schlägt mit 25 DM zu Buche

wer nur zum Schwimmen geht (also Ohne Saunalandschaft) ist für 3,5 Stunden 16,50 DM los

Die Anlage zeichnet sich durch sehr viel Ruhe aus, an der Bar bekommt man preiswerte Getränke und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit

Für weitere Infos könnt ihr euch mal auf der Web-Site von Birnbach umsehen

www.badbirnbach.de

Mir und meinem Schatz hat der Aufenthalt Spaß gemacht und wir haben uns prima entspannt und erhohlt
Für ein verlängertes Wochenende ist dieses Ziel immer zu empfehlen.

Übernachtet haben wir im Landhotel Theresienhof direkt in Bad Birnbach

Ein relativ kleines Hotel, aber die Zimmer sind ausgesprochen schön (mit Dusche/WC/TV und Telefon)
das Frühstück ist reichhaltig und vielfälltig, Doppelzimmer gibt es ab 50 DM pro Person und Nacht incl. Frühstück. Die Besitzerin ist sehr nett und noch auf das Wohl ihrer Gäste bedacht.
Parkplatz ist reichlich vorhanden.


Geschrieben am: 17. Sep 2001, 09:23   von: wurzlchen



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download