| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Vegetarisch

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Einfache Zubereitung

Nachteile:
Geschmackssache




Aubergine in Kokosnußmilch
Bericht wurde 2635 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Das Rezept ist relativ einfach zuzubereiten und ausgewiesen schmackhaft.

Ursprünglich habe ich diese Kombination in Westafrika kennengelernt.

Aubergine in Kokosnußmilch

Zutaten:

2 mittelgroße Auberginen
1 Teelöffel Kurkuma
6 Esslöffel Öl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Esslöffel Butterschmalz
1 Teelöffel
1 Teelöffel geraspelte Ingwer
2 Tassen Kokosmilch
1 Zitrone



Zubereitung:

Die Auberginen waschen, trocken tupfen, die grünen Stile sowie die grünbraune Kappe entfernen un in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.

Die Auberginenscheiben mit Kurkuma und Salz gut einreiben und auf einen flachen Teller legen.

Öl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze heiß werden lassen und die Auberginenscheiben auf beiden Seiten anbraten, so dass sie jedoch nicht braun werden. Anschließend herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. Knoblauchzehen pressen. In einer Pfanne mit Butterschmalz bei mittlerer Hitze Zwiebeln und anschließend Knoblauch glasig dünsten.
Anschließend Ingwer zugeben und alles zusammen gut verrühren.

Kokosnussmilch zugeben, kurz aufwallen lassen, Hitze stark reduzieren und vorsichtig die Auberginenscheiben in die Sauce geben.

Weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen und abschmecken.

Das Gericht auf einer vorgewärmten Platte servieren und die geviertelte Zitrone separat reichen.

Dazu eignet sich hervorragend Naturreis.


Indigo wünscht guten Appetit!


Geschrieben am: 20. Sep 2002, 08:09   von: Indigo



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download