| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Soße & co.

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
köstlich, einfache Zubereitung

Nachteile:
viele Kalorien




Sauce Hollandaise - einfach KÖSTLICH
Bericht wurde 2663 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 



Heute mittag gab es bei uns den ersten Spargel der Saison. Wir sind richtige Spargelfans, und da es bei uns in Franken große Spargelanbaugebiete gibt, kann man das köstliche Gemüse sehr frisch kaufen. Aber zu einem guten Spargelgericht gehört natürlich auch eine gute Sauce. Ist die Sauce nichts, kannste das ganze Spargelessen vergessen.

Mein Schwager, gelernter Koch, hat mir einmal gezeigt wie man Sauce Hollandaise macht. Als ich sah wie aufwendig das Ganze ist habe ich gerne darauf verzichtet und diverse Ferigmischungen ausprobiert. Am besten davon hat mir dann die „Les Sauces Hollandaise“ von THOMMY geschmeckt.

Die Verpackung:
Die Sauce ist in einem kleinen Tetra Pak, wie wir ihn von der Milch her kennen verpackt. Nur viel kleiner, der Packungsinhalt beträgt 250 ml.
Oben ist die Packung blau mit der schwarzen THOMMY Schrift in einem gelben Feld, darunter wird der Hintergrund weiß. Davor ist eine Platte mit Spargel und Kartoffeln abgebildet. Außerdem ist ein kleiner Topf zu sehen aus dem die gelbe Sauce über den Spargel läuft.

Die Zubereitung:
Ganz Easy. Einfach in einen kleinen Topf geben und unter Rühren erwärmen. Oder in der Mikrowelle bei 600 Watt 3 Minuten zugedeckt erwärmen.
So jedenfalls steht es auf der Packung. Ich mache es aber anders.

Meine Zubereitung:
Ich fülle die Sauce auch in einen kleinen Topf, nun fülle ich die leere Packung mit gut 1/3 voll Milch. Mit der Milch schwenke ich dann die letzen Reste der guten Sauce aus dem Tetra Pak in den Topf.
Nun warte ich bis der Spargel gar ist. Dann schöpfe ich ca. 250 ml vom Spargelsud ab und gebe ihn zu der Sauce. Dies schmecke ich dann mit weißem Saucenpulver (von Gefro) ab. Das Ganze wird nun erhitzt. In der Zwischenzeit kann man den Spargel servieren, die Sauce ist dann auch schon fertig.
Dadurch wird die Sauce gestreckt und ist nicht ganz so zähflüssig. Bei mir muß das Essen immer in einer guten Sauce schwimmen. Original zubereitet ist mir eine Packung zu wenig, mit meiner Zubereitung ergeben sich gut die doppelte Menge Sauce und es schmeckt vor allem sehr lecker. Außerdem hat sie so weniger Kalorien, als wenn man zwei Packungen original zubereitet.

Geschmack und Aussehen:
Schon, wenn man die Verpackung öffnet sieht man die schöne gelbe Farbe der Sauce, beim Zubereiten verändert sich diese nicht. Also, es sieht sehr appetitlich aus.
Der Geschmack der Sauce ist einfach köstlich. Ich glaube nicht, daß ich sie selbst so hinbekommen würde. Mein Schwager, der Koch ist da allerdings anderer Meinung.

Der Preis für eine Packung Sauce Hollandaise von Thommy beträgt etwas mehr als einen Euro. So zwischen 1,05 bis 1,19 Euro ist die Sauce in fast jedem Supermarkt zu haben.

Zutaten laut Verpackung: (der Vollständigkeit halber).
22% Sonnenblumenöl, 5 % Eigelb, Stärke, Zucker, Jodsalz, Zitronensaft, Weißweinessig, Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, Verdickungsmittel Xanthan, Gewürze, Aroma, Farbstoff Paprikaextrakt.

Fazit:
Mit der Sauce Hollandaise hat man sehr schnell und einfach eine köstliche Sauce zubereitet. Wer den Spargel schälen muß ist froh, wenn die Sauce nicht so viel Arbeit macht und trotzdem sehr gut schmeckt. Der Preis von gut einem Euro ist angemessen.
Natürlich kann man diese Sauce auch zu anderen Gemüsen essen. Wir essen sie auch sehr gerne zu Broccoli.

Danke fürs Lesen und Bewerten.


Geschrieben am: 28. Apr 2002, 17:43   von: rolse



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download